Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 1668
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Holger R. » Dienstag 28. Mai 2019, 20:56

ich pflichte Jock-l bei. Colorkey geht irgendwie gar nicht (oder sehr selten), auch die Teiltonung ist mir zu bunt.
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
meine Flickr GX9-Gruppe

-GX9 & GX80 & GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 & 100-300 f4-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
The Trumpet
Beiträge: 2606
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 17:14
Wohnort: Sächsische Weinstraße

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von The Trumpet » Dienstag 28. Mai 2019, 21:15

Vielleicht sollte man für ColorKey 'n eigenen Thread basteln!?


Hier ein mit Pseudo-IR gepushtes Bild. Der Tag war grau und das Bild sah im Original auch recht traurig aus.

Bild
Kreuz - SW
Bild
Kritik zu meinen Bildern immer erwünscht!! Bild
_________________________________________
Lumix G6 | Pana 14-42 II | Pana 45-175 | Oly 60 Macro
Blitz Tumax DPT486AFZ, Raynox DCR 150, Canon 500 D, PaintShopPro X8
Foto-Flieger

Paul69
Beiträge: 128
Registriert: Freitag 3. August 2018, 07:03
Wohnort: Sereetz

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Paul69 » Mittwoch 29. Mai 2019, 05:56

Was hier so alles gezeigt wird ist schon wirklich richtig gut !!! Z.T. sehr hohes Niveau wie ich finde.
Ich war am Wochenende mit meiner besseren Hälfte unterwegs und habe natürlich die FZ1000 mitgehabt...
20190523-P1280166.jpg
20190523-P1280166.jpg (434.79 KiB) 681 mal betrachtet

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3673
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 29. Mai 2019, 15:23

Das Porträt ist mir einen Tick zu mürrisch geraten.
Hier noch was aus der Episode "Altes eingezwängt in (nicht mehr so ganz) Neues":
20190308_S_Frankfurt_01083_1_ANI.jpg
20190308_S_Frankfurt_01083_1_ANI.jpg (210.51 KiB) 635 mal betrachtet
(Die RX100 VI ist eine richitg gute Kamera, mit der auch wegen der Brennweite Perspektivenraffungen gut gelingen)
O ja, was ich auch noch gemerkt habe: Legt man es auf gerade Linien in Häuserschluchten an, tut man gut daran, gleich bei der Aufnahme richtig zu arbeiten, jegliche nachträgliche Perspektivkorrektur verhunzt bzw. gestaltet das Bild wieder um ...
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4042
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Wolfgang B. » Mittwoch 29. Mai 2019, 15:51

Gefällt mir gut, schönes 'geometrisches' Architekturfoto in S/W.

Mit der Perspektive ist es allerdings so eine Sache. In Deinem Foto passt das. Aber wenn man die Kamera bei hohen Gebäuden schräger halten muss und/oder mehr im Weitwinkelbereich arbeitet, dann kommt man um eine gemäßigte Perspektivkorrektur nicht herum. - Und weil man die Gebäude dabei optisch verkürzt, muss man eventuell hinterher noch ein bisschen in die Länge ziehen, damit die Optik wieder stimmt. Das ist manchmal eine ganz üble Verschlimmbesserei.

Wie dem auch sei: Man darf stürzende Linien zwar korrigieren aber niemals ganz beseitigen, weil man sonst eine Art von isometrischer Perspektive bekommt, die unnatürlich wirkt.

Also: Bei Dir passt es.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3673
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von mopswerk » Mittwoch 29. Mai 2019, 16:29

