Sprache im Forum und außerhalb

Hier könnt Ihr Vorschläge, Ideen, Fragen und Anregungen rund ums lumix-forum posten, die nichts direkt mit den jeweiligen Kameras zu tun haben. Damit helft Ihr mir, das Forum Stück für Stück Euren Wünschen und Bedürfnissen anzupassen.
Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9193
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Horka » Samstag 22. Februar 2020, 21:03

Jürgen hat im Abkürzungs-Thread die Neue Deutsche Rechtschreibung (NDR) angesprochen. Darauf springe ich immer an. ;)

Ich war als junger Mensch ein Verfechter von Vereinfachung und Kleinschreibung. Nicht weil ich es nötig hatte, sondern weil die Mitschüler mir leid taten, die für die Sprache kein Gefühl hatten und die unmöglichen Regeln nicht merken konnten.

Dann kam die NDR, die mir nicht weit genug ging. Aber ich war zufrieden, dass überhaupt etwas geschah, dass, wie seit Jahrhunderten immer wieder, die Orthografie angepasst wurde.

Die Zeitschriften, die ich las, waren modern. Sie schrieben, dass sich der Mensch den Zeiten anpassen muss, dass man sich beruflich weiterbilden und verändern muss.

Dann kam die NDR und die Journalisten hätten ihr Werkzeug anders nutzen müssen. Anderleut ja, aber Journalisten und Schriftsteller? Es gab einen Aufstand, die Leute wollten oder konnten nicht umlernen, sie waren eine Macht und sie haben die Macht gezeigt.

Die NDR war schon fortgeschritten, die vernünftigen Leute fingen an, sich daran zu gewöhnen. Die Medien setzten ihre Version durch, dadurch kam das Durcheinander, das wir heute haben. Hätten sich die Journalisten damals wie gute Demokraten verhalten, wäre das Thema heute erledigt. Jeden professionellen Schreiber, der sich über die heutigen Zustände mokiert, nenne ich einen Heuchler.

Sprache ist lebendig und ihre Darstellung kompliziert. Nicht jeder kann sie beherrschen, nicht nur die Ausländer. Deswegen lege ich zwar bei mir, aber nicht bei anderen wert auf korrekte Schreibweise (ich bin kein Lehrer und kein Erziehungsberechtigter :) ). Also auch nicht in Foren. Korrektes Schreibenmüssen kann abschrecken. Etwas anderes ist das Schludern auf Kosten anderer, aus eigener Bequemlichkeit.

Anglizismen und Abkürzungen sind ein anderes Thema.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7193
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von wozim » Samstag 22. Februar 2020, 21:39

Sollten wir uns hier im Forum nicht mehr ums Kerngeschäft, um Fotografie kümmern?
Warum immer wieder Kontroversen lostreten? :evil:
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2754
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von jackyo » Samstag 22. Februar 2020, 21:54

Horka hat geschrieben:
Samstag 22. Februar 2020, 21:03
Jürgen hat im Abkürzungs-Thread die Neue Deutsche Rechtschreibung (NDR) angesprochen. Darauf springe ich immer an. ;)
Horst
Hi Horst

Denn versuch's doch mit deinem Thema bitte hier...

https://www.korrekturen.de/forum.pl/md/ ... chreibung/

Viele Grüsse
jackyo
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4406
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von mopswerk » Sonntag 23. Februar 2020, 11:25

Horka hat geschrieben:
Samstag 22. Februar 2020, 21:03
... <Horst, der eine Menge über Sprache schreibt> ...
Für das Thema hättest Du Deinen eigenen Fredikowski aus Oktober 2019 nochmals aufwärmen können ;)
Rechtschreibung im Forum -> https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... schreibung

Vielleicht bräuchte man ein Unterforum für redliches Schreiben, ich habe schon vier Konversationsfäden zusammengestellt:
forumtypische Zeichen, Abkürzungen und Worte -> https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f=14&t=47642
Bilder oder Fotos? Unterscheidet Ihr bei diesen Begriffen? -> https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... ch#p655797
Sprache im Forum und außerhalb -> https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... ng#p660045
Rechtschreibung im Forum -> https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... schreibung
:roll:
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

Benutzeravatar
Gamma-Ray
Beiträge: 1582
Registriert: Mittwoch 6. März 2019, 17:16
Wohnort: Kempen

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Gamma-Ray » Sonntag 23. Februar 2020, 12:00

Eine Erkenntnis habe ich im Laufe meiner Forenjahrhunderte immer am Schluß gehabt:

Es ist alles gesagt, nur noch nicht von allen!
[Zitat: Karl Valentin]

