Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1429
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von zawiro » Dienstag 17. September 2019, 13:55

Welche Erfahrungen habt Ihr bei Flugreisen mit Eurer Kamera-Ausrüstung als Handgepäck gemacht?
Folgende Teile beabsichtige ich mitzunehmen:
Lumix GX80, 14-140mm Objektiv, ein weiteres WW 9-18mm, Originalakku in der Kamera und einen Ersatz. Zwei Schraubfilter, diverse Speicherkarten. Ich hatte mir gedacht, alles in eine Fotoumhängetasche (passt alles so rein) zu packen und sie zusätzlich zum erlaubten Handgepäck (Tourenrucksack, voll gepackt fürs Trekking) mit in die Kabine zu nehmen. Ist das erlaubt? Ich möchte kein sonstiges Gepäck aufgeben, fliege mit Ryanair innehalb der EU.
Die hier im Forum gefundenen Infos sind alle schon älteren Datums, da könnte sich doch vielleicht einiges geändert haben.
Bin für jeden Tipp dankbar!
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9277
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von Jock-l » Dienstag 17. September 2019, 14:03

Packmaße und Transportausschluß/Liste entspr. Gegenstände die nicht mitgeführt werden dürfen ist sicher in den Beschreibungen/AGBs der jeweiligen Fluggesellschaft, dort würde ich zuerst nachschauen... ;)

PS: Mein Kollege meint, wenn Du Priority buchst kannst Du beispielsweise zweites Handgepäck mitnehmen, ob noch andere Regelungen bestehen-> bitte erfragen ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 890
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von Spaziergänger » Dienstag 17. September 2019, 14:19

Gruß von Ulrich

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7964
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von Horka » Dienstag 17. September 2019, 15:58

Bitte beachten: Bei Ryanair ist vieles anders.

Akkus jeglicher Art dürfen mW. nicht aufgegeben werden, sie müssen ins Handgepäck.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 33
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 18:51
Wohnort: Tübingen

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von mbf » Dienstag 17. September 2019, 16:50

Und Wertgegenstände wie eine Kamera gehören sowieso ins Handgepäck.
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1429
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von zawiro » Dienstag 17. September 2019, 18:00

Vielen Dank Euch allen für die wertvollen Hilfen und Hinweise :D .
Ja, Ryanair hat schon immer besondere Vorschriften, die sich auch schnell mal ändern. Der Hinweis Priority ist sehr wertvoll, das kannte ich nicht. Rückflug ist bei der Norwegian gebucht, die sind ein bisschen großzügiger. Ich werde mich in die Tiefen der AGB's begeben und hoffentlich die richtige Entscheidung treffen. Fotoausrüstung und Trekkingausstattung für 9 Tage im Handgepäck unterzubringen, ist nicht ganz so einfach :roll: .
Und man möchte ja beim Gate möglichst keine Probleme bekommen :mrgreen: .
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, bei Köln

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von BlueSun » Samstag 21. September 2019, 08:42

Dann berichte mal wie es mit ‚zusätzlicher‘ Kameratasche gelaufen ist. Wir haben bisher erst Laptoptasche, Wickeltasche und Handtasche zusätzlich zum Bordgepäck getestet, das ging bei Germanwings/Eurowings/Lufthansa immer problemlos... Kameratasche wäre aber auch durchaus mal interessant...
Bild Gott würfelt nicht
Lumix G81 Lumix GM5
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus 9mm 8.0
macOS iOS

Benutzeravatar
mbf
Beiträge: 33
Registriert: Montag 10. Juni 2019, 18:51
Wohnort: Tübingen

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von mbf » Samstag 21. September 2019, 10:51

Bei Ryanair sollte man das Gepäck vorher genau gewogen haben, denn wenn es erstmal bei denen auf der Waage ist, kriegt man gerne mal keine Chance mehr, noch was auszupacken. Da kommt eher die Rechnung fürs Übergepäck. Ansonsten gelten die üblichen Maßnahmen: die schwersten Klamotten (insbes. Schuhe) anziehen, Jacke anziehen und alle verfügbaren Taschen angemessen befüllen. Da kriegt man auch einiges rein... vor allem Masse. Nach dem Wiegen kann man wieder umsortieren. Anmerkung hierzu: die Vorgaben fürs Handgepäck resultieren auch daraus, dass die Belastbarkeit der Staufächer nicht unbegrenzt ist. Wenn man aber man so beobachtet, was da alles drin landet...
Grüße, Matthias

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1429
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von zawiro » Samstag 21. September 2019, 13:16

Auch Euch beiden vielen Dank. Ich werde alle Tipps zu Herzen nehmen und berichten, fliege aber erst in 4 Wochen ;) .
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2668
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von Prosecutor » Samstag 21. September 2019, 15:39

Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1429
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von zawiro » Sonntag 22. September 2019, 07:26

Vielen Dank für den Link.

