Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Spaziergänger
Beiträge: 890
Registriert: Montag 15. Januar 2018, 14:31

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Spaziergänger » Donnerstag 20. Juni 2019, 12:18

.
in Gelb
.
Mohn.jpg
.
Mohn.jpg (472.9 KiB) 505 mal betrachtet
Gruß von Ulrich

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8743
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 21. Juni 2019, 18:46

Bild
Knallrot

Das knallt echt schon böse im Auge..

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Albfahrer
Beiträge: 934
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 12:00
Wohnort: Frickenhausen - Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Albfahrer » Sonntag 23. Juni 2019, 18:09

Heute mein "Mohn"-Aufgang...... sollte eigentlich alles anders werden.. aber naja....egal

BildMOHNSTUDIE the first by RK Fotograf Nürtingen, auf Flickr
ES grüßt der Rüdiger mit GX80 & G70

mehr? http://www.ipernity.com/doc/2225232/album"
https://www.flickr.com/photos/ruedis-bilder/albums
Ex-Dauner vermisst seine Eifel noch immer

Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 13532
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von grinsinnelins » Sonntag 23. Juni 2019, 19:02

Ganz stark Rüdiger !
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6969
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von oberbayer » Sonntag 23. Juni 2019, 19:05

Note 1+ Rüdiger!
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Albfahrer
Beiträge: 934
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 12:00
Wohnort: Frickenhausen - Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Albfahrer » Montag 24. Juni 2019, 06:49

Danke euch....
ES grüßt der Rüdiger mit GX80 & G70

mehr? http://www.ipernity.com/doc/2225232/album"
https://www.flickr.com/photos/ruedis-bilder/albums
Ex-Dauner vermisst seine Eifel noch immer

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6969
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von oberbayer » Mittwoch 26. Juni 2019, 14:39

...eine habe ich noch...

BildP1010688 by Herbert Hanika, auf Flickr
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Albfahrer
Beiträge: 934
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 12:00
Wohnort: Frickenhausen - Am Fuße der Schwäbischen Alb

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Albfahrer » Mittwoch 26. Juni 2019, 17:36

wunderschön Herbert
ES grüßt der Rüdiger mit GX80 & G70

mehr? http://www.ipernity.com/doc/2225232/album"
https://www.flickr.com/photos/ruedis-bilder/albums
Ex-Dauner vermisst seine Eifel noch immer

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 26564
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von lomix » Freitag 28. Juni 2019, 19:27

der letzte Mohnikaner im Garten...nächstes Jahr wieder :D ...draufklicken
Bild
der letzte Mohnikaner...in meinem Garten by lo go, auf Flickr
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15539
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von videoL » Montag 1. Juli 2019, 14:06

Herbert, dein Mohn ist Bild
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 6969
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Wittelsbacher Land / Bayern
Kontaktdaten:

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von oberbayer » Montag 1. Juli 2019, 14:36

videoL hat geschrieben:
Montag 1. Juli 2019, 14:06
Herbert, dein Mohn ist Bild
Viele Grüße Bild videowilli
Oh, vielen Dank Willi, das freut mich ;)
Viele Grüße aus Bayern
Herbert
FZ1000. TZ202, Marumi DHG +5 Pro, +3 Pro, Rode VideoMic Go, Hoya UV und Polfilter, Nissin i40, Rollei C50i blue, Zoner Photo Studio X
mein-flickr

Benutzeravatar
Miss Sissippi
Beiträge: 735
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 22:53

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Miss Sissippi » Donnerstag 11. Juli 2019, 14:49

Mohn mal anders.

Bild




Bild
Grüße von Antonia
Fotografieren in Phase II = Staunen, Entdecken, Haare raufen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9269
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 11. Juli 2019, 22:01

Das erste ist für mich das bessere der Beiden- es gibt Spielraum via Beschnitt etwas auszuprobieren- linls etwas wegnehmen daß der tragende Teil der Bank aus dem Bild verschwindet, oben gern etwas mehr Platz oberhalb der Mohnkapseln belassen (wenn das vorliegende Bild bereits beschnitten wurde...).
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Miss Sissippi
Beiträge: 735
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 22:53

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Miss Sissippi » Freitag 12. Juli 2019, 21:16

Jock-l hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 22:01
linls etwas wegnehmen daß der tragende Teil der Bank aus dem Bild verschwindet, oben gern etwas mehr Platz oberhalb der Mohnkapseln belassen (wenn das vorliegende Bild bereits beschnitten wurde...).
Oben war kein Platz mehr.
Ich hätte ja eher gedacht, dass die Vignette oder die Blässe des Bildes Kritik hervorruft :D

So?
(ich finde 16:9 in seiner Länge passender zu der langen Rückenlehne... betonend sozusagen.)

Bild
Grüße von Antonia
Fotografieren in Phase II = Staunen, Entdecken, Haare raufen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9269
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Unser täglich Mohn gib uns heute---offen für alle Mohnbilder

Beitrag von Jock-l » Freitag 12. Juli 2019, 21:49

Den in der ersten Version sichtbaren Holm/angeschnittenen Teil der Bank empfand ich für die Gesamtsituation/für die motivliche Gestaltung als unvorteilhaft, ablenkend. Durch den Beschnitt kommen die aufstrebenden Pflanzen m.E. etwas deutlicher ins Bild, sie sind für mich das Motiv und weniger die langgezogene Rückenlehne ;)

Wenn die Sicht auf das Beschnittergebnis für Dich okay und annehmbar ist, kannst Du in weiteren Schritten mit Vignette und Co. spielen und Dich austoben, was die erwünschte Bildwirkung unterstützt ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten