Datenbankschonende Bildereinstellung

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Biggi 61
Beiträge: 1703
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 16:25
Wohnort: Hamburg

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Biggi 61 » Mittwoch 26. Juni 2019, 18:38

Vielen Dank.
Ich warte jetzt auf die Bestätigungsmail.
Bevor ich es dort hochlade, muss ich aber noch das Bild auf Forumsgröße verkleinern, oder?
Viele Grüße
Brigitte
Lumix G6 Kit 14-140
Objektiv Lumix 100-300
Raynox 150
Olympus Makro 60 mm
Olympus 45 mm

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9306
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 26. Juni 2019, 18:38

Eine Frage an Wolfgang - wie sehr drückt der Schuh ?
Wenn die Sicherungsdatei bereits Größenordnungen erreicht hat, läßt die Technik es z.B. zu, frühe Jahrgänge (die auch Lothar nicht mehr aus dem Forenkeller hochholt ;)) zu archivieren bzw. Anhänge herauszulösen, z.B. Dateianhänge aus 2011 oder 2012 ?

Ginge sowas technisch überhaupt und hätte das eine Größe die merkbar zur Verkleinerung führt ?
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Biggi 61
Beiträge: 1703
Registriert: Mittwoch 25. Juli 2012, 16:25
Wohnort: Hamburg

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Biggi 61 » Mittwoch 26. Juni 2019, 19:01

War ja klar, die 5 Minuten sind um und den Freischaltecode habe ich noch nicht bekommen.
Das mit dem Bild wird sich also noch verzögern. ;)
Ich habe jetzt, wie beschrieben, eine Mail dorthin gesandt.
Viele Grüße
Brigitte
Lumix G6 Kit 14-140
Objektiv Lumix 100-300
Raynox 150
Olympus Makro 60 mm
Olympus 45 mm

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6597
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von wozim » Mittwoch 26. Juni 2019, 19:06

Hallo Jürgen,
noch sind wir im gelben Bereich.
Ich wollte nur nicht warten, bis wir im dunkelroten Bereich sind und drastische Maßnahmen ergreifen müssen.
Alte Posts mit Bildern müssten per Hand entfernt werden.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4707
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von HUH » Mittwoch 26. Juni 2019, 19:50

Hallo David
Bei anderer Einstellung erscheint der Hinweis "Datei zu gross"
Bilder werden aber gut dargestellt.
Siehe meine offene Bierflasche.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Lenno » Mittwoch 26. Juni 2019, 19:52

HUH hat geschrieben:
Mittwoch 26. Juni 2019, 19:50
Hallo David
Bei anderer Einstellung erscheint der Hinweis "Datei zu gross"
Bilder werden aber gut dargestellt.
Siehe meine offene Bierflasche.
Komisch bei 350 Pixel? ich kann hier ohne weiteres 750 Pixel in der Höhe einstellen.
Da muss der Haken woanders liegen.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9306
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 26. Juni 2019, 20:14

wozim hat geschrieben:
Mittwoch 26. Juni 2019, 19:06
Hallo Jürgen,
noch sind wir im gelben Bereich.
Alles klar- bei mir ist umgestellt und es funktioniert, bei den anderen wird es nach und nach wohl auch noch klappen- Daumendrücken @Biggi ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 2678
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Brassi01 » Mittwoch 26. Juni 2019, 21:12

Wenn man die Bilder vor dem hochladen zu picr auf 1023 p im Querformat verkleinert bleiben die Exif - Daten erhalten, Hochformat habe ich noch nicht getestet
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2669
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Prosecutor » Donnerstag 27. Juni 2019, 06:30

Ich nutze das kostenlose abload.de und muss mich nicht um die Bildgröße kümmern. Einfach den dort generierten Link ‚Thumbnail für Foren (1)‘ reinkopieren und man bekommt auf Anklicken die Originalauflösung. EXIF sind drin.
Einziges Manko: die Bilddatei darf 10 MB nicht übersteigen.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

klaas
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 14:39

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von klaas » Donnerstag 27. Juni 2019, 18:55

Horka hat geschrieben:
Samstag 22. Juni 2019, 13:35
Klappt, Klaas. Also mach uns mal über das Wie klug.

Horst
Das von mir gezeigte Bild liegt bei dem Provider abload.de. Wenn man das Bild hoch geladen hat, kommt eine Anzeige, wie man auf das Bild zugreifen kann, es werden mehrere Möglichkeiten angeboten. Wenn man das Bild dann für ein Forum verlinken will, sucht man sich den entsprechenden Link aus, in diesem Fall der Direktlink für Foren, siehe Bild. Diesen Link kopiert man vollständig und fügt ihn an passender Stelle in seinen Forumsbeitrag ein. Also eckige Klammer auf, gefolgt von url= usw. bis zur schließenden eckigen Klammer einschließlich.

Bild

Ich gehe davon aus, dass es bei anderen Providern ähnlich funktioniert.

Klaas
Lumix GH2 mit 12-60 mm, 20 mm, 14-42 mm, 45-200 mm, Nikon Coolscan V ED.
Windows 10 64 Bit, Lightroom 6.7, Photomatix Essentials, Gimp 2.8, Nikon Scan 4.0.3.

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7976
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Horka » Freitag 28. Juni 2019, 09:10

Danke! Das probiere ich aus.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2669
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Prosecutor » Freitag 28. Juni 2019, 11:48

Wenn man nur die 1024er-Auflösung einstellen will, geht das mit picr.de gut, aber ohne EXIFs:
viewtopic.php?f=3&t=45865&p=626633#p626633
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7976
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Horka » Freitag 28. Juni 2019, 14:48

Ich habe die Bilder in Picr mit voller Auflösung eingestellt, also größer als 1024. Ohne Einspruch. EXIF sind weg.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2669
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von Prosecutor » Freitag 28. Juni 2019, 16:39

Die bei Picr.de eingestellten Bilder kann man aber nur in verkleinerter Größe ansehen, nicht in Originalgröße wie bei abload.de.
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

hermannh
Beiträge: 228
Registriert: Mittwoch 24. Januar 2018, 21:26

Re: Datenbankschonende Bildereinstellung

Beitrag von hermannh » Freitag 28. Juni 2019, 21:51

Ich habe meinen Part eben beigetragen. Von mir hochgeladene Dateien habe ich einfach über meine Einstellungen entfernt.

Der Betreiber lässt durch einen Novizen publizieren, dass es eng ist und alteingesessene Verdiente laden fleißig weiter hoch bis noch jemand einfällt dass es überhaupt keine Fotos von grün karierten Streichholzschachteln gibt, er diesen als offen ins Leben ruft und "natürlich" hier hoch lädt?

Meine Meinung:
Entweder betreibe ich eine Plattform und löhne dafür oder lasse durch beliebige Einkünfte dafür zubuttern oder ich lasse es einfach sein und mache dicht. Andere schicke ich aber nicht vor um mein Ding zu erläutern. Das mache ich ganz klar selber.

Vielleicht hat aber hier ein Mitbetreuer eine von mir unerkannte Position, vielleicht aber auch nur ein Darstellungsbedürfnis?
Gruß Hermann

Antworten