TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Hier könnt ihr eure Eindrücke und Beispielbilder günstiger Objektive aus China einstellen.
Bitte zu jedem Objektiv nur einen Thread eröffnen; keine persönlichen Threads.
Jeder Thread ist für alle offen.
Forumsregeln
Hier könnt ihr eure Eindrücke und Beispielbilder günstiger Objektive aus China einstellen.
Bitte zu jedem Objektiv nur einen Thread eröffnen; keine persönlichen Threads.
Jeder Thread ist für alle offen.
Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7581
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von wozim » Freitag 7. Januar 2022, 16:46

Hier noch einmal zwei Bilder:

Maßstab ca. 1:3

Bild
Ein paar Yen by Wolfgang Zimelka, auf Flickr

Maßstab 1:1

Bild
Ein paar Yen by Wolfgang Zimelka, auf Flickr
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

GX9, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 11865
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von oberbayer » Freitag 7. Januar 2022, 19:34

Einwandfrei Wolfgang. Das Objektiv zeichnet sehr gut!
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, TZ202, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 12-60 f2.8-4.0 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3 & 200 f2.8+TC1.4,
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7581
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von wozim » Freitag 7. Januar 2022, 19:58

Danke Herbert. Ich bin auch sehr überrascht, wie gut diese 120 €-Linse ist.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

GX9, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 1173
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Am Traunsee

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von Lithographin » Samstag 8. Januar 2022, 09:09

Da kann man nicht meckern Wolfgang !
Servus, Cristina
Ich fotografiere wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/
Ausrüstung steht im Profil :D

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 14761
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von Jock-l » Samstag 8. Januar 2022, 09:23

Solide leistungen !
Bei f2,8 ist die Konstruktion sicher noch etwas einfacher beherrschbar als wenn eine Entwicklung Richtung f1,8 oder so zielen würde...
Und für die Auswahl- das man sich etwas Passendes aussuchen kann- ist das eine willkommene Ergänzung. Gerade für diejenigen mit Interesse, die wissen daß sie wenig in Richtung Macro gehen wollen also eher reinschnuppern, die bluten wegen hoher Kosten nicht aus ... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7581
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von wozim » Samstag 8. Januar 2022, 13:02

Da ich eh im Makrobereich nur manuell fokussiere, interessiert mich bei solchen Objektiven nur die Abbildungsleistung. :)
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

GX9, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7581
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von wozim » Samstag 8. Januar 2022, 15:58

Macht auch als "Normal-Objektiv" keinen schlechten Eindruck.

In L monochrome D aufgenommen und nur auf 7:6 geschnitten.

Bild
Blick von einer Halde im Glückauf-Park. by Wolfgang Zimelka, auf Flickr

Bild
eine kleine Mosche in Gelsenkirchen-Hassel by Wolfgang Zimelka, auf Flickr
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

GX9, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 1173
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Am Traunsee

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von Lithographin » Samstag 8. Januar 2022, 17:24

Macht einen durch und durch sauberen Eindruck das Objektiv.
Tolle Bildqualität.
Servus, Cristina
Ich fotografiere wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/
Ausrüstung steht im Profil :D

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7581
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von wozim » Samstag 8. Januar 2022, 19:43

Danke, Cristina.
Ich bin auch positiv überrascht.

Ist allerdings ein rein manuelles Objektiv und für "Knipser" sicher wenig geeignet. :lol:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

GX9, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 1173
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Am Traunsee

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von Lithographin » Samstag 8. Januar 2022, 20:16

Stimmt wohl Wolfgang, aber ich arbeite immer noch gerne mit manuellen Objektive.
Schärft das Auge und bringt Gelassenheit. :D
Servus, Cristina
Ich fotografiere wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/
Ausrüstung steht im Profil :D

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

Benutzeravatar
Jock-l
Ehrenmitglied
Beiträge: 14761
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von Jock-l » Sonntag 9. Januar 2022, 20:47

Worauf man -bei den alten manuellen auch ein bisschen mehr- achten muß, die als Macro angebotenen Objektive sind mehr auf den Vordergrund optimiert; wenn das Objektiv auch übliche Motive "mitnimmt" in Schärfe und Abbildungsleistung ist das ein zusätzliches Plus.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 11865
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von oberbayer » Freitag 21. Januar 2022, 21:21

Habe mal meinen Messsucher Graflex Graphic 35 näher betrachtet.

BildP1051552sw by Herbert Hanika, auf Flickr

BildP1051559sw by Herbert Hanika, auf Flickr

BildP1051554 by Herbert Hanika, auf Flickr
Gruß aus Bayern
Herbert
G9, FZ1000, TZ202, LX100, Leica 10-25 f1.7 & 12-60 f2.8-4.0 & 42,5 f1.2 & 100-400 F4-6.3 & 200 f2.8+TC1.4,
M.Zuiko 60/f2,8 Macro & 40-150 2.8 PRO u.v.a.
Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9230
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von Binärius » Samstag 22. Januar 2022, 12:57

Prima Makro und tolle Kamera auch die Graflex!
Wozu dienen die beiden geriffelten schwarzen Schalter(?) da links und rechts.
Habe ich so noch nicht gesehen.
Gruß Binärius aka Jens

Lumix FZ38 || Lumix G81 || Lumix G Vario 12-32mm || Lumix G Vario 45-150mm || Sigma 2.8/30/60mm ||
Kamlan 1.1/50mm MK2 || Olympus 8.0/9mm || Novflexar 5.6/400mm || Raynox-DCR 150

Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
PSG7
Beiträge: 437
Registriert: Samstag 20. Juni 2015, 21:25
Wohnort: im Südosten der Republik

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von PSG7 » Samstag 22. Januar 2022, 16:05

Binärius hat geschrieben:
Samstag 22. Januar 2022, 12:57
Wozu dienen die beiden geriffelten schwarzen Schalter(?) da links und rechts.
Habe ich so noch nicht gesehen.
Meinst Du diese da:
Graflex.jpg
Graflex.jpg (79.43 KiB) 25 mal betrachtet
Das sind SCHRAUBEN. Ja, früher wurden auch an Kameras noch Schrauben verwendet :D .
Gruß Hans
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Lumix G9, G81; 15mm, 42,5mm, 14-140mm II, 100-300mm II, Oly 9-18mm, Sigma 60mm, div. OM-Linsen; div. Nahaufnahmezubehör

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1394
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: TTArtisan (Pergear) 2.8 40mm Macro

Beitrag von David » Samstag 22. Januar 2022, 16:10

Ich denke er meint das hier:
Bildschirmfoto 2022-01-22 um 16.09.37.jpg
Bildschirmfoto 2022-01-22 um 16.09.37.jpg (45.83 KiB) 23 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Low cost lenses from China“