Seite 1 von 1

Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 09:24
von Carl Bremme
Bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen. :)
Mein richtiger Vorname ist Ulrich und nicht Carl. Der Nickname hat was mit einer Wuppertaler Brauerei zu tuen.
Habe seit gestern eine TZ 101 und mache jetzt am langen Wochenende meine ersten Versuche mit der Kamera. :D
Spiegelreflex-technisch bin ich mit Pentax unterwegs. K1 und KP sind schon edle Teile, und auch meine ab 1976 gekauften Objektive können problemlos weiterverwendet werden.
Leider sind für manche Unternehmungen die DSLR`s ( oder generell Systeme mit Wechseloptik) zu unhandlich bzw. zu groß/schwer.
Daher glaube ich mit der TZ101 eine gute Lösung in Hinblick auf eine"Hosentaschenkamera" gefunden zu haben, die gute Bildqualität liefert.
Habe auch noch aus frühen Tagen eine FS3; in wasserdichter Tasche ist es inzwischen meine "Strandkamera".
Zwischenzeitlich hatte ich auch eine Lumix-Bridgekamera. Kann mich nur nicht mehr an die genaue Bezeichnung erinnern.
Leider hatte die nach kurzer Zeit einen (Serien)Defekt und die Reparatur war zu kostspielig.
Freue mich hier im Forum zu sein und hoffe viel von den mitgeteilten Erfahrungen mitzunehmen.
Uli

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 15:42
von cani#68
Moin und servus,
dann mal viel Spaß hier um Forum und mit der TZ101.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 15:51
von Guillaume
Moin und sei willkommen hier im Forum. Mit der TZ101 wirst Du bestimmt Freude haben.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 20:23
von grinsinnelins
Hallo Uli, herzlich willkommen im Forum viel Spaß hier und mit der TZ101.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 21:07
von HUH
Willkommen bei uns und viel Spass.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 21:49
von deetaah
Moin Uli, willkommen im Forum. Und das mit der Wuppertaler Brauerei musst Du noch mal erklären :lol:

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 22:47
von Carl Bremme
deetaah hat geschrieben:Moin Uli, willkommen im Forum. Und das mit der Wuppertaler Brauerei musst Du noch mal erklären :lol:
Na gut, das ist schnell erklärt:
1. Meine Liebe zum Bier.
2. Bremme Bräu war die letzte (private) Brauerei in Wuppertal, die das große Brauereisterben längstens überlebte; viele bekannte Namen existieren nicht mehr bzw. nicht mehr eigenständig. (Thienes, Gesenberg, Diedrichs, Feldschloß, Waldschloß, Wicküler etc.)
Die drei großen B`s haben eben lange überlebt: BBB = Bremme Bräu Barmen (Barmen ist Stadtteil von Wuppertal).
Wir Wuppertaler sagten zu den drei B`s: Bumms bisse besopen ! (Zack biste betrunken)

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Mittwoch 9. Mai 2018, 23:23
von deetaah
Danke Uli. Ich sag´s ja, das Forum büldet :D
Außerdem kann ich hier noch den offenen Bierflaschen-Thread empfehlen.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Donnerstag 10. Mai 2018, 06:11
von Carl Bremme
Danke für den Tipp.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Donnerstag 10. Mai 2018, 09:49
von Jock-l
Oje, wird jetzt die Büchse der Pandora geöffnet ?!? :lol:

Ne, mach mal, auch ein solches Thema hat hier Platz ;)

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Montag 14. Mai 2018, 21:18
von Carl Bremme
So, die ersten Erfahrungen sind gemacht.
Und wie immer ist das Problem hinter der Kamera. Was ich auch immer verstellt habe, erst die Rücksetzung auf die Werkseinstellung brachte den gewünschten Erfolg. Und natürlich müssen wir uns erst noch an einander gewöhnen, aber ich bin zufrieden mit den ersten Ergebnissen.
Eine schöne Kamera mit guter Abbildungsleistung.
Der Sucher ist bei entsprechenden Lichtverhältnissen sehr hilfreich.
Was mir allerdings überhaupt nicht gefällt ist das Fehlen eines externen Ladegerätes. Ich finde es praktischer, nach dem Akkuwechsel direkt zu laden, während man weiterfotografiert. Ist aber schon unterwegs.
Danke für die freundliche Aufnahme im Forum.
Uli

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Montag 14. Mai 2018, 21:21
von Hanseat68
Carl Bremme hat geschrieben: Spiegelreflex-technisch bin ich mit Pentax unterwegs. K1 und KP sind schon edle Teile, und auch meine ab 1976 gekauften Objektive können problemlos weiterverwendet werden.
Leider sind für manche Unternehmungen die DSLR`s ( oder generell Systeme mit Wechseloptik) zu unhandlich bzw. zu groß/schwer.
Moin Ulrich,
herzlich willkommen,
noch jemand hier mit Pentax unterwegs, habe die K200D und K-30 samt 3 Sigma Optiken von 17-400mm Brenweite.
auch mir wird dies ganze DSLR Gedöns zu schwer auf längeren Touren ,da die Schulter und Arme nicht mehr so wollen wie früher.
bis Du auch zufällig im Pentaxians Forum angemeldet ?

wünsche dir hier mit uns viel Spaß und auf einen guten,interessanten Austausch.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Montag 14. Mai 2018, 21:33
von Carl Bremme
Hanseat68 hat geschrieben:
Carl Bremme hat geschrieben: Spiegelreflex-technisch bin ich mit Pentax unterwegs. K1 und KP sind schon edle Teile, und auch meine ab 1976 gekauften Objektive können problemlos weiterverwendet werden.
Leider sind für manche Unternehmungen die DSLR`s ( oder generell Systeme mit Wechseloptik) zu unhandlich bzw. zu groß/schwer.
Moin Ulrich,
herzlich willkommen,
noch jemand hier mit Pentax unterwegs, habe die K200D und K-30 samt 3 Sigma Optiken von 17-400mm Brenweite.
auch mir wird dies ganze DSLR Gedöns zu schwer auf längeren Touren ,da die Schulter und Arme nicht mehr so wollen wie früher.
bis Du auch zufällig im Pentaxians Forum angemeldet ?

wünsche dir hier mit uns viel Spaß und auf einen guten,interessanten Austausch.
Moin, ja, bin auch im Pentaxiansforum.

Re: Hallo aus Wuppertal

Verfasst: Montag 14. Mai 2018, 21:45
von Hanseat68
hast eine PN von mir erhalten,
siehe unter neue Nachrichten = Danke !