Photokina 2018

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2506
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Photokina 2018

Beitrag von Hanseat68 » Samstag 22. September 2018, 08:04

was haltet ihr vom Sammelordner für die Photokina 2018 :?:
einen gibt es schon,der handelt aber nicht über allgemeines der Pk.
finde den Thread über die neuen mft Laowa Optiken interessant.

dann hat dieses Forum nicht sichtausend verschiedene und es bleibt übersichtlicher.
alle interessantren Links hier rein und auch gerne Berichte "live" von der Photokina

ich kann leider nicht, muß arbeiten.
allen die dort hingehen viel Spaß und viel interessantes ;)
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2506
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Photokina 2018

Beitrag von Hanseat68 » Montag 24. September 2018, 18:52

verstehe weiterhin nicht diesen Unfug eines UV Filters vor der Optik einer digitalen Kamera. :roll:
denn vor dem Sensor liegt bereits ein UV Filter kameraintern.
da wird den Kunden teileise unnötiges verkauft.
wer es denoch braucht ;)

CIR-PL-Filter hört sich interessant an.
ein ND und Grauverlaufs Filtertyp dieser Serie wäre bestimmt interessant.

https://www.d-pixx.de/2018/09/hoya-fusion-one-filter/
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
nooep
Beiträge: 707
Registriert: Sonntag 1. Mai 2016, 11:58
Wohnort: 12529
Kontaktdaten:

Re: Photokina 2018

Beitrag von nooep » Dienstag 25. September 2018, 08:04

Hanseat68 hat geschrieben:
Montag 24. September 2018, 18:52
.....verstehe weiterhin nicht diesen Unfug eines UV Filters vor der Optik.....
Na ja, viele so wie ich auch, benutzen den UV Filter sicherlich als Schutz vor der Linse.
Wenn man so durch die Büche streift ist schnell mal ein Ast oder sonstiges ans Glas vorbeigekratzt.
Bei meinen Makroobjektive muss ich den Filter ab und an wechseln da zu viele Kratzer drauf sind.

Wie in deinem Link auch treffend beschrieben "als permanenter Linsenschutz geeignet".
Bis dann
Norbert
Web Galerie - fotocommunity - Was zum lesen
FZ1000 / Canon

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4631
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Photokina 2018

Beitrag von HUH » Dienstag 25. September 2018, 12:08

Leitz gibt eine L Allianz mit Panasonic und Sigma bekannt
und zeigt seine neue S3

https://www.digitalkamera.de/Meldung/Di ... 11020.aspx
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
chrisspeed
Beiträge: 222
Registriert: Freitag 6. April 2018, 06:31

Re: Photokina 2018

Beitrag von chrisspeed » Dienstag 25. September 2018, 12:12

Lumix S Serie wurde vorgestellt, die Gerüchte sind also war. Preise habe ich jetzt nicht mitbekommen, hatte aber verspätet in den Stream geschaut. Schade, L-Mount, damit lassen sich leider nicht die Linsen für MFT adaptieren, falls es überhautp Sinn gemacht hätte.

Für MFT war es leider eine entäuschende Veranstaltung, außer, dass Pansonic weiterhin für MFT entwickelt. Ein Obejktiv wurde gezeigt, Leica 10-25mit f1.7, das ist schon nice, aber bestimmt auch teuer:)


Ich hatte bissl auf einen G81 Nachfolger gehofft....
Zuletzt geändert von chrisspeed am Dienstag 25. September 2018, 12:44, insgesamt 3-mal geändert.
LG Christian

Ecosia statt google...für die Umwelt...für die Bäume...für unsere Kinder...www.ecosia.org

Benutzeravatar
HUH
Beiträge: 4631
Registriert: Montag 25. März 2013, 15:20
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Photokina 2018

Beitrag von HUH » Dienstag 25. September 2018, 12:19

Jetzt hat sich auch Panasonic zu Wort gemeldet

https://www.digitalkamera.de/Meldung/Pa ... 11017.aspx

Farnk Späth wird sie uns wohl noch genauer vorstellen.
Gruß Ulrich

GX80, G3, 14-42, 1,4/25,Pana 45-150, SZ1, Alpha 200, div. Analoge

mein Flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6499
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Photokina 2018

