Ich war mal in ...

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 1. März 2017, 14:08

"Ich war mal in..." denke ich mir als mein Sammelbecken für Fotografiertes, wenn ich das dicke B. für irgendwelchen Schnickschnack verlasse ;)

Auftakt ist der Besuch Kassels voriges Wochenende- ein paar Bekannte aus anderen Foren wohnen dort, veranstalteten eine kleine Ausstellung, und die Stadt mal wieder zu besuchen bevor die Documenta (und damit andere Hotelpreise) einzieht waren Antrieb genug dorthin zu fahren...
Dateianhänge
kassel_01.jpg
So siht es aus, wenn man den alten Hbf und jetzigen Kulturbahnhof im Rücken befindlich auf dem Vorplatz steht und auf die (Teil)Stadt schaut...
kassel_01.jpg (162.71 KiB) 2724 mal betrachtet
kassel_02.jpg
Der Himmelsstürmer, gerade als ich mich aufmachte das von unten zu inspizieren tauchte ein anderer Himmelsstürmer auf- da blieb nicht viel Zeit für manuelles Glas (Olympus Pen F 70mm f2,0) und Einstellungen ;)
kassel_02.jpg (60.22 KiB) 2724 mal betrachtet
kassel_03.jpg
Plakatwand am Bahnhof, ein vorgelagerter Anbau zeigte noch Figuren der vor einigen Tagen zuende gegangenen Karrikaturausstellung.
kassel_03.jpg (186.46 KiB) 2724 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30175
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von lomix » Mittwoch 1. März 2017, 14:25

klasse Fotos, Jock! :)
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 1. März 2017, 14:48

Mehrheitlich war das 35-100mm/f2,8 Objektiv in Benutzung, daher sollten in den Bildern auch Exifs enthalten sein... Dort wo ich es noch weiß was ich einstellte bei Verwendung manueller Gläser schreibe ich es im Text dazu. Mal sehen ob das so hinkommt ;)
Dateianhänge
kassel_04.jpg
Himmelstürmer und Kulturbahnhof aus einer anderen Perspektive.
kassel_04.jpg (172.17 KiB) 2693 mal betrachtet
kassel_05.jpg
Vor der besuchten Ausstellung.
kassel_05.jpg (146.27 KiB) 2693 mal betrachtet
kassel_06.jpg
Da in der Ausstellung Portraits und Co. gezeigt wurden, alles abgesprochen in sw unf Seitenverhältnis 3:2, blieb ich mit diesem Ausschnitt ebenso in sw ;)
GX8 mit Olympus Pen F (analog) 42mm/f1,2 bei f1,8 denke ich...
kassel_06.jpg (151.03 KiB) 2693 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Dietz
Ehrenmitglied
Beiträge: 7415
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 17:24
Wohnort: Ruhrpott

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Dietz » Mittwoch 1. März 2017, 15:00

Hi Jock,
tolle Einstellungen der kleinen Documenta.
Beim Himmelsstürmer und bei Bild 3 kann selbst ich die Kunst erkennen. ;)

Viele Grüße
Dietz


Einzige Ursache für die globale Erwärmung ist die sinkende Zahl von Piraten seit Beginn des 19. Jahrhunderts. ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Fliegende ... emp-de.svg" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 1. März 2017, 15:08

:)
Dateianhänge
kassel_07.jpg
Bahnsteig im ehem. Hbf. Mir hatte der alte Fahrradständer gefallen, sowas kenne ich aus früheren Zeiten ebenfalls. Tagsüber bereits mehrfach Motiv gewesen, ist das hier eine abendliche Bildvariante im Querformat.
GX8 und Olympus Pen F (analog) 42mm f1,2 bei F1,8, 1/30 sec.
kassel_07.jpg (209.03 KiB) 2683 mal betrachtet
kassel_08.jpg
Was nutzt ein toller Preis, wenn die Nachbarschaft deutlich heller und farbiger im Licht spiegelt ? So bleibt nur ein sehnsüchtiges Rüberschauen ;)
GX8 und Olympus Pen F (analog) 42mm f1,2 bei F1,8, 1/50 sec.
kassel_08.jpg (166.73 KiB) 2683 mal betrachtet
kassel_09.jpg
Am Rathaus. GX8 und Olympus Pen F (analog) 42mm f1,2 bei F1,8, 1/60 sec.
kassel_09.jpg (191.72 KiB) 2683 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 3080
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Hanseat68 » Mittwoch 1. März 2017, 15:36

Moin Jock,
sehr intreressante Kultureinsdrücke aus Kassel.
gefällt mir sehr gut.

bei dem Klavierbild hätte ich das angeschnittene Notenblatt weggelassen,würde ich oben noch etwas beschneiden.
aber alles Geschmackssache ;)
meine damit auch nicht, das es so schlecht ist.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4203
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Wolfgang B. » Mittwoch 1. März 2017, 16:53

Wirklich alles feine Arbeiten, Jock-I.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
UweS
Beiträge: 2054
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 08:49
Wohnort: Erzgebirge

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von UweS » Mittwoch 1. März 2017, 17:26

Wie immer schöne Fotos Jo.
Die Bank ist schön bunt und das Foto sehr klar.

Den Himmelsstürmer gut erwischt mit dem Flieger. :D
Freundliche Grüße Uwe.

