Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 11. Februar 2017, 14:02

Statt jetzt für
jeden Gang durch die Stadt oder Umgebung einen Thread aufzumachen eröffne ich einfach diesen Thread für die vielzähligen Berliner und deren Gäste, um auf kleine Unternehmungen, kurzfristige (weil wetterabhängige) Spaziergänge oder regionale Treffen (Zoo, Tiergarten, bot. Garten,...) aufmerksam zu machen.

Das kann Wer mag via Lesezeichen individuell anpinnen, um aktuell auf dem Laufenden zu bleiben ;)

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Samstag 11. Februar 2017, 14:05

Geplant für morgen, wenn Wetter hält ;)
Nicht vor 12:30/13 Uhr, ab Eingang Jüdischer Friedhof Weißensee durch ebendiesen spazieren und fotografieren.
Wer mitkommen möchte, einfach hier im Thread melden. Dann daran denken- Kopfbedeckung !

nooep
Beiträge: 640
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von nooep » Sonntag 12. Februar 2017, 09:10

Super Sache dieser Thread!
Und was soll ich sagen, heute hab ich wieder Spätschicht :-(
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 12. Februar 2017, 10:38

Ich kenne diese tollen Arbeitszeiten auch :lol:
Aber das klappt schon mal wieder.

Hoffentlich bleibt erfasstbar, daß das als offener Thread gemeint ist- nicht wo ich rumflitze steht im Vordergrund, sondern wo sich Wer etwas auserkoren hat/ausbaldowert hat und Dritte mitgehen könnten ...

Wollte ich nur noch mal unterstreichen, da war ich gestern zu schreibfaul ;)

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 16. März 2017, 01:29

Wer sich anschließen/reinschnuppern möchte- am Freitag ist in der Kartoffelpfanne der nächste Berliner Stammtisch (via DSLR-Forum), ich selbst habe Lumix und Diverses dabei...
Wetterbericht meldet Schlechtwetter, da kann man tagsüber zum Frühlingsfest der Photographie bei Calumet stiefeln und anschl. weiter fachsimpeln beim Stammtisch ;)

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Freitag 17. März 2017, 09:56

Da der Wetterbericht sich auf Regen und Co. für das WE eingeschossen hat, orientiere ich mal auf Sonntagnachmittag (nach 13 Uhr, max. Sonnenstand/Helligkeit) und einen Besuch im Ex-Meilenwerk und heutige Remise - nachdem Wolfgang mit seinen Bildern hier so schön Werbung machte ... ;)

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3431
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Wolfgang B. » Samstag 18. März 2017, 09:27

Hallo Jock-I,

ich habe zwar noch Dutzende an vorzeigbaren Fotos aus der Classiv Remise (der Name "Meilenwerk" war irgendwie schöner), aber ich habe den Thread im Moment wegen stark nachlassenden Interesses eingestellt bzw. lasse ihn eine zeitlang ruhen.
Trotzdem gibt es natürlich noch etliche Objekte, die ich untersuchen und ablichten will, so z.B. das Lieferfahrzeug aus den 1920er Jahren mit dem von mir schon abgebildeten Elektromotor und ein wunderschönes Automobil aus den 1930er Jahren, dass meine Frau schon ganz wunderbar "angefotografiert" ;) hat, aber leider nicht zu Ende. Nun weiß sie nicht mehr, was das für ein Fahrzeug ist und wo es steht.
comp_Unbekannt 01 (P1070082).jpg
comp_Unbekannt 01 (P1070082).jpg (372.92 KiB) 2321 mal betrachtet
Ich bin aber überzeugt, dass man diesem wundervollen Fahrzeug noch weitere Seiten abgewinnen kann. - Leider bin ich heute schon in der Classic Remise verabredet (meine Frau arbeitet dort in der Nähe) und zwei Tage hintereinander Autos zu fotografieren, das wäre mir dann doch etwas so viel.

Beste Grüße und eine Empfehlung für das unbekannte Fahrzeug, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 19. März 2017, 02:11

... das ist eine ungewöhnliche und gleichzeitig schwierige Bildidee- ich werde sehen, was mir so an Ideen zuflattert ;)

Benutzeravatar
UweS
Beiträge: 2052
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49
Wohnort: Erzgebirge

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von UweS » Sonntag 19. März 2017, 09:46

Hallo Jockl, super Idee wenn ich mal in Berlin bin melde ich mich bei Dir.

@Wolfgang, Dein Foto mit dem Blick ins Auto und viel rot passt ja eigentlich prima in den Wettbewerb.
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Sonntag 19. März 2017, 19:55

Immer gern ;)

Das Bild hier lediglich als Beweis daß ich es doch noch geschafft habe (bin recht spät los, mal wieder festgelesen) und als gleichzeitiges Appetithäppchen auf mehr ;)
Dateianhänge
classic_remise_01.jpg
Na, wieviele Oldtimer sind es in diesem Bild ? ;)
Wenn man die eine Spiegelung abzieht, sind es fünf ...
classic_remise_01.jpg (175 KiB) 2250 mal betrachtet

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 28. März 2017, 13:39

Wirklich spontan weil Planänderung- in einer Stunde am Faulen See/Weissensee mit langer Optik auf die Vogelwelt schauen ... ;)

Benutzeravatar
Karoline
Beiträge: 3523
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Dienstag 28. März 2017, 15:26

Boah!
Da müsste ich sofort los, um in einer Stunde da zu sein ;) Anpruchsvolles Programm, was Du bietest!
Ungeachtet dessen: Finde ich gut, dass Du hier postest. Ich schaue hier auch rein und komme gerne mit, wenn es passt. Also bitte trotz fehlender Resonanz so weiter machen!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und eine, die dem Vergessen anheim gefallen ist

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 28. März 2017, 18:24

Klar, ich muß nur daran denken ... ;)
Jetzt ist Heimarbeit angesagt, 15 GB ausmisten !

Benutzeravatar
Karoline
Beiträge: 3523
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Karoline » Dienstag 28. März 2017, 19:25

15 GB ?! Ich würde abschnallen! Es sind aber vermutlcih Serienaufnahmen, angesichts der Menge weiß ich nicht, ob ich Dir wünschen soll, dass etliche (klar) out of focus sind. Das Vergleichen fast gleichwertiger Fotos hat doch Potential, jemanden in den Wahnsinn zu treiben - jedenfalls Leute wie mich.
Ich wünsche Dir aber, dass ein Haufen guter Bilder dabei ist!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevera)
http://www.Karoline-Haustein.de
PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und eine, die dem Vergessen anheim gefallen ist

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5624
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Beitrag von Jock-l » Dienstag 28. März 2017, 19:57

Yepp, der Datenberg ist dann ziemlich zügig auf 4,9 GB geschrumpft, so daß ich schon suche was ich alles sah :lol:

Antworten