Beitrag von wozim » Dienstag 25. September 2018, 12:34

Am 25. Sep. 2018, um 13:15

Liebe Medienpartner,
vom 26. bis 29. September 2018 rückt die photokina in Köln erneut in den Mittelpunkt der internationalen Foto- und Videobranche. Panasonic blickt im Rahmen der Messe zurück auf zehn erfolgreiche Jahre LUMIX G und stellt zugleich mit seinen aktuellen Produktneuheiten die Weichen in Richtung Zukunft.
Die Highlights zur photokina 2018 im Überblick:
Mit der LUMIX S Serie präsentiert Panasonic seine ersten beiden Vollformat-DSLM-Kameras LUMIX S1R und S1. Die beiden Modelle, die als weltweit erste über 4K 60p Video-Aufzeichnung und Dual I.S. Bildstabilisierung verfügen, werden ab Frühjahr 2019 verfügbar sein.
Darüber hinaus stellt Panasonic gemeinsam mit der Leica Camera AG und Sigma die neuformierte „L-Mount Alliance“ vor. Die beispiellose strategische Partnerschaft ermöglicht es Panasonic und Sigma den von Leica entwickelten L-Mount Standard, der bereits in der LUMIX S Serie zum Einsatz kommt, für die Entwicklung ihrer eigenen Objektive zu nutzen.
Leistungsstarken Zuwachs erhält unterdessen die Familie der Micro-FourThirds-Objektive. So kündigt Panasonic mit der Entwicklung des Leica DG Vario-Summilux 10-25mm / F1.7 das weltweit erste durchgängig lichtstarke F1.7 Weitwinkel-Zoom-Objektiv (20-50mm KB) für digitale Systemkameras an.
Mit LUMIX PRO startet Panasonic zudem eine Plattform für professionelle und ambitionierte LUMIX Fotografen weltweit. Das Programm umfasst ein umfangreiches Support- und Serviceangebot sowie zahlreiche Vorteile und Dienstleistungen, die den Alltag von Fotografen und Videofilmern erleichtern sollen.
Diese und weitere Panasonic Pressemitteilungen zur photokina 2018 sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter www.panasonic.de/presse.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8835
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Photokina 2018

Beitrag von Jock-l » Dienstag 25. September 2018, 14:35

nooep hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 08:04
"als permanenter Linsenschutz geeignet".
Das macht bei mir die Sonnenblende. ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2506
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Photokina 2018

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 27. September 2018, 22:09

Jock-l hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 14:35
Das macht bei mir die Sonnenblende. ;)
bei mir auch und seit Jahren keine Kratzer auf der Frontlinse.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2506
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Photokina 2018

Beitrag von Hanseat68 » Donnerstag 27. September 2018, 23:24

Frage mich gerade, wie groß mögen da die Bilddateien sein,z.B.in TIFF 16-32 Bit :o
welcher PC bzw. Programm schafft das :?:
null Ahnung :?:

https://www.d-pixx.de/2018/09/fujilfilm ... n-planung/
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8835
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Photokina 2018

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 27. September 2018, 23:35

... da mußt Du mit High-End-PC/Mac ran, zusätzlich ext. HDDs zwecks Auslagerung Swapfiles von PS, dann geht das schon... ;)

Immerhin, damit bekommen immer mehr User eine Ahnung davon, was bei der EBV von Gigapixelaufnahmen ansteht ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 3396
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Photokina 2018

Beitrag von mopswerk » Freitag 28. September 2018, 18:59

Gerade gesehen: Der Vollformatwahn nimmt kein Ende, in der nächsten Iteration bekommt man bei Zeiss ein 800g schweres Lightroom dazu: https://zx1.zeiss.com/#edit-2 ... sieht Designtechnisch recht schick aus, aber einen 800g Brocken mt rumzuschleppen und so einer Bedienoberfläche ist nur was für Instagram Nerds ... da bleib' ich doch bei meiner A6500 und halt mich von jeglichem VF Zeuch fern :lol:
Viele Grüße,Henrik
500px | Instagram
MFT: Isch Over (Baut endlich wieder native 3:2 Sensoren). Nur noch eMount, und ab und an was Manuelles.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 8835
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Photokina 2018

Beitrag von Jock-l » Freitag 28. September 2018, 20:27

Eigentlich traurig, weil erwachsene Menschen sich so einfach irgendwelchen Nippes andrehen lassen statt rational zu denken- was benötige ich für die fotografischen Aufgaben, welche Ausgabegrößen sollen abgedeckt sein etc. pp.

So bluten unbedarfte Anwender für eine teure Ausrüstung, der Kauf eines (erforderlichen) zweiten Akkus führt zu Nachdenken zu Preisen und Notwendigkeiten ... und am Ende sind es vielleicht mittelmäßige Objektive, die einsam in der Fototasche herumrollen.

Aber der Begriff des Denkens und des Sparens scheint in Messezeiten weggesperrt ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Hanseat68
Beiträge: 2506
Registriert: Sonntag 8. Januar 2017, 10:13
Wohnort: im Süderelberaum

Re: Photokina 2018

Beitrag von Hanseat68 » Freitag 28. September 2018, 20:33

Leute, nur KB macht die wirklichen Bilder ;)
nicht aber der jenige der hinter der Kamera steht :mrgreen:
also alle wieder zurück ins KB Lager :o

meinetwegen könnten die Hersteller alle wieder die riesengroßen Plattenkameras auf den Markt schmeißen,
mir egal.
aber das mft System sollte weiterleben. :!:
Zuletzt geändert von Hanseat68 am Freitag 28. September 2018, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.
"fotografieren ist meine Möglichkeit eine Motivsituation im Bruchteil einer Sekunde im Sucher wahrzunehmen
und diesen Moment den man evtl. NIE wieder erhält und sieht festzuhalten"


Grüße aus dem Süderelberaum
Oliver

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6499
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Photokina 2018

Beitrag von wozim » Freitag 28. September 2018, 20:37

Ich denke, es ist ein Fehler, immer aus der Sicht eines Hobbyfotografen und Amateurs zu urteilen.
Ich habe heute schon von zwei befreundeten Fotografen, die für Tageszeitungen arbeiten, gehört, dass sie die Zeiss-Kamera für richtig interessant halten.
Keiner von uns ist der fotografische Nabel der Welt, um den und für den Kameras entwickelt werden. Es gibt unterschiedliche Anwender mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen und Anforderungen.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Antworten