Lasst es doch einfach, es gibt so viele schöne und vor allem andere Themen, die das eigentliche
dieses Forums ausmachen: Das Fotografieren mit Lumixequipments. ;)
Beste Grüße von Roland
----------------------------------------------------------------
G9; GX80; G81+Lens: 12-60mm; 14-140mm; 100-300mm; 15mm F1,7; Oly 9-18mm+30mm ; Pergear F1.2
Meine Website: https://www.silent-genius.com / Mein Flickr

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 3645
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Brassi01 » Sonntag 23. Februar 2020, 12:02

+1
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser
G9, 12-60 f2,8-4,0, 100-400 f4,0-6,3

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2754
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von jackyo » Sonntag 23. Februar 2020, 12:28

Gamma-Ray hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 12:00
Lasst es doch einfach, es gibt so viele schöne und vor allem andere Themen, die das eigentliche
dieses Forums ausmachen: Das Fotografieren mit Lumixequipments. ;)
+1
Viele Grüsse ;)
jackyo
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3076
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Hanseat68 » Sonntag 23. Februar 2020, 22:56

wozim hat geschrieben:
Samstag 22. Februar 2020, 21:39
Sollten wir uns hier im Forum nicht mehr ums Kerngeschäft, um Fotografie kümmern?
Warum immer wieder Kontroversen lostreten? :evil:
+1
möchte noch hinzufügen, mit solchen Threads kann man ein Forum auch tot labern bzw. schreiben.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9193
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Horka » Sonntag 15. März 2020, 09:41

Hanseat68 hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 22:56
wozim hat geschrieben:
Samstag 22. Februar 2020, 21:39
Sollten wir uns hier im Forum nicht mehr ums Kerngeschäft, um Fotografie kümmern?
Warum immer wieder Kontroversen lostreten? :evil:
+1
möchte noch hinzufügen, mit solchen Threads kann man ein Forum auch tot labern bzw. schreiben.
https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... 70#p662782
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3076
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Hanseat68 » Sonntag 22. März 2020, 18:57

Horka hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 09:41
Hanseat68 hat geschrieben:
Sonntag 23. Februar 2020, 22:56
wozim hat geschrieben:
Samstag 22. Februar 2020, 21:39
Sollten wir uns hier im Forum nicht mehr ums Kerngeschäft, um Fotografie kümmern?
Warum immer wieder Kontroversen lostreten? :evil:
+1
möchte noch hinzufügen, mit solchen Threads kann man ein Forum auch tot labern bzw. schreiben.
https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... 70#p662782
mit deinem Link und damit verbunden mit meinem Thread haste recht, schlicht und ergreifend ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
RüZi
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 26. Januar 2020, 18:47
Wohnort: Hamburg

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von RüZi » Sonntag 22. März 2020, 19:43

Oh Mann, mehr als flüssig !
beste maritime Grüße aus Hamburg / Rüdiger
Kamera : S1R
Objektive:
Panasonic 4.0/24 - 105
Panasonic 4.0/70 - 200
Sigma Art 1.4/ 50
Sigma Art 1.4/ 35
Sigma Art 2.8/ 14 - 24

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3076
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Hanseat68 » Sonntag 22. März 2020, 22:30

RüZi hat geschrieben:
Sonntag 22. März 2020, 19:43
Oh Mann, mehr als flüssig !
Moin,
nix "mehr als flüssig"
man darf auch gerne mal zu einem Fehler stehen ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12362
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Jock-l » Sonntag 22. März 2020, 22:40

... und damit wieder retour zu unseren Hauptanliegen und Themen im Forum... ;)

Ausbüchsen- passiert mal, aber wieder die Spur finden ist wichtig, denn das Leben geht weiter. Schreibt einer, der nachmittags Nickerchen versemmelte und sich nun wundert, wieviel es alles zu lesen gibt und die Bilder auf der eigenen Speicherkarte noch gar nicht durchsah :lol:
Zuletzt geändert von Jock-l am Sonntag 22. März 2020, 22:41, insgesamt 1-mal geändert.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3076
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Hanseat68 » Sonntag 22. März 2020, 22:41

hau rein Jürgen ;)
bis zum Treffen in HH, wenns dann hoffentlich stattfinden kann --> sollte die Karte leer sein ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3076
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Sprache im Forum und außerhalb

Beitrag von Hanseat68 » Montag 23. März 2020, 02:58

RüZi hat geschrieben:
Sonntag 22. März 2020, 19:43
Oh Mann, mehr als flüssig !
lasse hier doch einfach nur mal mit deine Lumix KB Format Bilder sprechen.
deine Ausrüstung lässt keine Wünsche übrig ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Gesperrt