Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 659
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von hada1712 » Donnerstag 22. März 2018, 13:10

Hallo Rolf,

"POPPESPAPER" :arrow: zu köstlich das Wort. :lol: :lol: :lol:

schon dafür gibt es 5 x Bild

der neue Promisport: Schäfchenzählen auf dem Klo. hi, hi, hi. :lol: :lol: :lol:

LG, Hannelore, hab mich gekringelt vor Lachen. :lol: :lol: :lol:Tolle Idee. :idea:
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
Eddi
Beiträge: 1436
Registriert: Montag 27. März 2017, 08:55
Wohnort: Konstanz

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Eddi » Donnerstag 22. März 2018, 13:48

Hallo Rolf,

echt cooles Motiv. Einfach genial.
Viele Grüße vom Bodensee
Eddi

G6 __ 14-140/3,5-5,6 __ 20/1,7 __ 30/2,8 __ Metz 44 AF-1 __ Movo mft-Linsen Wechsler
Win 10 __ Fotor Photo __ Touch Retouch __ Shape Collage __ FotoWorks XL
Ex: 14-42 __ 45-150 __ 12-60 __ Oly 9/8,0
Mein Flickr

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5228
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Donnerstag 22. März 2018, 14:14

Danke Hannelore und Eddi. :D
Man muß nur aufpassen das man beim Schäfchenzählen nicht auf dem Örtchen einschläft. :lol:
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5228
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Freitag 23. März 2018, 16:49

Die 12 Pfünder Gribeauval - Kanone mit Bronzerohr war das Standardgeschütz in den Napeoleonischen Kriegen.
Hier einmal als Geschützzug vor dem größeren Modell. Von Napoleon zu Pferd beobachtet.

24 Aufnahmen, FZ 1000


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5228
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Samstag 24. März 2018, 13:39

Die Verzierungen auf dem Bronzerohr mit Wappenkartusche und Muschel als Zündpfanne.

95 Aufnahmen, FZ 1000 + 500 D


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
hada1712
Beiträge: 659
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 14:22
Wohnort: Berlin- Blankenburg

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von hada1712 » Samstag 24. März 2018, 14:19

Hallo Rolf,

wunderbar gestackt. Besonders das Bronzerohr mit seinen Verzierungen hat es mir angetan. :) :) :)

schon wieder was für das Sparschwein. 5 x Bild


LG, Hannelore :) :)
Viele nicht gesprochene Worte warten noch auf Tag und Zeit,
denn alle unerreichten Orte sind in Wirklichkeit nicht weit.
hada1712
Grüßli, Hannelore

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5228
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Samstag 24. März 2018, 16:35

Danke Hannelore. :D
Das Sternensparschwein ist schon gut gefüllt.

Und selbstverständlich ist das Helferlein auch musikalisch. ;)

57 Aufnahmen, FZ 1000 + 500 D


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5228
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Samstag 24. März 2018, 16:55

Da sieht dann das Helferlein etwas blaß aus. :lol:

61 Aufnahmen, FZ 1000 + 500 D


Bild
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von OlyPan » Samstag 24. März 2018, 23:04

Sitzt Helferlein jetzt hinter Gittern, oder spielt er immer von innen und gibt sich die volle Dröhnung. :mrgreen:

Ich komm Morgen auch mit einem neuem Stack. Hab etwas beim putzen gefunden :D

Man erkennt die Facettenaugen. Das kann ich schonmal versprechen. Leider hab ich einen Hauch zu weit hinten angesetzt und hab noch keine Ahnung ob es überhaupt was wird.

Hier eine kleine Vorschau.....
P1100176.jpg
P1100176.jpg (231.07 KiB) 756 mal betrachtet
Drückt mir die Daumen. Ich beiß mir bis dahin die Lippen blau.
Schicht im Schacht

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1154
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von OlyPan » Sonntag 25. März 2018, 00:45

:cry:

schade, die Einzelbilder sahen ganz ok aus für ein Maßstab 8.1:1
P3240018.jpg
P3240018.jpg (404.15 KiB) 748 mal betrachtet
Beim stacken in Zerene hab ich aber abgebrochen. Das war ein Satz für die Tonne.

Es waren satte 345 Bilder bei f5.6 und 150mm mit dem 75-300mm II, Raynox MSN-202 und einem 16mm Distanzring.

Das hat nicht so toll funktioniert. :(

Aber Insekten sind immer wieder für ein WoW-Erlebnis gut. Diese Haare, falls man die noch Haare nennt.

Vielleicht habt ihr noch eine Idee wie ich es mit meinem bescheidenem Equipment noch hinbekommen könnte.
Das rauschen war ein übles Problem und wohl schon wieder zuviel Licht benutzt.
Gleichzeitig musste ich bei ~1.3 belichten was dem Rauschen nicht gerade entgegen kam.

