Hilfe für PSE 10 benötigt

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Antworten
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15576
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Hilfe für PSE 10 benötigt

Beitrag von videoL » Sonntag 2. Dezember 2018, 18:07

Hallo Fans
wer weiß, wie es geht ?
Bei meinem PSE 10 kann ich, wenn ich mit Ebenen arbeite, nicht mehr die einzufügenden Fotos durch ziehen an der oberen linken Ecke die Größe ändern.
Das neue Foto überdeckt die Hintergrundebene völlig, einschließlich dem transparentem Bereich.
Wie kann ich PSE 10 total zurück setzen ? (auf die Standardeinstellungen)
Schon mal im Voraus Bild

Viele Grüße Bild Willi Bild
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
zenker_bln
Beiträge: 330
Registriert: Samstag 7. Juli 2018, 13:50
Wohnort: Berlin

Re: Hilfe für PSE 10 benötigt

Beitrag von zenker_bln » Sonntag 2. Dezember 2018, 18:21

Ich wüsste jetzt erst mal nur das:

http://www.youtube.com/watch?v=-loowrOtvVk

(und empfehle statdessen Affinity Photo! 8-) )

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7976
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Hilfe für PSE 10 benötigt

Beitrag von Horka » Sonntag 2. Dezember 2018, 18:24

Was ist mit kleineren Bildern im großen? Wieso die linke obere Ecke? Mit dem Verschiebewerkzeug (V) kann ich mit den Anfasspunkten aller 4 Ecken und Seiten verschieben und verändern.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7976
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Hilfe für PSE 10 benötigt

Beitrag von Horka » Sonntag 2. Dezember 2018, 18:26

zenker_bln hat geschrieben:
Sonntag 2. Dezember 2018, 18:21

(und empfehle statdessen Affinity Photo! 8-) )
Ich nicht! Ich habe beide und gehe bei kniffligen Ebenenproblemen nach PSE, weil das logischer funktioniert.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9306
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Hilfe für PSE 10 benötigt

Beitrag von Jock-l » Sonntag 2. Dezember 2018, 18:33

... davon abgesehen ist das Programm vorgegeben weil vorhanden ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15576
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Hilfe für PSE 10 benötigt

Beitrag von videoL » Sonntag 2. Dezember 2018, 19:31

Hallo Fans,
für euer Feedback,Bild mein PSE 10 funzt wieder. :D
Viele Grüße Bild Willi .Bild
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten