Schutzfolien für Display

Das eigene Forum für bewegte Bilder mit der GH-, G-, GF- und GX-Reihe. Tauscht Euch über Eure Erfahrungen rund um AVCHD, Videoschnitt und passendes Zubehör für bessere Filme aus!
Antworten
Benutzeravatar
wengerd
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 14. Januar 2012, 18:10
Wohnort: Bösingen, CH

Schutzfolien für Display

Beitrag von wengerd » Sonntag 19. August 2018, 20:23

Immer wieder ärgere ich mich über die sich loslösende Schutzfolie beim Display. Braucht's eine solche überhaupt?

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 14646
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von basaltfreund » Sonntag 19. August 2018, 20:34

gute Frage.....habe auf allen meinen Kameras eine drauf und war mir bis heute nicht sicher ob die wirtlich nötig sind.
Heute habe ich allerdings einen fetten Kratzer auf dem Display meiner RX100 entdeckt und genau der Kratzer ist in der Schutzfolie und nicht im Display.
Für mich kann ich also sagen: ja, Schutzfolie ist gut!!

....übrigens: bei mir hat sich noch nie eine Folie gelöst :!:
Wichtig ist eine luftblasenfreie Anbringung !
Das Display selber muss auch beim aufbringen der Folie fettfrei sein.
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

lumulo
Beiträge: 320
Registriert: Montag 2. Oktober 2017, 16:47

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von lumulo » Montag 20. August 2018, 02:22

Ich habe auf drei Displays eine MATTE Schutzfolie gegen Spiegelung, die sieht man gar nicht, nichts löst sich ab,
aaaaaber die Spieglung ist dadurch nahezu komplett weg. Seit einigen Jahren verwende ich keine Displayfolien mehr, finde
sie für die Katz - bei zwei Sony Kameras löste sich (ohne Folie) die Displayrückwand auf. Bei einer habe ich sie ersetzt, bei
der anderen, die ich ohnedies nicht mehr verwende, habe ich mir die Arbeit nicht mehr angetan - bei Canon, Lumix, Samsung, Sigma ... kam so etwas nie vor, displaymässig sind diese Sonysse "ein Glumpert"

Oben OHNE, unten mit (matter) Displayfolie - wesentlich angenehmer!
Bild

schwarzvogel
Beiträge: 539
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:33

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von schwarzvogel » Montag 20. August 2018, 08:27

wengerd hat geschrieben:
Sonntag 19. August 2018, 20:23
Immer wieder ärgere ich mich über die sich loslösende Schutzfolie beim Display. Braucht's eine solche überhaupt?
Allein schon um die lästige Spiegelung auszuschalten ist die erste Amtshandlung mit neuer Kamera - Schutzfolie draufpappen ! :mrgreen:
(... und bei Defekt sofort erneuern !)
mfG schwarzvogel

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6443
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von Jock-l » Montag 20. August 2018, 08:34

Ich denke, es ist nicht nur in Richtung Spiegelung zu sehendes Thema, sondern auch, ob durch Folienstärke Touchfunktionen des Monitors behindert/eingeschränkt werden. Bis auf eine Ausnahme durch falsche Reihenfolge im Setaufbau (Sturz einer Kamera auf Stativ durch Windböen, bevor ich Stativbeschwerung eingesetzt hatte-> spätere Fixierung der Risse/Abplatzungen des Displayglases durch die Folie, um am Urlaubsort weiterarbeiten zu können) habe ich keine Folien eingesetzt.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 877
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Oberösterreich

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von Lithographin » Montag 20. August 2018, 08:43

Ich habe mir bei der Fotohändlerin meines Vetrauens auf allen meinen Kameras und am Smartphone einen flüssigen Displayschutz aufbringen lassen weil die das können, Routine haben.
Man sieht absolut nichts und das Display ist sehr gut geschützt.

Hinbringen, nach 24 Stunden abholen und runde 19 Euro gezahlt.
Ich merke rein gar nichts das da was oben ist und es beeinflusst die Touchbedienung in keinster Weise.

Und bis jetzt habe ich nirgends einen Kratzer obwohl ich die eine oder andere Kamera und das Phone eigentlich jeden Tag dabei habe.
Servus, Cristina
Ich fotografieren wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

tamansari
Beiträge: 558
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von tamansari » Montag 20. August 2018, 08:47

hab nie ne schutzfolie drauf gehabt.
vom "wischen" ist jetzt aber das mittlere drittel des displays ohne Reflexschicht.
(oder wofür die schicht auch immer gut gewesen sein sollte)
Frage: wie kriege ich am besten den rest der Schicht ab.?
Sieht bei bestimmten Lichteinfällen beschxxxxx aus.
stört aber beim fotografieren nicht die bohne.

Jock-l hat geschrieben:
Montag 20. August 2018, 08:34
Ich denke, es ist nicht nur in Richtung Spiegelung zu sehendes Thema, sondern auch, ob durch Folienstärke Touchfunktionen des Monitors behindert/eingeschränkt werden. Bis auf eine Ausnahme durch falsche Reihenfolge im Setaufbau (Sturz einer Kamera auf Stativ durch Windböen, bevor ich Stativbeschwerung eingesetzt hatte-> spätere Fixierung der Risse/Abplatzungen des Displayglases durch die Folie, um am Urlaubsort weiterarbeiten zu können) habe ich keine Folien eingesetzt.
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Olympus 9 - 18 / Panasonic 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

GIMP 2.8 / ACDsee PRO 10

ottmuc
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 21. November 2018, 20:53

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von ottmuc » Freitag 7. Dezember 2018, 07:52

BROTECT Panzerglasfolie für Panasonic Lumix DC-G9 Panzerfolie Schutzfolie - Flexible Glasfolie [AirGlass], Displayschutzfolie https://www.amazon.de/dp/B077X1BS2T/ref ... cCb9Z9A8QF

Hab immer eine Folie oder wie jetzt bei der G9 ein Glas drauf. Hat mir schon 2 x das Display bei anderen Kameras gerettet. Das wäre teuer geworden....

Benutzeravatar
Link
Beiträge: 99
Registriert: Samstag 18. August 2018, 08:40
Wohnort: bei Berlin

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von Link » Freitag 7. Dezember 2018, 16:16

Bisher weder auf der kleinen Canon, noch auf der Lumix eine Schutzfolie drauf.
Bei meiner EX Sony a6000 hatte ich eine drauf. Ob es geholfen hat, kann ich nicht einmal sagen, da ich mit Equipment sehr umsichtig umgehe.
Beste Grüße
Link

Pana Gx80 + 14-140 II
Canon G7X Mark II

schwarzvogel
Beiträge: 539
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:33

Re: Schutzfolien für Display

Beitrag von schwarzvogel » Samstag 8. Dezember 2018, 09:00

Allererste Amtshandlung bei neuer Kamera:
M a t t e Schutzfolie auf's Display !!!
Spiegelungen sind mehr als lästig. :x
mfG schwarzvogel

Antworten