Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
diggi0311
Administrator
Beiträge: 3208
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Dülmen

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von diggi0311 » Montag 12. August 2013, 07:27

Mein neuestes Werk:






















Ureinwohner des afrikanischen Kontinents in einem unbeleuchteten Tunnel.


Ich arbeite zudem an meinem ersten Lehrbuch mit dem Arbeitstitel: "Total unterbelichtet, fotografieren ohne Licht und Verstand" 8-)
Gruß

Dirk

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9045
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Binärius » Montag 12. August 2013, 08:06

Da wird man ja schwarz vor Neid! :mrgreen: :lol:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15482
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von basaltfreund » Montag 12. August 2013, 08:20

tolle Idee!!! Bin vor allem vom Hauptmotiv begeistert: schwarzer Adler auf schwarzem Grund ...ich liebe Tierbilder!!!! ....KLASSE :lol: :lol:
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7965
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Horka » Montag 12. August 2013, 08:29

Dirk, ich kann leider die EXIF-Daten Deiner Dunkelbilder nicht auslesen. Hast Du die unterdrückt oder stimmt etwas mit meinem Rechner nicht?

Horka
Handliche Kameras

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15561
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von videoL » Montag 12. August 2013, 08:50

Hallo Dirk,
da Du die Ureinwohner nackich fotografiert hast, hättest Du, mit Rücksicht auf Minderjährige im Forum,
einen weissen Zensurbalken über einige Körperteile kopieren sollen.

Im Internet sind Gerüchte aufgetaucht, dass Du zu einem neuen Fotoshooting in der Arktis unterwegs bist.
Titel: Eisbären im Schnee, total überbelichtet. Kannst Du da schon mal einen Vorgeschmack geben ?

Dirk hat geschrieben:
Ich arbeite zudem an meinem ersten Lehrbuch mit dem Arbeitstitel: "Total unterbelichtet, fotografieren ohne Licht und Verstand"

Wann kann man dieses Buch als E-book erwerben ? Vorbestellung erforderlich / möglich ?

Bild Bild Bild
Gruß Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
diggi0311
Administrator
Beiträge: 3208
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Dülmen

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von diggi0311 » Montag 12. August 2013, 08:57

basaltfreund hat geschrieben:tolle Idee!!! Bin vor allem vom Hauptmotiv begeistert: schwarzer Adler auf schwarzem Grund ...ich liebe Tierbilder!!!! ....KLASSE :lol: :lol:

Das hast du leider falsch beobachtet, aber ein Adlerbild hab ich auch noch:






















leider liegt die Schärfe nicht genau auf dem Auge :(
Gruß

Dirk

Benutzeravatar
diggi0311
Administrator
Beiträge: 3208
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Dülmen

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von diggi0311 » Montag 12. August 2013, 09:03

Horka hat geschrieben:Dirk, ich kann leider die EXIF-Daten Deiner Dunkelbilder nicht auslesen. Hast Du die unterdrückt oder stimmt etwas mit meinem Rechner nicht?

Horka
Die exifs all meiner Bilder aus der schwarzen Phase sind in etwa gleich:

ISO: 100
Blende: f/22
Belichtungszeit: 1/4000 s
Blitz: nicht ausgelöst
Modus: black is beautyful
Gruß

Dirk

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9045
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Binärius » Montag 12. August 2013, 09:06

diggi0311 hat geschrieben:...leider liegt die Schärfe nicht genau auf dem Auge...
Ohne Nachtsichtgerät würde ich zu so einem Shoting auch nicht losziehen, selbst Focuspeaking gerät da an seine Grenzen.
Es fehlt eindeutig der akkustische Schärfenlokalisator an den Lumixen!
Natürlich mit externem Kopfhörer. :?
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
diggi0311
Administrator
Beiträge: 3208
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Dülmen

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von diggi0311 » Montag 12. August 2013, 09:12

videoL hat geschrieben:Hallo Dirk,
da Du die Ureinwohner nackich fotografiert hast, hättest Du, mit Rücksicht auf Minderjährige im Forum,
einen weissen Zensurbalken über einige Körperteile kopieren sollen.

Im Internet sind Gerüchte aufgetaucht, dass Du zu einem neuen Fotoshooting in der Arktis unterwegs bist.
Titel: Eisbären im Schnee, total überbelichtet. Kannst Du da schon mal einen Vorgeschmack geben ?

