Seite 39 von 72

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Mittwoch 23. Mai 2018, 21:04
von Karoline
Ich habe wenig Zeit. Kommt nach Schöneberg, dann bekommt Ihr lecker Kaffee oder andere Flüssigkeiten auf dem Balkon... Wenn Ihr keine Lust habt, habt Ihr mein vollstes Verständnis .

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Samstag 26. Mai 2018, 09:53
von Tanz(fleder)maus
Zum Wandern in den Feldern, was ich eigentlich vorhatte, ist es mir heute zu heiß,
und da Gewitter für nachmittags angesagt wurden, bin ich in Berlin geblieben.
Ich bin dann bald im Botanischen Garten anzutreffen, vermutlich mit Dari,
will mal versuchen, Flora und Fauna durch diverse Materialien hindurch abzulichten
(diverse Stoffe/Schmuckstücke vor die Linse halten). Mal schauen, wie das wird 8-)

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Samstag 26. Mai 2018, 10:46
von Jock-l
Morgen bin ich wieder in der Stadt, komme heute abends retour... die anderen Termine/Absprchen wo ich auf Rückinfo wartete sind ausgeblieben- also morgen Unternehmung in den Gärten der Welt oder nach Südberlin, Libellen und Falter suchen ? Wetter soll ja locker bewölkt werden...

Bin erstmal offline und lese spätabends nach ;)

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Samstag 26. Mai 2018, 19:28
von Tanz(fleder)maus
Ich bin noch sehr unschlüssig, was ich morgen mache. In der prallen Sonne war es mir heute viel zu heiß,
ich war dankbar über ein paar Wolken, etwas Wind und die Möglichkeit, Schatten aufsuchen zu können.
Alles über 25 Grad ertrage ich nur schwer, neulich war mir bei einer Wanderung bei 21 Grad schon zu warm,
sobald keine Wolken mehr am Himmel waren. :oops:
Daher schwanke ich noch sehr, ob und wo ich morgen rausgehe. Vielleicht gaaanz frühmorgens ins Grüne,
mittags dann vielleicht ein Treffen mit Muttern und danach nach Hause und ab vor den Ventilator :mrgreen:
Im Moment ist es schwer, Euch im Voraus feste Ansagen für Unternehmungen zu machen, ich hoffe das ist okay.
Aber ich gebe gerne Bescheid, wenn ich mal wieder in Berlin etwas unternehme oder klinke mich spontan
bei einer Unternehmung mit ein. Sonst haben Touren ins Umland Priorität, wenn die Bedingungen stimmen,
weil ich das aufgrund diverser Faktoren nicht so häufig machen kann.

Das spontane Treffen im Botanischen Garten hat viel Spaß gemacht! :D

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Samstag 26. Mai 2018, 20:58
von Jock-l
Stimmt, das Wetter bzw. Temperatur ist auch nicht soo meins- werde deshalb etwas ausschlafen und zügig mit Altglas Richtung Gärten der Welt marschieren, dann bliebe noch die Verabredung auf die ich die ganze Zeit warte für Nachmittag (oder wenn Wer sich nicht meldet fällt das raus und ich lege nachmittags die Beine hoch und kümmere mich um Website ;) ).

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 15:49
von videoL
Hallo Fans,
die Naturwacht Berlin Marienfelde hat wieder Saison.
Zum letzten Jahr hat sich viel positiv verändert.
Das Schmeterlingshaus ist fertig, sehr interessant was Andy da alles treibt.
Aber sehr schwer oder garnicht zu fotografieren.
Auf dem Alpengipfel gibt es wieder Flattermänner.
Am WE 16. /17. Juni kann ich nicht. An 2 Tagen ist mir die Ringelnatter im Märchenteich entwischt.
Wie sieht es mit einem Treffen aus ?
Viele Grüße Bild Willi

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Donnerstag 7. Juni 2018, 17:41
von Jock-l
Samstag ab Mittag wäre etwas möglich (da ich freitagspätnachmittag/nach Arbeit noch Spotten möchte, fallen Einkauf u.a. am Samstagvormittag an), sonntags bin ich schon eingeladen (eine Gruppe Altglasverrückter... ;))

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 09:42
von nooep
Hallo Ihr Lieben,
habe ja schon Entzugserscheinungen von Euch ;) und das kommende WE habe ich endlich mal wieder frei :-)
Habe mir fest vorgenommen den Samstag und/oder Sonntag dem fotografieren freizuhalten, was in letzter Zeit viel zu kurz gekommen ist.
Einen genauen Plan habe ich noch nicht wo es hin gehen soll.
Wie sieht es bei Euch am WE aus?

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 09:49
von Jock-l
... da habe ich zwar frei, aber "family affairs" und somit raus aus allen Gedankenspielen...

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 16:24
von videoL
Hallo Norbert,
am Sonntag, 15. Juli macht Kay von der Naturwacht Berlin ( Mariendorf ) eine Exkursion um den Teufelssee.
Beginn 7:30 Uhr. Dauer ca. 2,5 Std.
Wenn du kannst und willst, treffen wir uns um 6:45 Odorfer Str. Ecke Fahrenheitstr.
Natürlich können Caro und Karoline auch mitkommen. Dann bitte PN an mich.
Viele Grüße Bild Willi

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 17:36
von Karoline
Das mit dem Entzug gefällt mir! "Wir" wollen die Entzugserscheinungen nicht unnötig schlimmer machen, also:

Ich habe am Wochenende auch frei und kann locker was unternehmen. 7:30 um den Teufelssee ist nichts für mich, aber ist der Tag dann schon vorbei, sprich was kommt danach?

Bei schönen Wetter möchte ich draußen sein, wo ist mir (fast) egal.

Im Übrigen habe ich einen Flyer vom Flughafen Tempelhof, die machen Führungen in sonst nicht gesehene Ecken im Gebäude und man darf (für private Zwecke) fotografieren. Wenn Interesse besteht, schreibe ich hier mal, was konkret angeboten wird.

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Dienstag 10. Juli 2018, 23:31
von Jock-l
... schaut euch unbedingt im Keller die alten Malereien an, die man anbrachte um Kinder im Luftschutzraum während des Bombenkrieges zu beruhigen- dafür also ein möglichst lichtstarkes Weitwinkel einpacken/mitnehmen (es ist dort unten eng und im Gruppen/Gänsemarsch wenig Zeit zum Stehenbleiben)!

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 07:24
von videoL
Jock-l hat geschrieben:
Dienstag 10. Juli 2018, 23:31
... schaut euch unbedingt im Keller die alten Malereien an, die man anbrachte um Kinder im Luftschutzraum während des Bombenkrieges zu beruhigen- dafür also ein möglichst lichtstarkes Weitwinkel einpacken/mitnehmen (es ist dort unten eng und im Gruppen/Gänsemarsch wenig Zeit zum Stehenbleiben)!
Hallo Jürgen,
ganz genau, es lohnt und ist spannend was da gezeigt und erklärt wird.
Voranmeldung ist zu empfehlen.
Viele Grüße Bild Willi

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 09:29
von Karoline
Hmm, dann wollt Ihr wohl nicht mehr dort hin. Vielleicht Norbert, Caro? Wobei ich das, wie gesagt, nicht bei schönem Wetter machen möchte. Ansonsten soll es raus gehen - wohin auch immer ;)

Re: Berliner Trampelpfad- spontane Unternehmungen u.a.

Verfasst: Mittwoch 11. Juli 2018, 10:00
von nooep
Karoline, ich mache mir das mal einfach :-)
Sag wo es hingehen soll und ich folge :-)
Die Exkursion um den Teufelssee sagt mir nicht so zu, da fahre ich lieber ohne jeglichen Zeitdruck hin.