Ciné - Kodak 8 Modell 25

Bewegte Bilder mit der FZ-, TZ-, LX-Reihe und anderen Kompakten von Panasonic: Hier tauscht Ihr Euch aus.
Antworten
Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 3787
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Ciné - Kodak 8 Modell 25

Beitrag von Sennheiser » Freitag 10. August 2018, 13:17

Diese amerikanische Filmkamera war damals auch in Deutschland sehr beliebt.
Schaut man in den Geschichtsannalen nach sieht man etliche "Promis" damit hantieren.

Zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=jkKgogDQyuk


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14240
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Ciné - Kodak 8 Modell 25

Beitrag von videoL » Samstag 11. August 2018, 10:23

Hallo Rolf,
da hast du ja wieder ein schönes, antikes Stück hervor geholt. :o
Wenn man überlegt, dass Kodak u. a. mal Pioniere auf dem Sektor waren
und heute vom Markt verschwunden sind, merkt man wie schnell die Zeit vergeht.
Ich glaube am längsten überlebt ( noch ) der KB-Film.
Viele Grüße Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 386
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Ciné - Kodak 8 Modell 25

Beitrag von hada1712 » Samstag 11. August 2018, 10:30

Hallo Rolf,

Wunder-, wunder-, wunderschön gemacht, aber ich habe was endeckt, bin mal gespannt ob andere das auch sehen :?:

so was kommt ja nicht alle tage vor und hat nicht jeder , hi, hi.

LG, Hannelore ;) ;) ;)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 3787
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Ciné - Kodak 8 Modell 25

Beitrag von Sennheiser » Samstag 11. August 2018, 12:09

videoL hat geschrieben:
Samstag 11. August 2018, 10:23
Hallo Rolf,
da hast du ja wieder ein schönes, antikes Stück hervor geholt. :o
Wenn man überlegt, dass Kodak u. a. mal Pioniere auf dem Sektor waren
und heute vom Markt verschwunden sind, merkt man wie schnell die Zeit vergeht.
Ich glaube am längsten überlebt ( noch ) der KB-Film.
Viele Grüße Bild Willi
Hallo Willi,

Ja, und es hat damals Spaß gemacht. Noch Ende der Sechziger war ich als 18/19 jähriger mit Bolex und der Agfa unterwegs. Ton war für uns beim Filmen noch kein Thema und das surren der Federmotoren störte nicht. Hatte im Gegenteil was Reizvolles. Ich möchte die Erinnerung an diese Zeit nicht missen.

@ hada1712

Hannelore danke. :D
Grins, ja, die Fliege bei 0:40 habe ich beim Aufnehmen nicht wahrgenommen. War auch kein Grund die Sequenz neu zu machen. ;)
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus 2018
meine Fotos

Antworten