Habe ihn mittlerweile auch entdeckt, nach vielen allgemeinen Websites, in denen halt nicht speziell auf die Besonderheiten von Ryanair eingegangen wird. Jetz bin ich ziemlich gut im Bilde, wobei man vor unangenehmen Überraschungen nie ganz sicher sein kann (z. B.: wie wird ein bepackter Rucksack gemessen).
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

Benutzeravatar
BlueSun
Beiträge: 447
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 08:24
Wohnort: NRW, bei Köln

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von BlueSun » Sonntag 22. September 2019, 07:43

Soweit ich das kenne, gibt es so Kisten/Rahmen mit den entsprechenden Abmessungen, da muss das Handgepäck reinpassen. Ich meine mal gelesen zu haben ohne drücken/quetschen... aber das wird hoffentlich nicht zu genau genommen...
Bild Gott würfelt nicht
Lumix G81 Lumix GM5
G Vario 14-140mm 3.5-5.6 II G Vario 100-300mm 4.0-5.6 II G Vario 12-32mm 3.5-5.6 G Vario 35-100mm 4.0-5.6
G 14mm 2.5 II + DMW-GWC1 G 20mm 1.7 II G 25mm 1.7 G 42.5mm 1.7 Olympus 9mm 8.0
macOS iOS

tamansari
Beiträge: 759
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von tamansari » Sonntag 22. September 2019, 09:09

https://www.wittchenshop.de/koffer-und- ... gKR_fD_BwE

meiner ist schon über 60 jahre alt!
(war aber ein deutsches Produkt von ROX, gibts leider nicht mehr :(

https://zerohalliburton.com/collections/camera-cases
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Benutzeravatar
zawiro
Beiträge: 1429
Registriert: Mittwoch 21. März 2012, 16:33
Wohnort: Stephanskirchen/Bayern

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von zawiro » Sonntag 22. September 2019, 18:36

@ BlueSun: Davon habe ich auch schon gehört, ist leider auch immer eine Frage des Personals, ob man ein wenig quetschen kann, die Maße sind ja vorgegeben :? .

@ tamansari:
Meine Eingangsfrage sieht u.a. so aus: Zitat "Ich hatte mir gedacht, alles in eine Fotoumhängetasche (passt alles so rein) zu packen und sie zusätzlich zum erlaubten Handgepäck (Tourenrucksack, voll gepackt fürs Trekking) mit in die Kabine zu nehmen. Ist das erlaubt? Ich möchte kein sonstiges Gepäck aufgeben, fliege mit Ryanair innehalb der EU."

Koffer und Fototaschen habe ich reichlich ;) .
...viele Grüße aus dem Chiemgau,
Wilfried
Nobody is perfect



Lumix GX80, 14-140/II Pana, 20mm/1.7 Pana, 9-18mm Olympus, Lumix LF1
Bearbeitung: FastStone, Photomatix Pro.

tamansari
Beiträge: 759
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Kamera-Ausrüstung als Handgepäck im Flieger?

Beitrag von tamansari » Sonntag 22. September 2019, 19:33

Deine Frage hättsde dir auch selbst beantworten können.
Hier geht es um die Sicherheit.
Und da ist EIN Gepäckstück vorgesehen nicht zwei.
Darum mein Tip.
Vielleicht findest du ja noch platz in einem kabienentrolly?
so teuer sind die ja nicht.
So einfach ist das.

Meinen Fotokoffer habe ich immer aufgegeben. Da schleppe ich mich nicht mit ab.
Doch wenn es mir wichtig erschien habe ich mir eine Camera um den halns gebaumelt.
Das geht.

Leg dir nen alukoffer zu in den alles reinpasst. mit ein bischen platz für zukünftiges
und dann ab in den Frachtraum.

Viel Spass.

PS: komme gerade aus dem Urlaub zurück. Der Koffer hat ein paar schrammen mehr
aber die cameras und linsen sind OK
was willste mehr?

quote=zawiro post_id=638913 time=1569173767 user_id=3736]
@ BlueSun: Davon habe ich auch schon gehört, ist leider auch immer eine Frage des Personals, ob man ein wenig quetschen kann, die Maße sind ja vorgegeben :? .

@ tamansari:
Meine Eingangsfrage sieht u.a. so aus: Zitat "Ich hatte mir gedacht, alles in eine Fotoumhängetasche (passt alles so rein) zu packen und sie zusätzlich zum erlaubten Handgepäck (Tourenrucksack, voll gepackt fürs Trekking) mit in die Kabine zu nehmen. Ist das erlaubt? Ich möchte kein sonstiges Gepäck aufgeben, fliege mit Ryanair innehalb der EU."

Koffer und Fototaschen habe ich reichlich ;) .
[/quote]
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

Antworten