Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Miss Sissippi
Beiträge: 735
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 22:53

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Miss Sissippi » Sonntag 14. April 2019, 18:21

Ich danke euch :D

Diese Lärchenblüten sind aber auch hübsch, mir ist noch nie aufgefallen, was für ein schöner Rot-/Rosaton das ist. Werde ich mal drauf achten "in natura"!
Grüße von Antonia
Fotografieren in Phase II = Staunen, Entdecken, Haare raufen

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Sinuett » Sonntag 14. April 2019, 18:24

Die gibt es auch in noch stärker rot.
Leider oft oben im Baum.
Ich habe daraus mal Likör gemacht :D

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 2842
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Brassi01 » Freitag 19. April 2019, 13:20

Unser Kirschlorbeer fängt an zu blühen:

Kirschlorbeer.JPG
Kirschlorbeer.JPG (83.29 KiB) 583 mal betrachtet
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2734
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von prestige70 » Freitag 19. April 2019, 22:19

Margerite "geschossen" mit Zoom Blur Effekt...! :)
Dateianhänge
Margeritte_1.JPG
Margeritte_1.JPG (142.03 KiB) 571 mal betrachtet
Zuletzt geändert von prestige70 am Freitag 19. April 2019, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2734
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von prestige70 » Freitag 19. April 2019, 22:23

Küchenschelle von beiden Seiten mit Blüte in schöner Farbe...! :)
Dateianhänge
Küchenschelle_1.JPG
Küchenschelle_1.JPG (184.34 KiB) 563 mal betrachtet
Küchenschelle von hinten_1.JPG
Küchenschelle von hinten_1.JPG (173.72 KiB) 568 mal betrachtet
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Friedhelm Berg
Beiträge: 1733
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:18
Wohnort: Bonn-Bad Godesberg

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Friedhelm Berg » Samstag 20. April 2019, 09:02

Ganz tolle Fotos allesamt. Die "Rückansicht" der Küchenschelle gefällt mir besonders gut.
Ich möchte eine etwas ungewöhnliche Tulpe beisteuern.
Dateianhänge
P1040619 Kopie.jpg
P1040619 Kopie.jpg (500.59 KiB) 524 mal betrachtet
Liebe Grüße
Friedhelm

FZ 20, FZ150,TZ8, DMW LTZ10, DMW RS1, Photoshop Elements 9, Premiere Elements 9

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2734
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von prestige70 » Samstag 20. April 2019, 19:42

Interessante Tulpe und schöne Komplementär-Kontrast-Aufnahme...!
Lieben Gruß und schönen Dank! :D
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9774
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Jock-l » Samstag 20. April 2019, 21:31

Ich hänge an der Kuhschelle fest, dieses Jahr bei guten Licht hatte ich noch keine Gelegenheit diese selbst ansprechend abzulichten und daher ist mein respektvoller Neid mit Dir ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2734
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von prestige70 » Samstag 20. April 2019, 21:53

Irgendwann wird es bestimmt klappen....mit der Kuh- oder Küchenschelle und danke fürs Reinschauen...!


Übrigens muss ich gestehen, dass ich die Lerchenblüte noch nie gesehen habe...bis zu Deinem gelungenen, herrlichen Foto.
Lieben Ostergruß

Dieter
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4802
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von HUH » Sonntag 12. Mai 2019, 16:47

Einige Blüher habe ich heute auch.

Rose
P1000421_DxO.jpg
P1000421_DxO.jpg (315.95 KiB) 402 mal betrachtet
Rhododendron
P1000429_DxO.jpg
P1000429_DxO.jpg (394.32 KiB) 402 mal betrachtet
Die Brombeeren lassen hoffen
P1000437_DxO.jpg
P1000437_DxO.jpg (341.74 KiB) 402 mal betrachtet
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Sinuett » Sonntag 12. Mai 2019, 17:08

Sehr schöne Aufnahmen. Die Brombeere mag ich gerne.
@Bernd: bei deinem Kirschlorbeer handelt es sich um eine Lorbeerkirsche. ;)
Also eine echte Prunus ...
Sie besitzt auch sehr viel Blausäure in allen Teilen der Pflanze wie andere Prunus Arten auch.
Z. B.: die Kirsche in den Kirschkernen.

Grüße

Sinuett

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 2842
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Brassi01 » Sonntag 12. Mai 2019, 20:51

@ Sinuett: oh, ich hoffe das ist unbedenklich für die Vögel, die holen nämlich im Herbst immer die Beeren :shock:
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser

Benutzeravatar
Brassi01
Beiträge: 2842
Registriert: Dienstag 26. März 2013, 09:52
Wohnort: Winsen / Luhe

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Brassi01 » Sonntag 12. Mai 2019, 20:54

Noch ein paar Blüten

Ginster.JPG
Ginster.JPG (112.54 KiB) 368 mal betrachtet
P1000272.JPG
P1000272.JPG (141.92 KiB) 368 mal betrachtet
P1000223.JPG
P1000223.JPG (91.93 KiB) 368 mal betrachtet
VLG Bernd


V-Lux 114, S1R, S24-105, div. Leica Altgläser

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1297
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Sinuett » Sonntag 12. Mai 2019, 21:01

Hallo Bernd,

ja, das ist komplett unbedenklich.
Allerdings erzählten meine Großeltern, dass ein eingesperrtes Eichhörnchen, das mit Kirschkernen gefüttert wurde,
daran eingegangen ist. Das ist aber schon 70 Jahre her...

Benutzeravatar
Miss Sissippi
Beiträge: 735
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 22:53

Re: Blüten in ihrer Vielfalt -offen-

Beitrag von Miss Sissippi » Sonntag 19. Mai 2019, 18:36

Bernd dein drittes Bild (Hornkraut?) gefällt mir gut :D


Hab im Abendlicht mal wieder mit Hintergründen gespielt.

Allium christophii, Sternkugel-Lauch
.
P1230766 - lf.JPG
P1230766 - lf.JPG (386.43 KiB) 299 mal betrachtet

Strahlen-Breitsame, Orlaya grandiflora
.
P1240248 -lf.JPG
P1240248 -lf.JPG (339.88 KiB) 299 mal betrachtet

Bulgarischer Lauch
.
P1240255 - lf.JPG
P1240255 - lf.JPG (337.47 KiB) 299 mal betrachtet
Grüße von Antonia
Fotografieren in Phase II = Staunen, Entdecken, Haare raufen

Antworten