Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 3045
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von prestige70 » Mittwoch 23. September 2020, 16:45

Dateianhänge
Taglilie ganz nah.JPG
Taglilie ganz nah.JPG (166.56 KiB) 461 mal betrachtet
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30568
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von lomix » Mittwoch 23. September 2020, 16:48

Bild
erleuchtet... by lo go, auf Flickr
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 18075
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von videoL » Mittwoch 23. September 2020, 18:05

Bild

Viele Grüße und bleibt gesund. Bild Willi
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Ohne Kritik kann ich nicht besser werden.

Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, Kenko Pro1 +3 Dioptrin,3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = PSE 10, FastStone
Video = Magix Pro X

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 10273
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von oberbayer » Freitag 25. September 2020, 18:01

Safra hat geschrieben:
Montag 21. September 2020, 16:00
Schön, aber weis den Namen nicht...

Herbert, das ist die Große Nachtkerze (Oenothera biennis). Bei mir im Garten ist die Unkraut, aber wird auch "richtig" versandt.
Danke Sabine! Vielleicht ist die bei uns auch Unkraut? Die wachsen bei uns neben der Straße im Graben ;)
Gruß aus Bayern, Herbert

G9, GX80, FZ1000, TZ202
PL 12/f1.4 + 10-25/f1.7 + 12-60/f2.8-4.0 + 42,5/f1.2 + 50-200/f2.8-4.0 + 100-400/f4.0-6.3 + 200/f2.8+TK1.4 -Pana 20/f1,7 & 35-100/f2.8 -M.Zuiko 60/f2,8 Macro usw. Viele Analoge Objektive...
mein-flickr

Benutzeravatar
Bine2007
Beiträge: 3221
Registriert: Montag 16. April 2012, 21:51
Wohnort: Hessen

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Bine2007 » Freitag 25. September 2020, 18:38

oberbayer hat geschrieben:
Freitag 18. September 2020, 15:39
Schön, aber weis den Namen nicht...
Es ist die "Gemeine Nachtkerze" oder auch als "Gewöhnliche Nachtkerze" bezeichnet. Wächst auch bei uns am Waldrand.
LG Christa


http://www.flickr.com/photos/99268694@N07/

TZ10, FZ150, GX7, GX8, G9, Vario 14-140 mm, Raynox150, Raynox250, CanonD500, Leica 100-400, Olympus 60 mm

Benutzeravatar
Bine2007
Beiträge: 3221
Registriert: Montag 16. April 2012, 21:51
Wohnort: Hessen

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Bine2007 » Freitag 25. September 2020, 19:05

Weiße Herbstastern

BildP2210463-Herbstarter by Christa L., auf Flickr
LG Christa


http://www.flickr.com/photos/99268694@N07/

TZ10, FZ150, GX7, GX8, G9, Vario 14-140 mm, Raynox150, Raynox250, CanonD500, Leica 100-400, Olympus 60 mm

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21131
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Guillaume » Freitag 25. September 2020, 19:06

Wunderschön arrangiert.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / E-PL7 / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Bine2007
Beiträge: 3221
Registriert: Montag 16. April 2012, 21:51
Wohnort: Hessen

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Bine2007 » Freitag 25. September 2020, 21:41

Danke Peter! Ist eine Spiegelung.
LG Christa


http://www.flickr.com/photos/99268694@N07/

TZ10, FZ150, GX7, GX8, G9, Vario 14-140 mm, Raynox150, Raynox250, CanonD500, Leica 100-400, Olympus 60 mm

fmandel
Beiträge: 484
Registriert: Mittwoch 11. Mai 2016, 20:22

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von fmandel » Samstag 3. Oktober 2020, 11:49

Im Schwetzinger Schlossgarten gab es natürlich auch einige Blümchen ... Gruß, Friedrich
Bluemchen1_1200px.jpg
Bluemchen1_1200px.jpg (84.75 KiB) 348 mal betrachtet
Bluemchen2_1200px.jpg
Bluemchen2_1200px.jpg (105.28 KiB) 348 mal betrachtet
mehr Pixel https://www.picflash.org/viewer.php?img ... H7SMPW.jpg und https://www.picflash.org/viewer.php?img ... 0MLCQ2.jpg
TZ101 und GX80 ... von Nikon zu MFT konvertiert.

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30568
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von lomix » Sonntag 4. Oktober 2020, 20:43

bald wird sie abgemäht, noch stehen einige Farbtupfer :)
Bild
die Letzten in der Insektenwiese by lo go, auf Flickr
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21131
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Guillaume » Montag 5. Oktober 2020, 12:03

Schön, dass Du die Farbtupfer auf den Sensor gebannt hast.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / E-PL7 / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30568
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von lomix » Montag 5. Oktober 2020, 12:45

Guillaume hat geschrieben:
Montag 5. Oktober 2020, 12:03
Schön, dass Du die Farbtupfer auf den Sensor gebannt hast.
sie haben keine Gegenwehr geleistet😁
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 21131
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Guillaume » Montag 5. Oktober 2020, 13:20

Aber dafür sind sie jetzt dauerhaft in Deinem Archiv und hier im Forum, sowie auf Flickr, wo's von mir ein Sternchen für sie gab.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Pen-F / E-PL7 / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang, Pergear sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Björn
Beiträge: 6171
Registriert: Donnerstag 14. Juli 2011, 14:58
Wohnort: Oppenheim
Kontaktdaten:

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Björn » Montag 5. Oktober 2020, 16:31

Ich habe keine Ahnung, was für eine Blume das ist, aber sie hat mir trotzdem gefallen. ;)

Bild
Flower by Björn Gadomski, auf Flickr
Freundliche Grüße und immer gutes Licht! ;)

GH3/E-M1/TZ71/GH2/G3
H-F007014E/H-HS12035E/H-H020E/H-ES045E
17,5-F0,95/25-F0,95
45-F1,8/60-F2,8/75-F1,8/150-F2/300-F2,8
105-F2,8/135-F2,8/200-F4
LR6/PS CS6


Mein flickr

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 10273
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von oberbayer » Montag 5. Oktober 2020, 20:47

Mir gefällt sie auch Björn.
Gruß aus Bayern, Herbert

G9, GX80, FZ1000, TZ202
PL 12/f1.4 + 10-25/f1.7 + 12-60/f2.8-4.0 + 42,5/f1.2 + 50-200/f2.8-4.0 + 100-400/f4.0-6.3 + 200/f2.8+TK1.4 -Pana 20/f1,7 & 35-100/f2.8 -M.Zuiko 60/f2,8 Macro usw. Viele Analoge Objektive...
mein-flickr

Antworten