Funkfernauslöser an der G81

Fragen, Antworten und Infos rund um das Zubehör für G-, GH-, GF- und GX-Modelle: Von der Speicherkarte bis zum Akku, vom Systemblitz bis zum Stativ - von Panasonic und allen anderen Anbietern.
Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3084
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Hanseat68 » Sonntag 1. Juli 2018, 19:13

habe einen Funkfernauslöser passend für Pana Kameras u.a der G85 = ist doch bei uns die G81, richtig ?

Anschlußkabel passt in den Funkfernanschluß.
Empfänger läßt sich einschalten und Empfänger und Auslöser haben den selben Kanal eingestellt bekommen und
an der Kamera passiert nix :cry: im Einzelbild, sowie im Selbauslösermodus.

gibt es ein Menüpunkt, wo ich diesen Fernauslöser noch extra einstellen muß ?
kann da nix finden, bzw. kann mir einer Tipps geben wie richtige Einstellung.
mir scheint der Kontakt im / am Anschluß der Kamera scheint defekt zu sein.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

dietger
Beiträge: 3650
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von dietger » Sonntag 1. Juli 2018, 19:57

mir scheint der Kontakt im / am Anschluß der Kamera scheint defekt zu sein.
Drücke das Steckerchen gaaaanz feste in die Kamera rein.
Ist anfangs vielfach bei G´s sehr schwergängig. Du wärst nicht der Erste
welcher fälschlicher Weise der Meinung ist, dass der Kameraanschluss defekt ist.


Dietger
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3412
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Berniyh » Sonntag 1. Juli 2018, 20:55

An der Kamera muss man nix einstellen. Einfach anschließen und gut ist.

Was für ein Funkfernauslöser ist es denn? Kann man den auch per Kabel anschließen? Im Zweifelsfall einfach erst mal das ausprobieren, dann weißt du, dass es nicht an der Kamera liegt.

Ich hab so ein Teil von Hänel, Giga T Pro II. Bei dem ist leider bekannt, dass die Fernbedienung nach ein paar mal Nutzen keine Verbindung mehr zum Empfänger aufbaut.
Lässt sich durch Entfernen der Batterie beheben, aber dazu muss man das Teil aufschrauben, was halt ziemlich nervt, wenn man das ständig machen muss.
Mit anderen Worten ist das Teil ein Fall für die Müllhalde, einfach totaler Schrott.

Ich hoffe mal, dass du nicht auch von sowas betroffen bist. :|
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 5090
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von jessig1 » Sonntag 1. Juli 2018, 22:40

Bei manchen Steckern kann es sein, daß man erst etwas von der Gummiummantelung abschneiden muss, damit er in Pana-Kameras passt.
Gruß Jürgen

Alle wußten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
baarknipser
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 14:32
Wohnort: Blumberg Baden

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von baarknipser » Montag 2. Juli 2018, 08:46

Hanseat68 hat geschrieben:
Sonntag 1. Juli 2018, 19:13
habe einen Funkfernauslöser passend für Pana Kameras u.a der G85 = ist doch bei uns die G81, richtig ?

Anschlußkabel passt in den Funkfernanschluß.
Empfänger läßt sich einschalten und Empfänger und Auslöser haben den selben Kanal eingestellt bekommen und
an der Kamera passiert nix :cry: im Einzelbild, sowie im Selbauslösermodus.

gibt es ein Menüpunkt, wo ich diesen Fernauslöser noch extra einstellen muß ?
kann da nix finden, bzw. kann mir einer Tipps geben wie richtige Einstellung.
mir scheint der Kontakt im / am Anschluß der Kamera scheint defekt zu sein.

