Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4713
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von HUH » Montag 16. Dezember 2013, 19:33

2 Jahre sind im digitalen Zeitalter eine irre Zeitspanne.
Da hilft das Blättern in der Vergangenheit nicht mehr so richtig weiter.
Meine Fotozeitschriften gehen nach 2 Jahren auch zum Altpapier.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Peter68
Beiträge: 6327
Registriert: Samstag 10. Dezember 2011, 19:44

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Peter68 » Montag 16. Dezember 2013, 19:44

dietger hat geschrieben:Gute Idee. Solange die zusammenhängenden Themen und offene Threads nicht gelöscht werden
finde ich das OK.


Dietger
Schließe mich an.
Gruß
Peter

http://www.fotocommunity.de/fotograf/se ... er/1823918" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Matthias
Beiträge: 1232
Registriert: Samstag 1. Oktober 2011, 21:39

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Matthias » Montag 16. Dezember 2013, 20:03

Das löschen von toten Einträgen ist m.E. ein ganz normaler, wenn nicht sogar notwendiger Vorgang.

lg Matthias
Mein Flickr

Panasonic Lumix G3, G6, Pancake G 20mm 1:1.7, Panasonic X Vario 2,8/12-35mm,

"Derjenige ist weise, der sich nicht um das sorgt, was er nicht hat – sondern sich über das freut, was er hat." (Epictet)

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7688
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Der GImperator » Montag 16. Dezember 2013, 21:13

Matthias hat geschrieben:Das löschen von toten Einträgen ist m.E. ein ganz normaler, wenn nicht sogar notwendiger Vorgang.

lg Matthias
Das finde ich prinzipiell auch. Bin allerdings auch etwas hin- u. hergerissen.
PRO aufräumen ist ja eigentlich selbsterklärend.

PRO Speicherplatz aufrüsten:
- speziell auf den Bereich der Bildbearbeitung bezogen, sind mir Werke und Beispiele anderer immer viel wert und ich nutze sowas auch immer mal wieder zum "nachschlagen" (z.B. wenn ich mir einen Effektfilter zulege, der von anderen bereits lange in Betrieb genommen und technisch auch ausgereizt wurde) bzw. VOR dem Kauf eines Filters, um mich zu vergewissern, ob das Machbare auch meinen Vorstellungen/Nutzungswünschen entspricht. Sooo viele adäquate Bsp.findet man im www nämlich manchmal gar nicht (grungige Kreativ-HDRs mal außen vor gelassen :twisted: ).
- aus Versehen oder mit Absicht oder wegen Radikal-Vernichtung im Packen mitgelöschte Anschauungs-(Screen)-Fotos bzw. mit Erklärungen versehene Bilder, von denen man was lernen kann, sollten auch erhalten bleiben.
- zugegebenermaßen eher selten (nicht nur aber auch ganz pragmatisch ein allltägl. Frei-Zeitproblem) begebe ich mich durchaus mal auf die Suche nach bestimmten Bildern, die ich noch gut in Erinnerung habe. Dieses Jahr vielleicht 2x war ich auch am gezielten Wild-Herumstöbern (und habe dabei natürlich viele tolle Fotos entdeckt). Gerade einige echte Hammerbilder, die jeder Website, Wohnzimmerwand... gut zu Gesicht stünden, würden so einfach verschwinden. Hier schränke ich mich dann aber auch selbst ein, weil einfach klar ist, daß man einen Tod sterben muß, wenn man ein grundsätzliches Problem wie limitierter Speicherplatz angeht. Wäre trotzdem schade drum.
- Falls das dann mal konkret werden sollte, darf man ruhig auch mal die Frage stellen: wieso kann eine Website, die zumindest konzeptionell auf der Basis eines potenten Wirtschaftsfaktors wie der Fa.Panasonic fust, nicht auch mal bei Bedarf etwas aufrüsten ?
Ich habe in der Vergangenheit mehrere, von einzelnen Privatpersonen oder Kleingruppen Privatpersonen getragenen puren Independent-Websites ohne jegliche Massentauglichkeit oder Produktebezug erlebt, die einen Anstieg der Kosten ebenfalls gut tragen konnten. Zur Not gibts ja die Möglichkeit von Donations oder Product Placement.
Wenn Pana auf Anfrage nix rausrückt, können wir ja mal bei Nikon nachfragen, ob sie ein gesponsortes Banner oder so schalten wollen :shock: :lol:

