FAQ  •  Registrieren  •  Anmelden

GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

<<

JoZi

Beiträge: 5

Registriert: Dienstag 23. Juli 2013, 23:19

Beitrag Freitag 21. April 2017, 09:45

GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

Hallo zusammen,

bisher gab es bei Panasonic Kameras mit 4K Videos ja einen höheren crop-Faktor (ca. 2.4) im Vergleich zu Fotos bzw. HD - ist das bei der GH5 immer noch so?

Gruß,
JoZi
<<

Prosecutor

Benutzeravatar

Beiträge: 785

Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33

Wohnort: Hessen

Beitrag Freitag 21. April 2017, 16:42

Re: GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

Nein.
Niels' Lumix-Biographie (aktuell):
Hauptkameras: FZ30→G1→G2→GH3→GH5 / Zweitbodys: GF3, GX1, G6, GM1, GX80
Festbrennweiten: 14/f2,5|20/f1,7|25/f1,4|42,5/f1,7|Oly 45/f1,8
Zooms: 7-14/f4|Oly 9-18/f4-5,6|12-32/f3,5-5,6|12-35/f2,8|14-42/f3,5-5,6|14-45/f3,5-5,6|14-140/f4-5,8|14-140/f3,5-5,6|45-200/f4-5,6|35-100/f2,8|100-300/f4-5,6


flickr
<<

bilderknipser

Beiträge: 741

Registriert: Donnerstag 1. September 2011, 13:23

Wohnort: Frechen

Beitrag Freitag 21. April 2017, 18:37

Re: GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

Ist es nicht so, daß der MFT-Cropfaktor de facto immer 1:2 ist aber das 16:9 Bildformat von 4k eher ein weitwinkliges Format ist? Dadurch erscheint der Cropfaktor größer. Der Sensor wird nur teilweise genutzt.
Gruß
Jochen
--
digital GH3 und GF6 mit diversen Objektiven und Metz 26AF-1; analog Olympus OM-2, Kiev 4 und Canon 7; und noch Kram
http://www.jochen-b.de
<<

jessig1

Benutzeravatar

Beiträge: 3628

Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47

Wohnort: Rheinstetten

Beitrag Freitag 21. April 2017, 21:22

Re: GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

JoZi hat geschrieben:Hallo zusammen,

bisher gab es bei Panasonic Kameras mit 4K Videos ja einen höheren crop-Faktor (ca. 2.4) im Vergleich zu Fotos bzw. HD - ist das bei der GH5 immer noch so?

Gruß,
JoZi


Das ist so falsch formuliert.

Der Cropfaktor ist immer gleich, egal welches System. da er aus der Größe des Sensors im Verhältnis zu KB-Sensor berechnet wird.

Was sich bei bei Video ändern kann und was du vermutlich meinst, ist eine Veränderung des Bildwinkels bei 4K. Dieser verschiebt sich bei 4K in Richtung mehr Tele.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je
<<

sardinien

Benutzeravatar

Beiträge: 1124

Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Beitrag Samstag 22. April 2017, 04:34

Re: GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

jessig1 hat geschrieben:
JoZi hat geschrieben:Hallo zusammen,

bisher gab es bei Panasonic Kameras mit 4K Videos ja einen höheren crop-Faktor (ca. 2.4) im Vergleich zu Fotos bzw. HD - ist das bei der GH5 immer noch so?

Gruß,
JoZi

Was sich bei bei Video ändern kann und was du vermutlich meinst, ist eine Veränderung des Bildwinkels bei 4K. Dieser verschiebt sich bei 4K in Richtung mehr Tele.

Diese Aussage gilt nicht für die GH5, bei welcher der Sensor im 4K Video-Modus voll ausgelesen wird. Ein top Cam für Foto und Video.
Servus Gerd
LX 100 + GH4/5 + GX7+8+80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 + 60 macro 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 + DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Magix 64 Bit
<<

ThomasT

Beiträge: 2588

Registriert: Montag 9. Juli 2012, 20:19

Beitrag Samstag 22. April 2017, 13:14

Re: GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

jessig1 hat geschrieben:Der Cropfaktor ist immer gleich, egal welches System. da er aus der Größe des Sensors im Verhältnis zu KB-Sensor berechnet wird.


Das gilt nur bei gleichem Format! 16:9 ist breiter als 3:2 oder gar 4:3! Und Cinemascope etc. sind noch breiter.
Und dann hat man es genau genommen mit 2 Cropfaktoren, horizontal und vertikal, zu tun. Um den gleichen Landschaftsausschnitt drauf zu bekommen, braucht man beim breiteren Bild einen geringeren Cropfaktor und um die Personen in gleicher Weise (nur mit mehr Platz an den Seiten) aufzunehmen, einen größeren. Also mehr Weitwinkel.
Lumix G3, GF3
Blackmagic Pocket Cinema Camera (super16 sensor, Cropfaktor 2.88 KB)
Panasonic 7-14, SLR Magic Hyperprime 12 mm, Panasonic 14-42, Sigma 19, Panasonic 20, Panasonic 45-150
Pentacon 29/f2.8, Pentacon 50/f1.8, Pentacon 135/f2.8
<<

bilderknipser

Beiträge: 741

Registriert: Donnerstag 1. September 2011, 13:23

Wohnort: Frechen

Beitrag Samstag 22. April 2017, 13:35

Re: GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

Das Missverständnis kommt vermutlich daher, daß 4K ja sehr viel kleiner ist als die 20Mp, die die Kamera bei Fotos bringt. Es wird dafür meines Wissens aber nicht einfach nur ein Ausschnitt des Chips benutzt sondern kameraintern umgerechnet. Das Videobild oder auch ein Foto mit 16:9 zeigt horizontal den gleich Ausschnitt wie das Foto mit 3:2. Es wird nur oben und unten was abgeschnitten. Schon dadurch ist 16:9 von der Pixelgröße deutlich kleiner. Mit Crop hat das aber nichts zu tuen. Der horizontale Bildwinkel bleibt gleich und nicht erst seit der GH5.
Gruß
Jochen
--
digital GH3 und GF6 mit diversen Objektiven und Metz 26AF-1; analog Olympus OM-2, Kiev 4 und Canon 7; und noch Kram
http://www.jochen-b.de
<<

El_Capitan

Beiträge: 127

Registriert: Freitag 24. April 2015, 07:22

Beitrag Sonntag 23. April 2017, 14:54

Re: GH5 - Crop Faktor bei 4K Video?

In einigen Vergleichen, die ich auf YT betrachtet habe, wird hervorgehoben, dass sich bei der GH4 der Bildwinkel von FHD auf 4K verändert und dies im Gegensatz dazu bei der GH5 nicht mehr so gegeben ist. Ich habe es gerade an der GH5 nachgeprüft: Stimmt - keine Bildwinkelveränderung bei der Umschaltung von FHD auf 4K.
Beste Grüße

Claas-Hinrich

Zurück zu Video mit den Lumix G-Modellen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum