Wireless Blitz für GX9

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
Antworten
Unzaga
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 18. März 2018, 14:58

Wireless Blitz für GX9

Beitrag von Unzaga » Samstag 24. März 2018, 19:19

Hallo Gemeinde,

ich suche einen Blitz der Wireless Blitzen kann im TTL Betrieb und sich mit der Kamera verständigt ohne weitere Gerätschaften, also nur mit Boardmitteln!
Sollte doch mit dem passendem Blitz gehen,oder?

LG

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4316
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von jessig1 » Samstag 24. März 2018, 22:47

Hallo,

soweit mir bekannt kann man entfesselt TTL-blitzen mit dem FL580LE. Die Kommunikation wird dabei durch den Kamera interenen Blitz mit Lichtsignalen übermittelt. Das hat den Nachteil, daß die Kamera immer direkten "Sichtkontakt" zum Blitz braucht.

Alternativ gibt es das System von Godox, das per Funk funktioniert. Allerdings brauchs dazu einen Sender, der auf die Kamera muss, was du ja offensichtlich nicht willst.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Grapher
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 07:59

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von Grapher » Sonntag 25. März 2018, 07:33

Leider ist der eingebaute Blitz der GX9 nicht in der Lage, als Master andere Blitze zu steuern. Man braucht auf alle Fälle etwas auf der Kamera. Entweder einen masterfähigen Blitz für Steuerung durch Lichtsignale (teuer und eingeschränkt nutzbar) oder besser ein Funksystem wie Godox (billiger und besser) mit dem X1T-O oder Xpro-O.
GM5, E-M1, 6.5/2.0 Fisheye, 15/1.7, 20/1.7, 45/1.8, 75/1.8, 12-40/2.8, 14-140II, 100-300

caprinz
Beiträge: 866
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von caprinz » Sonntag 25. März 2018, 08:40

Grapher hat geschrieben:Leider ist der eingebaute Blitz der GX9 nicht in der Lage, als Master andere Blitze zu steuern.
Ist das tatsächlich so?Wenn schon eingebauter Blitz,wäre das eine unnötige Einschränkung.
Schade Panasonic.
Gruß Carsten

Grapher
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 07:59

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von Grapher » Sonntag 25. März 2018, 09:25

caprinz hat geschrieben:
Grapher hat geschrieben:Leider ist der eingebaute Blitz der GX9 nicht in der Lage, als Master andere Blitze zu steuern.
Ist das tatsächlich so?Wenn schon eingebauter Blitz,wäre das eine unnötige Einschränkung.
Schade Panasonic.
Bedienungsanleitung GX9 Seite 168: • Der eingebaute Blitz unterstützt keine drahtlose Blitzsteuerung

Selbst der kleine Blitzwürfel meiner GM5 kann als Master dienen, diese Einschränkung ist wirklich schade.
GM5, E-M1, 6.5/2.0 Fisheye, 15/1.7, 20/1.7, 45/1.8, 75/1.8, 12-40/2.8, 14-140II, 100-300

Jenso

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von Jenso » Sonntag 1. April 2018, 07:43

Womöglich liegt hier ein Missverständnis hinsichtlich der Begriffe vor: Blitzauslösung und Blitzsteuerung?

Drahtloses Auslösen geht ja mit fast jedem (eingebauten) Blitz - die Lichtmenge wird damit aber eben noch nicht reguliert (gesteuert).

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von jackyo » Sonntag 1. April 2018, 09:05

Grapher hat geschrieben:Leider ist der eingebaute Blitz der GX9 nicht in der Lage, als Master andere Blitze zu steuern.
Blitze für mFT gibt es von Metz. Wenn Pana nicht fähig ist den eingebauten der GX9 Blitz als Master für andere Blitze zu programmieren... :? :shock: :?