Aber Kommando zurück- im Härtefall macht Aussortieren definitiv Sinn. Vielleicht angefangen mit nem Kriterium wie "Threads, die XX Monate nicht mehr besucht wurden" o.s.ä.
Schließlich haben wir in der aktuellen Alltagspraxis mehr davon, Pics in besserer Quali (=> Dateigröße) hochladen zu können, als uns auf vor-sich-hinstaubenden Werken auszuruhen. Hui- mehr als genug gebabbelt, also erstmal Schluß jetzt :o :P
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Lenno » Montag 16. Dezember 2013, 21:33

Diese Webseite hat mit Panasonic erstmal nichts zu tun, und wird auch von Panasonic nicht subventioniert.

Sie wird im Moment von Franks privaten Geldbeutel bezahlt, und ist eine Informations- und Helfestellung Erweiterung seiner Bücher.

Die Fotoforen wurden auf Wunsch der Mitglieder eingerichtet und waren zu Anfang nicht vorgesehen.

Frank hat ja auch schon einmal Speicherplatz und Server aufgerüstet, ihr erinnert euch letztes Jahr zum Jahreswechsel.

Ob sich diese Webseite so lukrativ für Frank auszeichnet wage ich mal stark zu bezweifeln. Auch ob sich die Einnahmen und Ausgaben für den Server und Speicherplatz dadurch decken lasen bezweifle ich. Sie bietet eine weitere Möglichkeit für Lumixanfänger und Interessierte, Informationen über die Lumix Kameras zu geben.

Die Fotogalerien sollten so verstanden werden, das sich Interessierte ein Bild davon machen können, wie die Fotos aussehen,
die mit der jeweiligen Kamera gemacht wurden.

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8758
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von mikesch0815 » Montag 16. Dezember 2013, 21:39

Wie sieht es aus, wenn man vermehrt darauf hinweisen würde Bilder einfach auf entsprechenden Fremdhostern zu hosten? Flickr, Imageshack und Co? Abgesehen von der besseren eigenen Bildverwaltung schont es Webspeicher.

In der Tat sind alte Threads, die wirklich seit Monaten oder Jahren nicht mehr angeclickt wurden wohl löschbar. Kann man das als Mod / Admin einsehen, wann letztmals Zugriffe waren?

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 7688
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Der GImperator » Montag 16. Dezember 2013, 21:41

Lenno hat geschrieben:Die Fotogalerien sollten so verstanden werden....
Damit meinst du "sollten im Sinne von ursprünglich" ?
So verstehe ich und augenscheinlich auch die meisten, vor allem die aktiv gestaltenden Forenmitglieder, die Fotogalerien sicherlich nicht.

Ob und wie die Site Franks Geldbeutel belastet und ihm im Gegenzug auch was einbringt, wage und mag ich nicht (zu) beurteilen.
Gute Propaganda isses allemal :P

... und Pana freut sich sicherlich sehr über diese kostenlose Werbung. Eine vergleichbare Kampagne aufzuziehen, kostet sicher mehr, als mal n bissl Server-Support springen zu lassen. Müßte man halt mal anfragen, nerven, betteln ;)
(FALLS man das Forum eher ausbauen oder stabil halten will; im Gegensatz zum Schlankreduzieren).
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Lenno » Montag 16. Dezember 2013, 21:56

mikesch0815 hat geschrieben:Kann man das als Mod / Admin einsehen, wann letztmals Zugriffe waren?
Ich mit meinen beschränkten Zugriffsrechten nicht, Frank, Wolfgang oder Dirk schon eher.

Ich möchte hier auch gar nicht mehr weiter ausführen, für etwas was noch gar nicht Spruchreif ist,
und ich auch keine Autorisation habe.

Ich denke Frank, wird sich dann zu passender Zeit, dazu melden. Und man wird sicher für alle eine gute Lösung finden.