Wolfgang B. hat geschrieben:
Mittwoch 29. Mai 2019, 15:51
... Gefällt mir gut, schönes 'geometrisches' Architekturfoto in S/W.
Mit der Perspektive ist es allerdings so eine Sache. In Deinem Foto passt das. Aber wenn man die Kamera bei hohen Gebäuden schräger halten muss und/oder mehr im Weitwinkelbereich arbeitet, dann kommt man um eine gemäßigte Perspektivkorrektur nicht herum. ...
In der Strassenschlucht war es schon eine Krux, das wie von Dir beschrieben auf den Sensor zu bannen ... ohne aufwärts zu schwenken, war das Motiv einfangen nicht möglich. Und extra für den Städtetrip ein Tilt Shift zu holen wäre ein teurer Städtetrip geworden.
Entpannter stellt sich das Thema Perspektive dar, wenn man vom anderen Main Ufer aus mit einer Telebrennweite fotografieren kann
... aber auch da habe ich noch an der Perspektive in der Nachbearbeitung rumgewerkelt:
20190308_S_Frankfurt_01037_1_ANI.jpg
20190308_S_Frankfurt_01037_1_ANI.jpg (185.4 KiB) 615 mal betrachtet
(Und ja: Das Bild ist kein Schnappschuss, sondern wurde durchkomponiert ... ich nehme auch dann dutzende Fotos auf und suche mir die schönsten 2-3 Exemplare raus ... am meisten Zeit in der Nachbearbeitung geht für's Durchsehen & Löschen drauf :roll: )
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4042
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Wolfgang B. » Mittwoch 29. Mai 2019, 16:44

Naja, durch die große Brennweite "kleben" die einzelnen Häuser ja fast zusammen, was aber in manchen Fällen eine durchaus gewollter Effekt sein kann. Und hier passte es durchaus und suggeriert Enge. - Im Prinzip mag ich solche Fotos.

Trotzdem: Die vertikalen Linien sind mir ein bisschen zu parallel, bzw. senkrecht. - Ist aber Geschmacks- und Ansichtssache,

Alles in allem hat sich der Weg ans andere Mainufer mal wieder gelohnt :D

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 8139
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Horka » Freitag 31. Mai 2019, 16:42

Ein natürliches Colorkey

IMG_0009.jpg
IMG_0009.jpg (383.94 KiB) 552 mal betrachtet

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9774
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Jock-l » Freitag 31. Mai 2019, 19:03

;)

Mir gefällt das Bild mehr durch die Reihung der Fenster und Stellung der Rolläden ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 8139
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Horka » Freitag 31. Mai 2019, 19:46

Das war auch der Grund für die Aufnahme. Plus die Schräge am Boden. Nach Versuchen gefällt sie mir mit den farbigen Blättern besser als mit farblosen. Obwohl sie ablenken.

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
BodoH
Beiträge: 92
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 09:53
Wohnort: Hütschenhausen

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von BodoH » Freitag 31. Mai 2019, 22:08

Hallo!
Ein weiteres Porträt von Burgerlebnistagen bei uns um der Ecke.
Waldschrat.jpg
Waldschrat.jpg (241.98 KiB) 504 mal betrachtet
Viele nette Grüße
Bodo
Viele nette Grüße!
Bodo

Natürlich braucht man immer Glück! https://www.flickr.com/photos/183221005@N08/albums

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4042
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Wolfgang B. » Freitag 31. Mai 2019, 22:15

Voll krass ;)

Eindrucksvolles Foto und eine ausdrucksstarke Bearbeitung.

Bin begeistert.

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18553
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von Guillaume » Samstag 1. Juni 2019, 11:57

Da schließe ich mich Wolfgang an, da ich es nicht besser ausdrücken kann.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

fmandel
Beiträge: 241
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 20:22

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von fmandel » Sonntag 2. Juni 2019, 13:23

Wieder mal eine Pflanze ... gesät aus einem gemischten Blütensamen ... blüht demnächst in Hellblau ... vielleicht weiß jemand den Namen.
Ergänzung: Mit meiner GX80, dem 14-140er Objektiv und 2 Zwischenringen (10+16 mm) aufgenommen. Anscheinend verträgt das Zoomobjektiv diese Zweckentfremdung.
Gruß Friedrich
P1010691_DxO_BWr_1200px.jpg
P1010691_DxO_BWr_1200px.jpg (173.39 KiB) 416 mal betrachtet
... und hier https://www.picflash.org/viewer.php?img ... MIY7TG.jpg
TZ101 und GX80 ... von Nikon zu MFT konvertiert.

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 8827
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Schwarzweiß Fotografien - offen für alle Mutigen

Beitrag von mikesch0815 » Sonntag 2. Juni 2019, 19:26

Die Goldene Stadt

Bild
Prag

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Antworten