Dirk hat geschrieben:
Ich arbeite zudem an meinem ersten Lehrbuch mit dem Arbeitstitel: "Total unterbelichtet, fotografieren ohne Licht und Verstand"

Wann kann man dieses Buch als E-book erwerben ? Vorbestellung erforderlich / möglich ?

Bild Bild Bild
Gruß Bild videowilli
Die Zensurbalken hätten leider den Bildeindruck völlig zerstört, deshalb trugen die Models schwarze Unterhosen, um den Jugendschutz zu gewährleisten.

Für die Bilder meiner weißen Phase ist es noch zu früh, ich arbeite noch an ein paar Feinheiten in meinem workflow, z. B. die Eisbären erweisen sich als extrem scheu wenn ich mit meiner riesigen Blitzanlage anrücke. Ich konnte die Tiere bislang nur von hinten ablichten...

Das Buch muss auch noch etwas warten, der Verlag hat Schwierigkeiten mit der schwarzen Schrift auf dem schwarzen Hintergrund. Eine digitale Ausgabe ist aber in Planung. Allerdings nur als App für das "Blackberry".

Für die ganz neugierigen hab ich hier aber eine erste Leseprobe:





















.
Gruß

Dirk

Benutzeravatar
diggi0311
Administrator
Beiträge: 3208
Registriert: Samstag 14. Mai 2011, 13:05
Wohnort: Dülmen

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von diggi0311 » Montag 12. August 2013, 09:27

Binärius hat geschrieben:
diggi0311 hat geschrieben:...leider liegt die Schärfe nicht genau auf dem Auge...
Ohne Nachtsichtgerät würde ich zu so einem Shoting auch nicht losziehen, selbst Focuspeaking gerät da an seine Grenzen.
Es fehlt eindeutig der akkustische Schärfenlokalisator an den Lumixen!
Natürlich mit externem Kopfhörer. :?
Ja, das leise Piepen der Lumix ist da wenig hilfreich. Leider ist ein guter AAF (Acoustic Autofocus) noch den teuren Doppelformat-Modellen von Nican vorenthalten. Von solch einem klaren und hellen Ton bei 100% Bild-Frequenzabdeckung können wir nur träumen.
Gruß

Dirk

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26573
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von lomix » Montag 12. August 2013, 09:33

..mir ist's schwarz vor Augen. :D
War gerade am Kauen meines Frühstückbrotes, wer kommt für die Reinigung meines Tablets auf??? :lol: :lol: :lol:
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
GuenterG
Ehrenmitglied
Beiträge: 4530
Registriert: Montag 2. Mai 2011, 19:25
Wohnort: Mittelsachsen
Kontaktdaten:

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von GuenterG » Montag 12. August 2013, 09:54

Ihr habt das Forendesign alle auf schwarz stehen, wie mir scheint.
Ansonsten versteht man die letzen Postings nur nach einigem Nachdenken :lol:
Liebe Grüße
Günter

DC-G9, DMC-GH3 und jede Menge Makro-Objektive und -Zubehör

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9045
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Binärius » Montag 12. August 2013, 10:07

GuenterG hat geschrieben:Ihr habt das Forendesign alle auf schwarz stehen, wie mir scheint.
Ansonsten versteht man die letzen Postings nur nach einigem Nachdenken :lol:
Stimmt! Für die anderen Skins müssen wir zwingend einen Parallelthread eröffnen. :shock: :? :roll:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
hohash
Beiträge: 3550
Registriert: Dienstag 24. April 2012, 11:12
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Kontaktdaten:

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von hohash » Montag 16. Dezember 2013, 08:54

Kurze Frage an die Admins: hat sich die erlaubte Größe der Bilder geändert? Habe gerade eine Fehlermeldung erhalten, weil ein Bild größer als 600 KB war.

Schon mal danke für die Antwort :D .
LG Andreas

----------------------------------------------------------------
G5, FZ48, Raynox 150, G Vario 14-42 und 45-150, Oreston 1,8/50mm, Rikenon 1,7/50mm, Blitz YN560III
http://www.flickr.com/photos/hohash/sets/

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 15482
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von basaltfreund » Montag 16. Dezember 2013, 08:59

kann das bestätigen, habe mich auch schon gewundert.....scheint nur noch bis 600KB zu funktionieren(?)
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Antworten