Straßenfotografie (offen)

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2699
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Prosecutor » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:11

Was darunter zu verstehen ist:
https://de.wikipedia.org/wiki/Stra%C3%9Fenfotografie

Und nein, die folgenden Regeln müssen nicht erfüllt sein. :mrgreen:
https://visuellegedanken.de/2012-04-04/ ... otografie/

Und bitte hier keine Diskussionen über Recht am Bild etc. Die Rechtslage ist im o.g. Wikipedia-Artikel beschrieben. Das hier ist ein Bilderthread.

M.E. ein typisches Straßenfoto:
P1060188_40mm_F4,7_1'100_ISO250.jpg
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2109
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:35

Hallo Niels,
da hatten wir den gleichen Gedankengang habe kurz vorher "Street offen" eröffnet,
magsd das zusammenlegen? Oder soll Street Menschen was extranes sein?
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6673
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von wozim » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:39

Hier ist es allerdings beschränkt auf das G-System.
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2699
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Prosecutor » Mittwoch 5. Dezember 2018, 18:56

Iris, du hast die Passanten als störend bezeichnet und keine Personen abgebildet. Dann haben wir anscheinend unterschiedliche Vorstellungen von Straßenfotografie. :?
Bei Straßenfotos gemäß klassischer Interpretation spielt die Kameraart/Sensorgröße beim Bildergebnis keine Rolle, so dass man den Thread auch in den allg. Bereich verschieben könnte. Überlasse ich dem Mod. ;-)
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2109
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von ifi1 » Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:09

Hallo Niels,
ich habe nix gegen Passanten nur gestern haben sie mich fast umgerannt.
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Prosecutor
Beiträge: 2699
Registriert: Dienstag 19. Februar 2013, 15:33
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Prosecutor » Mittwoch 5. Dezember 2018, 20:52

ifi1 hat geschrieben:
Mittwoch 5. Dezember 2018, 19:09
Hallo Niels,
ich habe nix gegen Passanten nur gestern haben sie mich fast umgerannt.
Die hätte ich dann auch fotografisch ignoriert. :D
Niels´Kameras: G9 | GX9 | GX800
Erfahrung mit FZ30, G1, G2, G3, G6, GF3, GF7, GH3, GH5, GM1, GX1, GX7, GX8, GX80
flickr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9720
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 5. Dezember 2018, 23:47

Und wie geht es weiter- Street wie wir sie von vielen bekannten Fotokünstlern kennen (der erste Link den Niels postete führt einige auf ;)) oder menschenleere Stadtszenen ?

PS @Niels: Sehr gute Idee !
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 8116
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Horka » Donnerstag 6. Dezember 2018, 11:36

Warum "oder" und nicht "und"?

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18537
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 6. Dezember 2018, 13:21

Ich haue hier mal ein m.E. klassisches Streetfoto rein ;)


Bildgroße Schuhe - kleine Schuhe by Peter Schmal, auf Flickr

Mit einem Klick auf's Bild werden die Schuhe noch größer ;)
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

dietger
Beiträge: 3572
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von dietger » Donnerstag 6. Dezember 2018, 13:23

Da möchte ich auch etwas beisteuern, mit Menschen ohne Menschen ganz wenig Menschen ;) .


Bild
Bikes, windows and a door by Dietger Arnst, auf Flickr


Bild
Entrace by Dietger Arnst, auf Flickr


Bild
It´s magic by Dietger Arnst, auf Flickr
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 9720
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Jock-l » Donnerstag 6. Dezember 2018, 13:32

Horka hat geschrieben:
Donnerstag 6. Dezember 2018, 11:36
Warum "oder" und nicht "und"?
Street ist für mich verknüpft mit der Anwesenheit und Tun von Menschen, das hatte ich in der Vergangenheit auch so gezeigt (zwischendurch etwas weitergepflegt aber nicht gezeigt, da hat sich derzeit Motivation zu anderen Themen verschoben ... ;)).

Mir ist klar, das ist nicht Jedermanns/frau Sache ... Ahh, es ging ja schon los ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2109
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 6. Dezember 2018, 13:46

Ich persönlich möchte mich nicht von einem Thema/Titel einschränken lassen,
für mich ist Street - Straße mit allem was dort der Moment der Aufnahme hergibt.
Was die Kunstwelt mal als Street erkoren hat, ist mir Rille, soviel typisch deutsch geregelt, mag ich nicht.
Trotzdem respektiere ich die Wünsche des Fredinhabers… ;)
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18537
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Guillaume » Donnerstag 6. Dezember 2018, 14:35

Iris, das Thema ist m.E. keineswegs "deutsch geregelt". Die klassische Streetfotografie hatte ihre Blüte in New York und Paris von den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts bis spät in die 50er Jahre. Auch in Berlin gab es Künstler, die sich daran versuchten. Und jetzt haben wir das Datenschutzgesetz, das uns Fotografen dieses Sujet verhagelt :mrgreen:
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2109
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von ifi1 » Donnerstag 6. Dezember 2018, 15:08

Guillaume hat geschrieben:
Donnerstag 6. Dezember 2018, 14:35
Iris, das Thema ist m.E. keineswegs "deutsch geregelt".
Hallo Peter,
war vielleicht etwas überspitzt formuliert ;) ... und ja ich kenne die tollen 20er Jahre Streets (auch aus Berlin), die es in Zukunft
wohl leider nur noch vereinzelt in dieser Form und Fülle geben wird. :)
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 8116
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Straßenfotografie (offen)

Beitrag von Horka » Donnerstag 6. Dezember 2018, 15:39

Mein (Lehr-) Buch über Straßenfotografie zeigt ca. 10 % Bilder ohne Menschen. Ich habe keine Probleme mit dem Namen, wenn sie von Architekturfotografie unterschieden ist.

Horst
Handliche Kameras

Antworten