Probleme Rode SmartLav+ an G81

Das eigene Forum für bewegte Bilder mit der GH-, G-, GF- und GX-Reihe. Tauscht Euch über Eure Erfahrungen rund um AVCHD, Videoschnitt und passendes Zubehör für bessere Filme aus!
Antworten
herrerniebert
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 9. Oktober 2018, 12:11

Probleme Rode SmartLav+ an G81

Beitrag von herrerniebert » Dienstag 9. Oktober 2018, 12:18

Hi Leute,

bin schon seit einiger Zeit fleißiger Leser Eures Forums und habe jetzt mal selbst ein Problem:

Ich habe zu meiner G81 ein Rode Smartlav+ Mikro gekauft und bekomme aber nur einen sehr
sehr leisen Ton hin.

Mit dem Adapter Rode SC4 von TRS auf TRRS kommt gar nichts.

Jemand von Euch eine Idee ??!

Welchen Anschluß hat die G81 TRS oder TRRS ???

Vielen Dank und beste Grüße in die Runde.
herrerniebert

HotCookie
Beiträge: 839
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 14:22

Re: Probleme Rode SmartLav+ an G81

Beitrag von HotCookie » Donnerstag 11. Oktober 2018, 03:15

Ich bin kein Fachmann, aber kann das daran liegen, dass das smartLav+ eigentlich für Smartphones wie das iPhone gemacht wurde? Dann sind nämlich Masse und Mikro im Anschluss vertauscht.

Außerdem ist der SC4 der falsche Adapter für Dich. Der SC4 ist ein Adapter zum Anschluss eines normalen 3,5mm Klinken-Mikros an ein Smartphone. D.h. Eingang (Buchse) ist TRS, Ausgang (Stecker) TRRS. Du aber steckst den TRRS-Stecker des smartLav+ in den Adapter und "konvertierst" damit TRRS auf TRRS, vertauscht aber damit die Pole MIC und GROUND, so dass dann gar nichts mehr geht. Was Du bräuchtest wäre ein TRRS- auf TRS-Adapter. Also Buchse TRRS, Stecker TRS. Dann sollte es gehen.

Besser wäre aber, das smartLav+ zurückzugeben (falls noch möglich) und dann das richtige Mikro zu kaufen, z. B. das Rode Lavalier, wenn es denn unbedingt ein Lavaliermikrofon sein soll. Dann solltest Du ganz ohne Adapter auskommen.
Möge das Licht mit Euch sein
HotCookie

Bild

HotCookie
Beiträge: 839
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 14:22

Re: Probleme Rode SmartLav+ an G81

Beitrag von HotCookie » Mittwoch 17. Oktober 2018, 17:48

Hm. Keine Reaktion... schon wieder so'n Troll... :lol:
Möge das Licht mit Euch sein
HotCookie

Bild

coolsweet
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 30. Dezember 2018, 17:37

Re: Probleme Rode SmartLav+ an G81

Beitrag von coolsweet » Mittwoch 2. Januar 2019, 18:07

HotCookie hat geschrieben:
Donnerstag 11. Oktober 2018, 03:15
Ich bin kein Fachmann, aber kann das daran liegen, dass das smartLav+ eigentlich für Smartphones wie das iPhone gemacht wurde? Dann sind nämlich Masse und Mikro im Anschluss vertauscht.

Außerdem ist der SC4 der falsche Adapter für Dich. Der SC4 ist ein Adapter zum Anschluss eines normalen 3,5mm Klinken-Mikros an ein Smartphone. D.h. Eingang (Buchse) ist TRS, Ausgang (Stecker) TRRS. Du aber steckst den TRRS-Stecker des smartLav+ in den Adapter und "konvertierst" damit TRRS auf TRRS, vertauscht aber damit die Pole MIC und GROUND, so dass dann gar nichts mehr geht. Was Du bräuchtest wäre ein TRRS- auf TRS-Adapter. Also Buchse TRRS, Stecker TRS. Dann sollte es gehen.

Besser wäre aber, das smartLav+ zurückzugeben (falls noch möglich) und dann das richtige Mikro zu kaufen, z. B. das Rode Lavalier, wenn es denn unbedingt ein Lavaliermikrofon sein soll. Dann solltest Du ganz ohne Adapter auskommen.
Manche Leute sind echt undankbar. Herzlichen Dank für diese hilfreiche Antwort, eventuell kann dieser Tipp endlich mein Problem mit den externen Mikrofonen beheben. Habe nämlich mittlerweile 3 Mikrofone für die Lumix FZ150 gekauft, doch alle haben massive Hintergrundgeräusche und sind leise, selbst die Marken-Mikrofone. Kann ja irgendwie nicht sein, das dort immer das Problem das Mikro ist, also habe ich mir nun nach Deinem Tipp mal einen Adapter, wie von Dir empfohlen mit TRRS zu TRS, gekauft. Hatte zwar schon einen Adapter dran, weil es ja leider nicht direkt auf die gängigen externen Mikrofone auf 3,5 mm klappt aber vielleicht war es nicht der Richtige. Ich schöpfe wieder Hoffnung :D

Ansonsten ist auch der Tipp gut mit dem Rode Lavalier. Meinst Du damit das "Rode smartLav+ Lavalier-Mikrofon für Smartphone/Tablet"? Weil habe dazu mal auf Amazon geschaut und dort steht "Produkt für Smartphone und Tablet, nicht für Videokamera", also wäre es ja dann wohl falsch oder?

HotCookie
Beiträge: 839
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 14:22

Re: Probleme Rode SmartLav+ an G81

Beitrag von HotCookie » Samstag 5. Januar 2019, 02:06

Sorry für die späte Antwort. Hab Deine Frage leider jetzt erst gesehen.
Richtig. Das SmartLav+ ist für Smartphones, also nicht für Kameras. An Deiner FZ 150 sollte ein normales Klinkenmikrofon mit 3,5mm Klinke funktionieren, aber Achtung! Die Buchse der FZ 150 hat nur 2,5mm, da brauchst Du noch einen normalen Adapter (TRS zu TRS) von 3,5mm auf 2,5 mm Klinke Mono oder Stereo, je nach Mikro! Videowilli hier im Forum hatte mal eine FZ 150. Der kann Dir sicherlich mehr dazu sagen.
Möge das Licht mit Euch sein
HotCookie

Bild

Antworten