Falls du den JJC-Fernauslöser hast, gilt folgendes:
Das Kabel für die G81 hat zwei unterschiedliche Stecker. Eine Seite 3-polig, eine Seite 4-polig. Du musst den 4-poligen Stecker in die Kamera stecken dann funktioniert das.
Roland der Baarknipser

Lumix G81 | PanaLeica SUMMILUX 15/1,7 | Pana 25/1,7 | PanaLeica ELMARIT 45/2,8 | Pana 12-35/2,8 | Pana 35-100/2,8 | Pana 100-300 II |NISSIN i40 MFT | Sirui t-2204x + K20x| NOVOFLEX CASTEL-Q

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3084
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Hanseat68 » Montag 2. Juli 2018, 18:09

Danke für eure sachdienlichen Hinweise und Antworten.
heute wieder probiert, nun klappte es.
entweder hatte ich den Stecker nicht richtig in der Kamera oder die beiden Stecker vertauscht gehabt.

aber irgendwie löst die Fernsteuereinheit sehr[zu]schnell aus,zumindest leuchtet der AF Rahmen nicht :?:
[im Menü ist aber AF ON aktiviert]
egal,zumindest funzt es nun ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1491
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von OlyPan » Montag 2. Juli 2018, 18:28

Hat der Funkauslöser keinen halben Druckpunkt, oder drückst du direkt durch bis Anschlag?
Ich hab ein JJC 628. Bei diesem ging das wie beim Auslöser der Kamera.
Halb gedrückt Fokus, ganz Foto.
Steht der Fokuswippe noch auf MF?

P.s. oder hast du Auslöser halb drücken auf "on" gestellt? Das sollte auf aus stehen.

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3084
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Hanseat68 » Dienstag 3. Juli 2018, 15:15

OlyPan hat geschrieben:
Montag 2. Juli 2018, 18:28
Hat der Funkauslöser keinen halben Druckpunkt, oder drückst du direkt durch bis Anschlag?
Ich hab ein JJC 628. Bei diesem ging das wie beim Auslöser der Kamera.
Halb gedrückt Fokus, ganz Foto.
Steht der Fokuswippe noch auf MF?

P.s. oder hast du Auslöser halb drücken auf "on" gestellt? Das sollte auf aus stehen.
Danke Dir erstmal für die Hinweise
ja, der Funkauslöser hat 2 sehr gute Druckpunkte
1. zum fokusieren 2. zum Auslösen.
Menü der Kamera steht bei Auslöser halb drücken auf OFF.

wenn der Auslöser angeschlossen ist, fungiert der 1 Druckpunkt zum fokusieren gleich als Auslöser.
Bilder werden aber scharf im Dysplay abgebildet.

ist aber irgendiwe nicht 100% zufriedenstrellend.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3084
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 5. Juli 2018, 00:02

habe keine Idee / Antwort ,warum Kamera + Funkfernauslöser zusammen so agieren ?
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Jeannine
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 12. Januar 2018, 09:04
Wohnort: Liederbach

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Jeannine » Donnerstag 5. Juli 2018, 09:15

Hanseat68 hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 00:02
habe keine Idee / Antwort ,warum Kamera + Funkfernauslöser zusammen so agieren ?
Hallo.

Ich habe die letzten Tage schon hier mitgelesen und habe das gleiche Problem :| .
Die Einstellungen sind bei mir wie bei Hanseat68.
Mein Funkfernauslöser ist der Ayex AX-1.
Anstatt beim 1. Druckpunkt zu fokussieren, löst er gleich aus. Ist ok soweit, aber eigentlich nicht der Sinn der Sache.
Kann es vielleicht am Objekt liegen? Ich habe es mit dem Pana 12-60 getestet. Oder muss man noch was im Menü einstellen?
Oder ist der Funkauslöser nicht für die G81 geeignet?
Grüße Jeannine

" Ist der Bogen zu stark, bis du zu schwach."

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3084
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 5. Juli 2018, 10:11

Jeannine hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 09:15
Hanseat68 hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 00:02
habe keine Idee / Antwort ,warum Kamera + Funkfernauslöser zusammen so agieren ?
Hallo.

Ich habe die letzten Tage schon hier mitgelesen und habe das gleiche Problem :| .
Die Einstellungen sind bei mir wie bei Hanseat68.
Mein Funkfernauslöser ist der Ayex AX-1.
Anstatt beim 1. Druckpunkt zu fokussieren, löst er gleich aus. Ist ok soweit, aber eigentlich nicht der Sinn der Sache.
Kann es vielleicht am Objekt liegen? Ich habe es mit dem Pana 12-60 getestet. Oder muss man noch was im Menü einstellen?
Oder ist der Funkauslöser nicht für die G81 geeignet?
Moin Jeannine,
habe den selben Funkauslöser wie Du, aber warum sollte dieser bei uns nicht funktionieren,ist u.a. für die G81 und für andere Modelle von Pana / Oly verwendbar.
habe ??? übern Kopf.
an der Optik kann es nicht liegen, wobei ich auch das 12-60 benutze.
vielleicht sollten wir beide hier eine Funkfernauslöser geschädigte Gruppe aufmachen :lol:
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3084
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 5. Juli 2018, 10:36