Viele Grüsse
Jackyo
Ich freue mich über Kommentare, Tipps und Kritik, bitte aber das Einstellen von eigenen Bildern oder Bearbeitungen meiner Bilder zu unterlassen! Danke.
Olympus OM-D E-M10 Mark II
M.Zuiko 25/45mm f1.8
M.Zuiko 12-40/40-150mm f2.8 PRO
Stylus XZ-2
LR6/PSE 8

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1053
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von berlin » Sonntag 1. April 2018, 10:08

jackyo hat geschrieben:
Grapher hat geschrieben:Leider ist der eingebaute Blitz der GX9 nicht in der Lage, als Master andere Blitze zu steuern.
Blitze für mFT gibt es von Metz. Wenn Pana nicht fähig ist den eingebauten der GX9 Blitz als Master für andere Blitze zu programmieren... :? :shock: :?

Viele Grüsse
Jackyo
Ich glaube, die Blitze von Metz sind in den MFT Versionen ebenso wie das populäre Nissin i40 nur slave-fähig.
Der Grund von Panasonic's Zurückhaltung ist der Umsatz von Aufsteckblitzen, was bei der geringen Stückzahl
auch verständlich ist.
Ich verwende an der GX80 diesen Blitz: VEK0V37Z1-A
https://www.amazon.de/Panasonic-VEK0V37 ... CNHF0TYZSD" onclick="window.open(this.href);return false;
Hoffentlich hat die GX9 noch den 4. Kontakt am Blitzschuh.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Unzaga
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 18. März 2018, 14:58

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von Unzaga » Sonntag 1. April 2018, 16:05

Werde mir wahrscheinlich 2x 350 er von godox samt Transmitter bestellen!
Hatte ihn damals schon auf der M5 und war nicht soo schlecht!
Lg

Grapher
Beiträge: 190
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 07:59

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von Grapher » Montag 2. April 2018, 09:04

Unzaga hat geschrieben:Werde mir wahrscheinlich 2x 350 er von godox samt Transmitter bestellen!
Hatte ihn damals schon auf der M5 und war nicht soo schlecht!
Bei mir hat der 350er den Nissin i40 verdrängt, und ich bin voll zufrieden (der Godox recycelt auch etwas schneller als der Nissin, obwohl er nur 2 Zellen hat statt 4). Auch meine uralten Yongnuo 460er werde ich durch Godoxe ersetzen, da sie inzwischen in den niedrigen Leistungsstufen etwas inkonsistent geworden sind.
GM5, E-M1, 6.5/2.0 Fisheye, 15/1.7, 20/1.7, 45/1.8, 75/1.8, 12-40/2.8, 14-140II, 100-300

cbweb
Beiträge: 284
Registriert: Montag 16. November 2015, 12:08

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von cbweb » Dienstag 3. April 2018, 13:53

berlin hat geschrieben:Ich glaube, die Blitze von Metz sind in den MFT Versionen ebenso wie das populäre Nissin i40 nur slave-fähig.
Das ist nicht zutreffend, es gibt mindestens drei (evtl. mittlerweile auch mehr, die Auflistung ist aus einer Mail des metz Supports von 11/2016) Metz Blitze, die auch Master-fähig sind:

Code: Alles auswählen

Aus unserem Lieferprogramm unterstützen nur (!) folgende System-Blitzgeräte die Master-/Controller-Funktion im drahtlosen Olympus- und Panasonic RC-System:
mecablitz M400 (in der Olympus-/Panasonic Version; Metz Artikelnummer 004060293):
mecablitz 52 AF-1 digital (in der Olympus-/Panasonic Version; Metz Artikelnummer 005231299):
mecablitz 64 AF-1 digital (in der Olympus-/Panasonic Version; Metz Artikelnummer 006431295):
berlin hat geschrieben:Der Grund von Panasonic's Zurückhaltung ist der Umsatz von Aufsteckblitzen, was bei der geringen Stückzahl
auch verständlich ist.
Das ist Deine Interpretation?
Ich denke eher, da ja die G Modelle, sofern sie einen eingebauten Blitz haben wie die G70, sehr wohl masterfähig sind, dass man einen gewissen Abstand zur GX Reihe in den unterstützten Features beibehalten will, um einen Preisabstand zu rechtfertigen?
Gruß, Christian
FZ 200 ; GX 80 und G70 mit Laowa 7.5, Pana 12-32, 35-100, 14-140 II, 100-300, 42.5, 25
Licht: Metz, Godox, Studioblitz. Soft: Windows 7, PSE 14, LR 5.7
http://portfolio.fotocommunity.de/cbartsch

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1053
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von berlin » Freitag 6. April 2018, 06:00

cbweb hat geschrieben:
berlin hat geschrieben:Der Grund von Panasonic's Zurückhaltung ist der Umsatz von Aufsteckblitzen, was bei der geringen Stückzahl
auch verständlich ist.
Das ist Deine Interpretation?
Ich denke eher, da ja die G Modelle, sofern sie einen eingebauten Blitz haben wie die G70, sehr wohl masterfähig sind, dass man einen gewissen Abstand zur GX Reihe in den unterstützten Features beibehalten will, um einen Preisabstand zu rechtfertigen?
Wessen Interpretation soll es denn sonst sein?
Sicher auch der Preisabstand, aber diese optische Steuerung ist dann ja dank dieser Politik und dank
unserer chinesischen Freunde bald Geschichte.
Übringens ist die GX7 noch masterfähig.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Cronenfelder
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 30. September 2016, 14:23

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von Cronenfelder » Montag 8. Oktober 2018, 16:35

berlin hat geschrieben:
Sonntag 1. April 2018, 10:08
jackyo hat geschrieben:
Grapher hat geschrieben:Leider ist der eingebaute Blitz der GX9 nicht in der Lage, als Master andere Blitze zu steuern.
Blitze für mFT gibt es von Metz. Wenn Pana nicht fähig ist den eingebauten der GX9 Blitz als Master für andere Blitze zu programmieren... :? :shock: :?

Viele Grüsse
Jackyo
Ich glaube, die Blitze von Metz sind in den MFT Versionen ebenso wie das populäre Nissin i40 nur slave-fähig.
Der Grund von Panasonic's Zurückhaltung ist der Umsatz von Aufsteckblitzen, was bei der geringen Stückzahl
auch verständlich ist.
Ich verwende an der GX80 diesen Blitz: VEK0V37Z1-A
https://www.amazon.de/Panasonic-VEK0V37 ... CNHF0TYZSD" onclick="window.open(this.href);return false;
Hoffentlich hat die GX9 noch den 4. Kontakt am Blitzschuh.
Der Kontakt fehlt leider. :x

awrad
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 7. Januar 2012, 16:27

Re: Wireless Blitz für GX9

Beitrag von awrad » Dienstag 9. Oktober 2018, 19:48

berlin hat geschrieben:
Sonntag 1. April 2018, 10:08
jackyo hat geschrieben:
Grapher hat geschrieben:Leider ist der eingebaute Blitz der GX9 nicht in der Lage, als Master andere Blitze zu steuern.
Blitze für mFT gibt es von Metz. Wenn Pana nicht fähig ist den eingebauten der GX9 Blitz als Master für andere Blitze zu programmieren... :? :shock: :?

Viele Grüsse
Jackyo
Ich glaube, die Blitze von Metz sind in den MFT Versionen ebenso wie das populäre Nissin i40 nur slave-fähig.
Der Grund von Panasonic's Zurückhaltung ist der Umsatz von Aufsteckblitzen, was bei der geringen Stückzahl
auch verständlich ist.
Ich verwende an der GX80 diesen Blitz: VEK0V37Z1-A
https://www.amazon.de/Panasonic-VEK0V37 ... CNHF0TYZSD" onclick="window.open(this.href);return false;
Hoffentlich hat die GX9 noch den 4. Kontakt am Blitzschuh.
Zumindest der Metz 52 AF-1 ist in der MFT-Ausführung masterfähig.

Gruß

Andreas

Antworten