MfG
Schicht im Schacht

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5228
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 25. März 2018, 10:34

Mir ist nicht ganz klar was die 345 Einzelbilder berechnet bei dir.
Mit GSimpleRelease gibt es das Problem mit unterschiedlich großen Schrittweiten nicht, mal abgesehen davon das an der FZ 1000 der 202 nicht wirklich gute Ergebnisse bringt, weshalb er für diese Optik aussortiert wurde.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15539
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von videoL » Sonntag 25. März 2018, 16:01

Hallo Fans Bild
heute habe ich gleich mal ein Geburtstagsgeschenk, meine Fotolichtbox, ausprobiert.
Da sind jetzt neue Probleme aufgetaucht.
Auf den 3 Stacks sind Teile ( 2 - 3 cm groß ) aus meinem Setzkasten.
Alle Stacks mit meiner FZ 1000 und Kenko pro Digi +3.
1. Problem: das Licht richtig positionieren.
2. Problem: die Modellauswahl, man sieht jede Fehlstelle
3. Problem: das Programm zur Berechnung ?
verkleinert .Bierkrug.jpg
26 Fotos
verkleinert .Bierkrug.jpg (256.19 KiB) 706 mal betrachtet
verkleinert .Karabinerhaken.jpg
18 Fotos
verkleinert .Karabinerhaken.jpg (234.94 KiB) 706 mal betrachtet
verkleinert .Mörser.jpg
29 Fotos
verkleinert .Mörser.jpg (193.88 KiB) 706 mal betrachtet
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
Sennheiser
Beiträge: 5228
Registriert: Montag 19. Mai 2014, 19:57
Wohnort: Remscheid

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von Sennheiser » Sonntag 25. März 2018, 17:28

Willi, ich finde die Stacks gut. Durchgehende Schärfe, und diese LED - Leisten produzieren keine harten Reflexe, wenn du denn keinen zusätzlichen Diffusor eingesetzt hast.
Und unser Spruch lautet: Die richtige Ausleuchtung ist die halbe Miete. Dabei Zeit einsparen wollen rächt sich.
Klar sieht man in dieser Vergrößerung jedes Detail, was man beim Betrachten solcher Setzkastenfiguren so garnicht wahrnimmt. Dadurch ist nicht jedes Teil für einen Stack geeignet.
Was auch immer du da als Stackprogramm genutzt hast scheint brauchbar zu sein.
Ich selber gehe da keinen Kompromiß ein und nutze generell das Zerene Stacker, auf das ich mich zu hundert Prozent verlassen kann. Da ich jeden Tag stacke ist auch der Preis dieses Programms ok.
Gruß Rolf

FZ300 - FZ1000 - Raynox DCR-150 + 250 - Canon 500D - Photoshop - Zerene Stacker - Magix Video deluxe Plus
meine Fotos

Benutzeravatar
adinia
Beiträge: 674
Registriert: Montag 5. August 2013, 14:04
Wohnort: Köln

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von adinia » Sonntag 25. März 2018, 18:20

Guten Abend in die Runde!

Wie ich sehe, ward ihr wieder total fleißig und habt viele unterschiedliche Stacks eingestellt. Neue Anregungen, weitere Versuche sind dazu gekommen. Und Rolf gehen die Ideen nicht aus, zudem wird alles immer perfekter. Na, wen wundert's... Wow :D !!!
Ich bin wieder bis über beide Ohren begeistert :!: :!:

Abendliche Grüße, adinia
FZ 3oo - LF 1 - PSE 11
Gruppen- Studien-Reisen , immer fix sein - fast zu wenig Zeit, um alle unwiederbringlichen Chancen für meine Erlebnisfotos zu nutzen - teils schwierig aus fahrendem Bus, Boot oder Safariwagen, zudem immer mit anderen....

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 15539
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Stacking mit allen Kamerasystemen (offen)

Beitrag von videoL » Sonntag 25. März 2018, 19:36

Hallo Rolf,
danke für das Feedback. und die positive Beurteilung meiner Stacks.
Ein paar Probleme habe ich aber noch.
Das Koppeln des Stackingprogramms GSimpleRelease und das Schliessen funktioniert nicht immer.
Manchmal kommt die Meldung Internet zu schwach obwohl das Handy unmttelbar bei der FZ 1000 ist.
und vom Handy die FZ 1000 erkannt wird. Wo fängst du mit dem ersten Foto an und
wo hörst du mit dem letzten Foto auf ? Ich habe immer am Anfang und am Ende zuviel unscharfe Fotos,
die ich dann vor dem Stacken bis zum ersten und ab dem letzten Foto mit FastStone im Vergleich entferne.
Da ich nur aus Spaß stacke, werde ich bei picolay bleiben.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Antworten