Internetzensur stoppen

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internetzensur stoppen

Beitrag von Schmiddi » Donnerstag 28. März 2019, 16:03

Sennheiser hat geschrieben:
Donnerstag 28. März 2019, 13:13
Grins, war mir klar nach deinen bisherigen Auslassungen das dir mein Gruß an die Lehrerin nicht gefällt, was mich aber nicht tangiert.
Dein Gruß an die Lehrerin ist mir völlig egal, du musst selber wissen welchen Diskussionsstil du pflegst. Ich finde die Kombination aus schlechtem Diskussionsstil und dem Hinweis, dass ein schlechter Diskussionsstil eher auf Facebook gehört echt schräg. Daran habe ich mich gestört. Ob dich das tangiert oder nicht sei dahingestellt, zumindest war es dir eine Erwiderung wert.
Das ist hier nicht das was ich an vielen anderen Stellen im Internet als den sachlichen Diskussionsstil kenne, sondern ein Bashing der Meinungen und User die sich nicht der Kritik an der neuen, zu erwartenden Umsetzung der Urheberrechtsgesetzgebung anschließen.
Und persönliche Angriffe und Beleidigungen, die dann auch hier so stehen bleiben, haben mit einer sachlichen Diskussion rein gar nichts zu tun.
Da habe ich aber eine ganz andere Wahrnehmung der Diskussion. Ich habe auf den Beitrag von Wolfgang reagiert, der ja wohl unbestritten ein Befürworter der neuen Richtlinie ist. In diesem Beitrag fand nicht nur ein "Bashing" einer anderen Meinung statt, sondern es wurde auch die Person herab gewürdigt. Ein sachlicher Beitrag zu einer Diskussion konnte ich in dem Beitrag von Wolfgang ebenfalls nicht feststellen.
In meinem Beitrag habe ich auch keine Beleidigungen ausgesprochen.
Grüße Jörg

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Internetzensur stoppen

Beitrag von Schmiddi » Donnerstag 28. März 2019, 16:08

Horka hat geschrieben:
Donnerstag 28. März 2019, 15:45
Wenn ein alter weißer Mann seine Meinung höflich sagt, dann diekriminiert er die Jugend oder ist arrogant.
Dann hast du aber eine merkwürdige Auffassung von höflich.
Unrecht ist, wenn demokratisch gewählte Politiker etwas bestimmen
Recht ist, wenn Gesetze nach eigenem Bedarf gebrochen wrden.

Ich bin wirklich dafür, dass dieser Thread geschlossen wird, bevor von EU- und Politikerbashing auf Generationenbeschimpfung umgeschwenkt wird.

Horst
Auf den polemischen Rest erspare ich mir eine längere Erwiderung.
Grüße Jörg

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 17778
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Internetzensur stoppen

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 28. März 2019, 16:13

Und noch eine Leseempfehlung von mir: "Der Untertan" von Heinrich Mann aus dem Jahre 1914. Und wem das zu viel Lesestoff ist, der kann sich auch den DEFA Film von 1951 anschauen - gibt es auch als YT Stream. Ein Ostfilm, der vom Westen zensiert worden ist, obwohl da doch etwas im GG steht :o :lol: .
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Yashica Mat 124 G / MINOLTA X-500
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Tamron sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6412
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Internetzensur stoppen

Beitrag von wozim » Donnerstag 28. März 2019, 17:45

So, da die meisten der letzten Kommentare weder Ziel weisend sind, sondern mehr das Forenklima vergiften, schließe ich hier.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Gesperrt