Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24572
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von lomix » Mittwoch 3. Januar 2018, 11:22

wie schön, da war ich noch nicht! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

horstmuc

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von horstmuc » Mittwoch 3. Januar 2018, 18:24

lomix hat geschrieben:wie schön, da war ich noch nicht! :)


Besonders in den wärmeren Monaten immer eine Reise wert!
Viele Grüße
Horst

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2472
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von prestige70 » Freitag 30. März 2018, 00:44

Haardter Schloss, Mandelring, Neustadt/Weinstr.
Dateianhänge
Haardter Schlösschen_1.JPG
Haardter Schlösschen_1.JPG (272.01 KiB) 744 mal betrachtet
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1016
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Sinuett » Sonntag 17. Juni 2018, 21:04

BildWdbg by Klaus Sinuett, auf Flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6190
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von wozim » Sonntag 8. Juli 2018, 10:02

Schloss Herten

Bild
Schloss Herten - Castle Herten by Wolfgang Zimelka, auf Flickr
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24572
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von lomix » Sonntag 8. Juli 2018, 10:19

wunderbar :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

deetaah
Beiträge: 5113
Registriert: Sonntag 27. April 2014, 16:04
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von deetaah » Sonntag 8. Juli 2018, 12:05

An der Saale hellem Strande ... steht noch ´ne Burg
Die Burg Wettin, auch Schloss Wettin genannt, ist eine stark überbaute Höhenburg in der Stadt Wettin im Saalekreis in Sachsen-Anhalt. Sie ist die Stammburg der Markgrafen, Kurfürsten und Könige von Sachsen, der Wettiner.
Wetiner Burg.jpg
Wetiner Burg.jpg (164.99 KiB) 528 mal betrachtet
... und für Lothar extra viel Wasser :D
und tschüss - Dieter
Mein Flickr
Landscapes, Buildings and Waters
Panasonic LUMIX FZ 1000 | Achromat Marumi +5 | FZ 200 | Raynox 150 | Reisestativ Mantona DSLM Travel | PSE 12 | Pana App

Benutzeravatar
Der GImperator
Beiträge: 7218
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 8. Juli 2018, 12:34

Dick auftragend klotzende Wolkendecke, herrschaftlicher HG, nettes VG-Motiv (traditionelles Boot) und den Bootsführer in fotogener Position erwischt; dazu noch dier 'romantisch strahlend mediterrane Stimmung verbreitende Lichterfarbe- Horsts Nymphenburg ist definitiv ein Hingucker.
Sogar noch länger gucke ich mir Wolfgangs Schlösschen an. (Abhängig davon, wie`s detailmotivisch an den Rändern li/re weitergeht, wünschte ich mir hier für nen "noch runderen Abschluß" an den Stellen- vielleicht- noch etwas mehr Fleisch).
Aber tolle Perspektive, gut komponierter Frame und stimmiger und stimmungsvoller Farbfiltereinsatz.
Holgers Reihe vom Ludwigsburger Schloß (und -garten) ist hammermäßig :!: :D
Geht fast n bissl unter in ner Sammelthread, 100% Potential für ne ausgedehnte, vielschichtige separate Reihe. Die Pics sind alle klasse, Motiv-geschmacksmäßig bedingt der eine oder andere Ausreißer (nach oben, versteht sich ;) ).
War auch schon mal dort (locker 15, 20 Jahre her), so gaaaanz vage Erinnerungen und ne Stimmung kommen beim Betrachten aber wieder hoch; auch mit sowas kann man sicherlich punkten beim einen/anderen Betrachter.
G70_Pana 14-140II_Pana 42.5 f1.7_Samyang 7.5mm f3.5_FZ150
Rollei Fotopro CT-5A Stativ, Raynox DCR 150 Achromat, Lowepro Nova 160 + Apex 110 Taschen, Dell U2412M Monitor,Toblerone 400g-Packung

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24572
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von lomix » Sonntag 8. Juli 2018, 14:50

danke für die Extraportion Wasser :D , die kann man bei dem Wetter gut gebrauchen!
Feines Schlößchen! :D
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Foxi
Beiträge: 289
Registriert: Sonntag 30. Juni 2013, 12:00
Wohnort: Meck-Pomm

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Foxi » Mittwoch 15. August 2018, 11:55

Burg Hohnstein (Sachsen). Älteste Jugendherberge Deutschlands.
P1030778.jpg
P1030778.jpg (291.38 KiB) 380 mal betrachtet
Gruß Frithjof


________________________

DMC-FZ200 ***** Manfrotto 7321YB ****** JYC SR-P1

Benutzeravatar
magle
Beiträge: 1045
Registriert: Montag 12. Januar 2015, 12:05
Wohnort: Bayerischer Untermain

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von magle » Mittwoch 15. August 2018, 12:33

Zu diesen tollen Bildern auch mal ein kleiner Beitrag von mir ...

Hambacher Schloss

BildBlick auf die Wiege der deutschen Demokratie by Martin Glebe, auf Flickr
Viele Grüße,
Martin

Lumix G70
Panasonic 12-35 2.8, 35-100 2.8, 100-400, 30 2.8 Makro, Sigma 60 2.8, Canon 250D Nahlinse

Bilder gibt es hier

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 6258
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Jock-l » Sonntag 16. September 2018, 23:05

Schloß Köpenick, die Eingangstür und Torhaus, zu mehr kam ich wegen diverser Anrufe nicht ...
Dateianhänge
schloss_koepenick_01.jpg
schloss_koepenick_01.jpg (236.79 KiB) 285 mal betrachtet
schloss_koepenick_02.jpg
schloss_koepenick_02.jpg (185.45 KiB) 285 mal betrachtet
schloss_koepenick_03.jpg
schloss_koepenick_03.jpg (216.79 KiB) 285 mal betrachtet

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 24572
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von lomix » Sonntag 14. Oktober 2018, 20:47

Burgruine Ysenburg im Sayntal bei Neuwied
Bild
Burgruine Ysenburg im Sayntal by lo go, auf Flickr
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 1949
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Die Burgen und Schlösser Deutschlands (alles erlaubt)

Beitrag von Hanseat68 » Mittwoch 17. Oktober 2018, 18:54

Klasse Bilder und Motive,
unser Forum könnte doch glatt mit diesem Thread ein Burgen und Schlösser Buch rausbringen !
würde bestimmt ein Bestseller werden !
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Antworten