hatte einen Gedankenblitz [soll bei mir auch mal vorkommen]
habe den Funkauslöser Oppilas [verwende diesen an der Pentax K-30 und funktioniert dort super] mit den Steckern des Ayex AX-1 verwendet.
Stecker sind bei beiden Funkauslöser austauschbar.
und auch am Oppilas ist der 1 . Druckpunkt, eigentlich der Fokusierpunkt,gleichzeitig die Auslösefunktion.
mir scheint es liegt an der G81, das diese so eingestellt ist.
warum auch immer ?
werde mit dem Funkauslöser + Kamera zu meinem Fachhändler hin.
vielleicht kann er mir Tipps geben.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

piet

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von piet » Donnerstag 5. Juli 2018, 10:42

moin Oli,
in Ermangelung des G81 - Besitzes habe ich an anderen G-Lumixen im Menü geschaut.....
Es wurde hier schon darauf hingewiesen, daß gerade zum Auslösungs- bzw Fokusierverhalten einige Kameraeinstellungen zu dem Thema zu beachten sind.

Benutzeravatar
Jeannine
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 12. Januar 2018, 09:04
Wohnort: Liederbach

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Jeannine » Donnerstag 5. Juli 2018, 13:46

Hallo Oli,
vielleicht sollten wir beide hier eine Funkfernauslöser geschädigte Gruppe aufmachen :lol:
Da wäre ich sofort dabei. :D Aber ich denke, wir werden es noch schaffen. :roll: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Wenigstens wissen wir nun, das es an der Kamera"einstellungen"liegen muss.? :| Gibt mir schon Rätsel auf.

Dabei weiß ich wirklich nicht mehr, wo ich noch im Menü schauen soll. Ich hoffe mal, das dein Fachhändler dir weiter helfen kann. Meiner ist zu weit weg, um da mal kurz vorbei zu schauen. Bin gespannt,was er so erzählt.

Hallo Piet,
in Ermangelung des G81 - Besitzes habe ich an anderen G-Lumixen im Menü geschaut.....
Es wurde hier schon darauf hingewiesen, daß gerade zum Auslösungs- bzw Fokusierverhalten einige Kameraeinstellungen zu dem Thema zu beachten sind.
Danke dir für die Info. Ich habe, bevor ich mich für das Teil entschieden habe, im Forum nachgelesen und auch diverse Sachen dazu.
Auch bei mir steht im Menü der Kamera bei Auslöser halb drücken auf OFF. Wenn es noch mehr Einstellungen zu dem Auslöser geben sollte, wäre ich für Informationen dankbar. Bisher habe ich hier nichts dazu gefunden. Vlt. bin ich ja blind für sowas. Soll es ja geben.

Ich geh jetzt erst mal Bogenschießen, um den Kopf frei zu bekommen. Heute Abend schau ich es mir noch mal näher an.

Grüße Jeannine
Grüße Jeannine

" Ist der Bogen zu stark, bis du zu schwach."

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 914
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Funkfernauslöser an der G81

Beitrag von Anspo » Donnerstag 25. Oktober 2018, 06:48

Hanseat68 hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 10:36
....und auch am Oppilas ist der 1 . Druckpunkt, eigentlich der Fokusierpunkt,gleichzeitig die Auslösefunktion.
mir scheint es liegt an der G81, das diese so eingestellt ist.
warum auch immer ?
werde mit dem Funkauslöser + Kamera zu meinem Fachhändler hin.
vielleicht kann er mir Tipps geben.
Hallo Oliver, darf ich fragen wie die Sache ausgegangen ist? (und welchen Fernauslöser Du jetzt final verwendest? )

Gibt es eigentlich, aus eurer Erfahrung heraus, Fernauslöser welche für die G81 empfehlenswert sind?
Der Herr Goockel hat mich da nicht wirklich weitergebracht.
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 // 45/1.8 | und sonstiges Gedöns Bild
Bin auch bei Flickr

Antworten