Ich kann die Zeit anhalten!
TZ31 / GX80 / Lumix 12-32mm / Lumix 14-140 II / Lumix 100-300 / Zuiko 60mm Macro / Raynox DCR- 250 / Helicon Focus / Affinity Photo
F L I C K R

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 1. März 2017, 22:20

... Himmelsstürmer kennt man ja, aber mit dem Flieger passt das m.E. in diesem Dämmerungslicht- auch wenn ich nur wenige Sekunden zur Aufstellung/Motivwahl etc. hatte... Sonst hätte ich auf eine andere Gelegenheit (Tageslicht) gewartet.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Christoph O.
Beiträge: 2772
Registriert: Dienstag 3. Mai 2016, 07:39
Wohnort: Kassel

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Christoph O. » Mittwoch 1. März 2017, 23:14

Hallo Jock-l,
Ich bin ja immer nur unter der Woche in Kassel, nicht soweit vom Kulturbahnhof und auch ziemlich nahe beim goldenen Löwen (Rathaus).
Deine Bilder zeigen schöne Sichtweisen und machen mir Lust, auch mal eine Fotorunde in Kassel zu machen. Wenn es die Arbeit mal zulässt.
Grüße
Christoph

Antworten in Wort und Bild sind immer willkommen!

Sony A7II und einiges an Altglas

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Sonntag 5. März 2017, 22:51

Weiter gehts mit einem grauen Tagesbeginn in der Karlsaue ;)

Sooft war ich dort noch nicht, hatte in der vergangenheit immer Pech bisher mit dem Wetter, aber wenn es sich einrichten läßt pilgere ich los und drehe da wenigstens eine Runde ;)
Dateianhänge
kassel_10.jpg
Mensch, Heinrich- wie kommst Du denn hierher ? Fasade, gesehen auf dem Weg in die Karlsaue...
kassel_10.jpg (176.79 KiB) 2437 mal betrachtet
kassel_11.jpg
kassel_11.jpg (236.2 KiB) 2437 mal betrachtet
kassel_12.jpg
kassel_12.jpg (222.83 KiB) 2437 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Sonntag 5. März 2017, 22:54

Variationen eines Themas, Orangerie.
Für die Bildserie der Statuen gegenüber der Orangerie an der Karlswiese (hier nur ein Bildbeispiel) wechselte ich auf Olympas Pen F (aus der analogen Objektivserie) 70mm f2,0.
Dateianhänge
kassel_13.jpg
kassel_13.jpg (135.09 KiB) 2437 mal betrachtet
kassel_14.jpg
kassel_14.jpg (220.41 KiB) 2437 mal betrachtet
kassel_15.jpg
kassel_15.jpg (208.29 KiB) 2437 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Karoline
Ehrenmitglied
Beiträge: 4195
Registriert: Dienstag 25. Februar 2014, 19:56
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Karoline » Montag 6. März 2017, 00:14

Hi Jürgen,
schöne Bilder zeigst Du aus Kassel! Ich will zu den ersten Bildern nun nichts (mehr) schreiben, mich vielmehr darauf beschränken, Dein letztes Bild hervorzuheben. Die Perspektive scheint mir sehr gelungen, wunderbare Freistellung und scharf ist es sowieso. Ich finde aber, dass das Bild vor allem von dem Kontrast des fast monochromen Motivs und dem farbigen Hintergrund lebt. Mir gefällt das sehr gut!
Viele Grüße
Karoline

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche. (Che Guevara)
http://www.Karoline-Haustein.de
E-M1 Mk II, PEN-F, E-M1, FZ 200, FZ 8, Canon A1, Canon Prima Super 115, Petri und ...

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Montag 6. März 2017, 09:59

... so ähnlich hatte ich die Bilder vom alten Fahrradständer am Kulturbahnhof auch aufgebaut, aber man muß aufpassen es nicht zu übertreiben ;)

Heute noch ein paar Motive und dann ist der Kasselbesuch auch schon durch ;)

Die Karlsaue kennt einen dichten und teils auch alten Baumbestand- frühere Aufnahmen im Herbst, wo der Wind das Laub weit durch den Park treibt, dazu die Alleen, das sind Motive, die zeigen wie vielfältig man an einem Ort Dinge erleben kann. Hier nur ein paar Ausschnitte von jetzigen Besuch, die eine Ahnung geben.
Dateianhänge
kassel_16.jpg
kassel_16.jpg (155.45 KiB) 2391 mal betrachtet
kassel_17.jpg
kassel_17.jpg (289.87 KiB) 2391 mal betrachtet
kassel_18.jpg
kassel_18.jpg (176.47 KiB) 2391 mal betrachtet
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12581
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Ich war mal in ...

Beitrag von Jock-l » Montag 6. März 2017, 10:03

Schlußpunkt ;)

Einige schöne Momente an der Schwaneninsel erlebt, ist diese Seite mein üblicher Umkehrpunkt und später nach Sicht auf die Frühblüher ging es rüber zum Flohmarkt an der Frankfurter Str., wo mir Leute mit Beute entgegenkamen ;)

Fazit: Wenn man sich mit etwas Zeit auf einen anderen Ort einläßt, bekommt man auch ordentlich Motive zu seehn, an denen man im eigenen Alltag vielleicht vorbeirennt ;)
Dateianhänge
kassel_19.jpg
Der kleine Tempel- wohl eher ein "Zimmer mit Säulen" wie ich es in einer regionalen Wiki nachlas- auf der Schwaneninsel.
kassel_19.jpg (226.48 KiB) 2390 mal betrachtet
kassel_20.jpg
Diesmal habe ich mir den Namen behalten-Winterling, so heißen diese Frühblüher.
kassel_20.jpg (184.66 KiB) 2390 mal betrachtet
kassel_21.jpg
kassel_21.jpg (188.84 KiB) 2390 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Jock-l am Montag 6. März 2017, 10:09, insgesamt 1-mal geändert.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Antworten