GH5 Testvideo

Das eigene Forum für bewegte Bilder mit der GH-, G-, GF- und GX-Reihe. Tauscht Euch über Eure Erfahrungen rund um AVCHD, Videoschnitt und passendes Zubehör für bessere Filme aus!
idefixbt
Beiträge: 415
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von idefixbt » Mittwoch 14. Juni 2017, 10:02

Hallo Iris,

damit ich mir ein Urteil über die Bildquali machen kann, bitte ich Dich um eine Angabe mit welcher Deiner Linsen die Aufnahme gemacht wurde und welche Fokuseinstellung an der GH5 gewählt wurde.

Viele Grüße Gerhard
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 14. Juni 2017, 11:25

Hallo Gerhard,
die 1. Sequ. Paviane (Affe sitzt da, Focus verändert sich) sind mit dem Pana 35 - 100, AF-Verfolgung, indiv. V. AFgeschw. +5 AF-Empf. +3 gemacht worden, 4K/25.00p, 100M, 420/8
die 2. Sequ. Paviane (Affe läuft ein Stück und setzt sich wieder) sind mit dem Pana 35 - 100, MF gemacht worden
Büffeljungtier trinkt, Steinböcke MF
junge Mähnenwölfe AFV wie 1
Pinguine MF
Robbe AFV wie 1
Eisbär MF
Affenschaukel/-rutsche MF, 4K, 25.00p, 150M, 422/10
Fischotter, Oly 75-300 II, AFV wie 1, 4K/50 p, 150M, 420/8

Das sind die Daten, die ich auslesen konnte... habe halt viel rumprobiert, aber noch nicht die optimale Einstellung gefunden (wenn es die überhaupt gibt), videotechnisch würde ich mich als Anfänger bezeichnen, habe da noch nicht so viel Erfahrung, allerdings kann man nicht alles mit einem Foto darstellen, finde die Mischung aus Videosequenzen und Bildern ganz nett.
Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

idefixbt
Beiträge: 415
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von idefixbt » Donnerstag 15. Juni 2017, 09:49

Hallo Iris,

danke für die Infos.
Nachdem ich mir die Filme noch mehrmals angesehen habe, bin ich zur Überzeugung gelangt, dass man sich unbedingt das Originalmaterial ansehen müsste, da hier viele Faktoren mitspielen könnten, die einem zu einer völlig falschen Schlussfolgerung verleiten könnten.
Das einzige was den AF immer negativ beeinflusst, ist eine Brennweitenveränderung bei der Aufnahme, aber das ist ja bei Deinen Aufnahmen nicht immer der Fall.
In welchem Umfang hier die Umsetzung von 4K auf HD einen negative Auswirkung hat, kann ich leider nicht Beurteilen.
Evtl. könntest Du ja einmal Aufnahmen in HD Auflösung machen und sehen ob hier die gleichen AF Probleme auftreten, auf jeden Fall könnte man einen negativen Einfluss der Umsetzung von 4K auf HD dann ausschließen.

Viele Grüße Gerhard
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300, Metz Mecablitz 58 AF-2, Win10 pro, Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 15. Juni 2017, 12:52

Hallo Gerhard,
danke dir für die Mühe, mal sehen - werde schon noch dahinterkommen... hab ja Zeit zum Testen.
Brennweitenveränderung ist nur eine drin, das hab ich nicht so drauf, da ich Freihand mit dem Ruhighalten ausgelastet bin.
Glaube auch mein Oly hakt etwas, muss ich mal nachschauen lassen.
Werde das mit der HDaufnahme mal probieren.
Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 6. Juli 2017, 22:58

Neuer Test mit div. Bearbeitungen, erst Vollbild, starten und dann die Doppel-Karos anwählen Bildschirm verkleinern, sonst stimmt die Auflösung nicht!

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: GH5 Testvideo "Gewitter"

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 20. Juli 2017, 14:29

Nachtaufnahme "Gewitter mit Starkregen" in 4K 8Bit 25 fps ab dem Einstellungsicon in 4K 10 Bit 25 fps.
Dauer ca. 1 min.
Gerendert auf FullHD.

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
aibf
Beiträge: 329
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 15:16
Wohnort: BW-MittlererNeckarraum

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von aibf » Donnerstag 20. Juli 2017, 14:45

Wenn die Panasonic-User GH5 hören, werden mit Sicherheit Videos der Quali 2160p50 erwartet.
Da reicht doch schon ein Streifen von 1 Minute, um die Qualität beurteilen zu können.
Alles andere darunter können die meisten Cams... doch schon eine Weile...

Ich bin da jetzt etwas verwöhnt von meiner Chinesen-Cam mit 2160p50/60 :o
VG Ekkehard

Bin mit einigen Kameras unterwegs ... auch mit der DMC-FZ1000/FZ2000

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 20. Juli 2017, 17:06

4K 25 fps müssen genügen da hochrendern keinen Sinn macht, ich selber kann kaum einen Unterschied erkennen und da ich kein 4K Abspielgerät habe,
nutze ich diese Funktion nur wg. der besseren Möglichkeit Videos zu bearbeiten.

Könnt ja selber mal schauen - 4K

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von berlin » Montag 24. Juli 2017, 04:46

aibf hat geschrieben:
Ich bin da jetzt etwas verwöhnt von meiner Chinesen-Cam mit 2160p50/60 :o
Ist es die, mit der Flaschenboden-Optik?
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
aibf
Beiträge: 329
Registriert: Donnerstag 26. Januar 2012, 15:16
Wohnort: BW-MittlererNeckarraum

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von aibf » Montag 24. Juli 2017, 07:23

berlin hat geschrieben:
aibf hat geschrieben:
Ich bin da jetzt etwas verwöhnt von meiner Chinesen-Cam mit 2160p50/60 :o
Ist es die, mit der Flaschenboden-Optik?
Wenn Du meinst 8-)
VG Ekkehard

Bin mit einigen Kameras unterwegs ... auch mit der DMC-FZ1000/FZ2000

Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5189
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von piet » Montag 24. Juli 2017, 08:27

ich sehe die Videos nicht :?:
Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

GX 80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: GH5 Testvideo

Beitrag von ifi1 » Montag 24. Juli 2017, 14:00

piet hat geschrieben:ich sehe die Videos nicht :?:
Hallo Piet,
die Videos funktionieren, kann sein das dein Virenprogramm die blockt, macht mein Norton auch (ist dann nur eine weiße Fläche zu sehen), muss ich immer freigeben dann geht's - keine Ahnung warum das so ist.
Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flieger: http://www.flickr.com/photos/geoliese/

Antworten