Mich hat es nur persönlich interessiert, was ihr dazu denkt, ihr habt oft klasse Ideen, die man dann
sogar eventuell berücksichtigen kann.

Danke für eure Statements, und macht euch nicht verrückt. ;)

Lumina93
Beiträge: 41
Registriert: Montag 2. März 2015, 08:16

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Lumina93 » Montag 9. März 2015, 15:32

Okay, ich weiß nicht, ob mir jemand antwortet etc, aber ich habe jetzt schon alles durchsucht, was ich wusste. Das Forum der Systemkameras, das allgemeine Forum, die Suche benutzt....aber WO finden sich dieses Bilderthreads, passend zu den jeweiligen Kameras, von denen öfters die Rede ist?
Im zb Systemkameraforum sind immer nur Fragestellungen bei Problemen und hier in diesem Bereich gibt es nur allgemeine Bilder..oder habe ich da etwas nicht richtig verstanden?

Ganz liebe Grüße!

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4713
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von HUH » Montag 9. März 2015, 15:38

Wenn du auf der Startseite runterscrollst, findest du den Bereich Lumix Foto und Video Forum
Unterteilt in FZ, Tz und andere.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Lumina93
Beiträge: 41
Registriert: Montag 2. März 2015, 08:16

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Lumina93 » Montag 9. März 2015, 15:45

@HUH: OMG das sehe ich gerade zum ersten mal! Dabei bin ich hier schon etwas angemeldet und habe mir einen Wolf gesucht, das war nie da, omg! :lol: :o Aber Danke dir! :*

Günter1
Beiträge: 110
Registriert: Montag 5. Mai 2014, 09:15

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Günter1 » Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:38

...- nachdem ich meine FZ 1000 nun zwei Wochen habe, sie ausprobiere, es mit 81 schon etwas mit den Augen habe, würde ich gern mal 2 - 3 Bilder ins Forum stellen, um die Schärfe begutachten zu lassen.

Für eine Begutachtung, sind da nicht JPG´s nötig, die nicht downscaliert auf 1024 * 768 bei höchstens 600 KB sind?, sondern in voller Auflösung? Beim Runterrechnen geht doch einiges verloren.

MfG Günter

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2669
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:45

Günter1 hat geschrieben:...- nachdem ich meine FZ 1000 nun zwei Wochen habe, sie ausprobiere, es mit 81 schon etwas mit den Augen habe, würde ich gern mal 2 - 3 Bilder ins Forum stellen, um die Schärfe begutachten zu lassen.

Für eine Begutachtung, sind da nicht JPG´s nötig, die nicht downscaliert auf 1024 * 768 bei höchstens 600 KB sind?, sondern in voller Auflösung? Beim Runterrechnen geht doch einiges verloren.

MfG Günter

Deshalb stelle ich für solche Dinge das Bild in Flickr ein und verlinke mit 1024x768 hierhin.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Corinna
Beiträge: 2667
Registriert: Sonntag 14. September 2014, 20:03

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Corinna » Donnerstag 26. Oktober 2017, 15:18

Es gibt auch Internetseiten, auf denen man ganz ohne Anmeldung kostenlos ein Bild hochladen und dann verlinken kann. Es ist ja eher selten, dass gezielt die Schärfe eines Fotos beurteilt werden soll, nur dafür lohnt sich vielleicht die Anmeldung auf "Flickr" nicht.
Liebe Grüße
Corinna
________________________________________________________________________________________________
Foto: FZ200, Achromat Marumi DHG +3
Bildbearbeitung: GIMP 2.10 mit Plug-Ins, z.B. Topaz und NIK
Videoschnitt: Magix Video Deluxe 2014 Plus und 2016 Premium

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9324
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Bitte beim Einstellen von Bildern beachten

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 26. Oktober 2017, 21:49

Suchbegriff kombinieren "Foto Freehoster" und dann schauen, was einem passend erscheint...

Je nach Angebot darf man in einer bestimmten, max. Bildgröße (Abmessung, KB-Datengröße) uploaden oder freigestellt. Da muß man etwas Lesezeit investieren, auch ob das Angebot zeitlich unbegrenzt gilt oder nach gewisser Zeit gelöscht wird...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten