Übung mit Altglas

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Lenno » Sonntag 24. Februar 2019, 13:57

Hallo Christoph, ein Bild mit deinem Minolta 28mm, das ist so schön "soft", ideal für Blümchen.

Bild

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13437
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von grinsinnelins » Sonntag 24. Februar 2019, 15:20

Wow ganz starke Aufnahme David, welchen Adapter verwendest Du :?: :?:
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Lenno » Sonntag 24. Februar 2019, 15:41

Danke!
Ich benütze einen Novoflex Adapter für Minolta MD/MC Objektive.

https://bit.ly/2EuAkXY

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 24. Februar 2019, 15:55

Hallo David,
Sehr gut! So gefällt mir das.
Dann kann der Frühling ja kommen.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 16973
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Lenno » Sonntag 24. Februar 2019, 15:56

Danke, Christoph, ja der Frühling der kommt nun mit Riesen Schritten und man hat
endlich wieder Lust sich im freien aufzuhalten.

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 27. Februar 2019, 20:02

Hallo Freunde des gepflegten Altglases,
wie David schon erwähnt hat, der Frühling kommt in großen Schritten. Ich war am Wochenende im Palmengarten in Frankfurt. Mit dabei war, unter anderem, das Takumar Super-Multi-Coated 85mm 1/1,8. Eine fantastische Linse.
Leider nur geliehen und demnächst wieder bei der Besitzerin.
Alle Bilder bei offener Blende mit Canon 500D Achromat an der Sony A7II.



DSC01723-2.jpg
DSC01723-2.jpg (105.04 KiB) 714 mal betrachtet

DSC01879-2.jpg
DSC01879-2.jpg (87.54 KiB) 714 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 27. Februar 2019, 20:06

Und das Trioplan 100mm 1/2,8 hatte ich auch dabei.
Was eine zickige Diva......Nein wir werden keine Freunde.
Alle Bilder wieder mit Canon 500D Achtromat an der Sony A7II. Diesmal bei Blende 2,8 bis 4,0.



DSC01716-2.jpg
DSC01716-2.jpg (58.64 KiB) 712 mal betrachtet
DSC01851-2.jpg
DSC01851-2.jpg (98.31 KiB) 712 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Montag 11. März 2019, 22:10

Hallo Freunde des gepflegten Altglases,
Ich konnte mir mal ein Panagor PMC Auto Macro 90mm 1/2,8 ausleihen. Eigentlich gehe ich mit unbekannten Objektiven bei scheinbar schlechten Wetter am liebsten ins Kasseler Technik Museum....so der Plan.....dann kurz nach Ankunft, Anruf von einem Altglasfreund mit der Frage "Kommst Du mit in den Tierpark Sababurg? Die Sonne scheint."
Also ging es in den Tierpark. 90mm an Vollformat sind dann doch sehr wenig, aber mehr hatte ich nicht mit.

Alle Bilder sind mit dem Panagor PMC Auto Macro 90mm 1/2,8 bei Blende 2,8-4,0 (Und das Landschaftsbild bei 5,6 oder eines Höher) an der Sony A7II gemacht. Und ich hatte keine Gegnlichtblende dabei. Die lag schön zu Hause. 8-)


DSC02030-2.jpg
DSC02030-2.jpg (97.69 KiB) 632 mal betrachtet
DSC02045-2.jpg
DSC02045-2.jpg (142.1 KiB) 632 mal betrachtet
DSC02047-2.jpg
DSC02047-2.jpg (172.02 KiB) 632 mal betrachtet
DSC02057-2.jpg
DSC02057-2.jpg (146.88 KiB) 632 mal betrachtet
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8800
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Jock-l » Montag 11. März 2019, 22:51

... ich erkenne nicht nur die Burg, sondern auch das Turmzimmerfenster, wo ich nachts das Fenster offen ließ um das auf der gegenüberliegenden Talseite befindliche Wolfsrudel im nächtlichen Geheul anzuhören. Urweltlich-viehisch ... :lol:
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Montag 11. März 2019, 22:54

Jock-l,
die Geschichte erzähle ich immer gerne, wenn ich mit anderen Hobbyfotgrafen im Tierpark unterwegs bin. Da sind alle immer sehr von beeindruckt und sind neidisch auf dein Erlebnis. :lol:
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Dienstag 19. März 2019, 22:01

Hallo Freunde des gepflegten Altglases,
am vergangenen Wochenende war die Technorama in Kassel. Eine Oldtimer Messe/Ausstellung in den Messehallen.
Das Ambiente (Die Hallen) war nicht so fotogen. Die Autos standen zu dicht und mir sind ständig Leute ins Bild gerannt.
Aber ein-zwei Bilder gab es dann doch. War mal eine schöne Abwechslung zu den ständigen Blümchen. ;)
Beide Bilder sind mit der Sony A7II mit den, bei den Aufnahmen stehenden Objektiven, bei offener Blende, entstanden.


BildPorst Color Reflex UMC X-M G 50mm 1/1,2 by Christoph Deisberg, auf Flickr


BildTakumar SMC 85mm 1/1,8 by Christoph Deisberg, auf Flickr
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8800
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 20. März 2019, 07:33

Stimmt, das sind immer andere Highlights als Blümchen... ;)
Im zweiten Motiv, leicht abgeblendet (statt 1,8 vielleicht 2,2 bis 2,5) wäre das bunte Herstellerzeichen komplett lesbar, der Rest wie gehabt in Unschärfe versinkend... blub-blub ;)

Mit genausolchen Schrägansichten hatte ich vor einigen Tagen auch "gekämpft", also eher mit der Entscheidung gerungen wie Schärfe-Unschärfe anlegen etc. ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 20. März 2019, 20:34

Hallo Jock-l,
ich verfalle immer wieder dem zwanghaftem Offenblenden-Fotografieren. Du hast recht, ab und zu könnte ich auch abblenden. ;)
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1201
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Sinuett » Sonntag 14. April 2019, 17:10

Sehr schöne Blumenfotos hast du gemacht, Christoph.
Zumindest sprechen sie mich mehr an, als deine Technikfotos.

Ich kann aus dem Sommer eine total unscharfes Kornblumenfoto anbieten.
Aber wie so oft: ich mag solche Bilder.
Aufgenommen mit der GX80 und dem Helios 2,0/55mm.

Bildremember the summer, man. focus lens by Klaus Sinuett, auf Flickr

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2620
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Übung mit Altglas

Beitrag von Christoph O. » Sonntag 14. April 2019, 18:47

Hallo Klaus,
die absolute Schärfe ist auch nicht mein Ansinnen. Eher kommt es auf die Bildstimmung an.
Dein Kornblumenbild gefällt mir sehr.
Auch deine Bilder auf Flick-r gefallen mir.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Antworten