Pilze 2021 und Folgejahre (offen)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Anselm
Beiträge: 541
Registriert: Sonntag 9. September 2018, 07:17

Re: Pilze 2021 (offen)

Beitrag von Anselm » Freitag 14. Januar 2022, 22:35

BerndP hat geschrieben:
Donnerstag 9. Dezember 2021, 19:43
Neben dem Weg:
Anselm hat nun nach oben aufgestockt und fotografiert damit Pilze. Herzlichen Glühstrumpf zum 100-300er! (Erste oder Zweite Generation? Gebraucht?)
Bin Bernd noch eine Antwort schuldig:
Das 100 - 300mm ist 2. Generation und wurde gebraucht erworben, wie alle meine Objektive, bis auf das 14-140mm. Seitdem habe ich es aber gar nicht mehr eingesetzt. Hier ist soooo viel grau in grau, da fotografiere ich kaum, obwohl die vielen Fotografen auf Youtube doch immerzu zeigen, wie Du auch im trübsten Regen noch tolle Fotos hinbekommst......Mich zieht es dann aber eher an den Ofen statt in den Wald.
Gruß Anselm
G91, Pana 14-140mm, 12-35mm, 100-300, Oly 60 Makro
G110, Leica 15mm, Pana 12-32mm, 35-100mm,
Mehr :
https://www.fotocommunity.de/user_photos/2498315
Oder:
https://www.fotocommunity.de/user_photo ... id=1014263

BerndP
Beiträge: 4346
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Pilze 2021 und Folgejahre (offen)

Beitrag von BerndP » Samstag 15. Januar 2022, 01:56

Ran an den Ofen, Anselm!
Das ist doch eine gute Idee, dem kalten und feuchtem Wetter die Stirn zu bieten!
Wennste dann warm genug bist und es hell genug ist, dann dürfen auch die lichtschwachen Zooms ausgeführt werden.
Ich bin derzeit nur mit den (lichtstarken) Festbrennweiten unterwegs...
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 400, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Antworten

Zurück zu „Allgemeine Fotografie-Diskussionen“