Eise III

Bewegte Bilder mit der FZ-, TZ-, LX-Reihe und anderen Kompakten von Panasonic: Hier tauscht Ihr Euch aus.
Antworten
Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18051
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Eise III

Beitrag von videoL » Donnerstag 31. Dezember 2020, 17:06

Hallo Fans,
gestern war ich noch einmal am Teltowkanal.
Nach vielen Wochen habe ich wieder einmal einen Eisi gesehen.
Es gab 4 Probleme, ist halt Wildlife. Gefreut habe ich mich trotzdem.
1. Ich stand mit Stativ auf der Brücke. Immer wenn Jogger oder Radfahrer rüber kamen, vibrierte sie.
2. Die Luft flimmerte
3. Der Eisi war ca. 60 m entfernt
4. iZoom
Zum Starten ins Bild klicken.


BildEisi III x A by Wilfried Lücke, auf Flickr

Viele Grüße und bleibt gesund. Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Safra
Beiträge: 1680
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 16:27
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Eise III

Beitrag von Safra » Freitag 1. Januar 2021, 11:37

Hübsch! Das Gezwitscher rundherum klingt schon nach Frühling - hoffentlich noch nicht!
Anregungen und Kritiken sind immer willkommen :)
Gruß Sabine

FZ 1000

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18051
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Eise III

Beitrag von videoL » Samstag 2. Januar 2021, 10:28

Danke Sabine.
Was für ein Video, wenn der Eisi so groß wie ein Kormoran gewesen wäre. Bild

Viele Grüße und bleib gesund. Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Bine2007
Beiträge: 3217
Registriert: Montag 16. April 2012, 21:51
Wohnort: Hessen

Re: Eise III

Beitrag von Bine2007 » Montag 4. Januar 2021, 13:45

Klasse Willi! Ich wäre froh einen Eisi, wenn auch in weiter Entfernung, zu sehen.
LG Christa


http://www.flickr.com/photos/99268694@N07/

TZ10, FZ150, GX7, GX8, G9, Vario 14-140 mm, Raynox150, Raynox250, CanonD500, Leica 100-400, Olympus 60 mm

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18051
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Eise III

Beitrag von videoL » Montag 4. Januar 2021, 14:58

Danke Christa,
fürs Feedback.
Wenn ein Eisi sitzt, ist er kaum ausfindig zu machen.
Nur wenn er fliegt und man den "blauen Blitz" sieht, wo er sich niederläßt,
hat man eine Chance ihn zu fotografieren.
Bisher bin ich unter 10 - 12 Meter nicht heran gekommen.
Da meine Eisis in einem abgesperrtem Gebiet leben kann ich auch nicht näher ran.
Gerne würde ich wieder ein starkes Eisivideo zeigen.
Da bleibt mir nur:
In der Not frißt der Deibel Fliegen. ;) ;) ;) ;)
Viele Grüße und bleib gesund. Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten