Sportfotos...offener Thread

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30201
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von lomix » Freitag 23. August 2019, 19:36

:D :D :D der gute alte "Old-School-Zombie" (die "schleichende Variante") ;) :twisted:
...ja, ja, werdet erstmal 70, nee,nee....die Einschäge kommen immer näher...... :lol:
...da ich halt viele Sportarten betrieben habe und kein Bewegungslegastheniker bin ,ich kann mir Bewegungsabläufe
sehr gut vorstellen und merken, auch nur vom zuschauen, ob live oder TV.
Da gibts immer Hundertstelsekunden, in denen abgebremst, verzögert oder gestoppt wird. Und da hilft natürlich die Serienbilder-Funktion ungemein.(Willi würde filmen und das beste Bild dann selektieren :D ).
Ich musste ja hier nicht den Siegessprung dokumentieren, sondern konnte Springer für Springer üben und die besten Positionen festhalten.
Aber nach dem zweiten Stabhochspringer klappte dies schon. Paar unscharfe Bilder gabs auch...für den Papierkorb.
Hab zwischen 1/2500 und 1/1000 je nach Abenddämmerung variiert, meist 35mm und Bl.2.8 - 4.0.
Und jetzt mal zum Frauenfussball nach Andernach, das lohnt sich auch!
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30201
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von lomix » Montag 16. September 2019, 23:16

das muss ja Gold werden :D
BildGoldjunge.... by lo go, auf Flickr
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
ManneM
Beiträge: 933
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 17:19
Wohnort: Ostallgäu

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von ManneM » Samstag 11. Januar 2020, 12:10

Gestern waren ideale Windverhältnisse am Ammersee für Windsurf-Freunde, für sie in dem Moment sicher ein Gefühl der...

...Freiheit
Bild

Sigma 18-300mm
Viele Grüße, Manfred
Lumix FZ200, Lumix G81, Viltrox EF-M2, Sigma 8-16/4.5-5.6, Sigma 10-20/4-5.6, Sigma 19/2.8, Sigma 17-70/2.8-4, Sigma 18-125/3.8-5.6, Sigma 18-300/3.5-6.3, Canon 28-135/3.5-5.6
flickr Galerie

Benutzeravatar
muewo
Beiträge: 2619
Registriert: Montag 6. März 2017, 18:35
Wohnort: Ammerland

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von muewo » Samstag 11. Januar 2020, 13:55

Motocross
Dateianhänge
Motocross.JPG
Motocross.JPG (309.15 KiB) 615 mal betrachtet
GH3, G6, GF6, 12-32 mm, 45-200 mm, 20 mm, Lumix 30 mm, Oly 45 mm, Oly 12-50 mm, Sigma 60 mm, Tokina 300 mm, adaptiert Leica 28-70 mm, Tamron 90 mm und Kleinkram.
Don't dream it, but do it.
Gruß aus dem Ammerland
Wolfgang

Benutzeravatar
BodoH
Beiträge: 241
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 09:53
Wohnort: Hütschenhausen

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von BodoH » Sonntag 4. Oktober 2020, 12:58

Hier man ein Beitrag von mir:
BildDeutsche Pokalmeisterschaft - Uranage by Bodo Hoffmann, auf Flickr
Viele nette Grüße!
Bodo

- Natürlich braucht man immer Glück! - https://www.flickr.com/photos/183221005@N08/

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30201
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von lomix » Sonntag 4. Oktober 2020, 13:08

tolle Action, daß das Judo ist, kann man sogar lesen :(
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8532
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von Der GImperator » Sonntag 4. Oktober 2020, 14:05

Das Ammersee`sche HG-Szenario ist seinen Kurtaxe-Preis wert :P
Der Platz an sich auch sicher eine super Anlaufstelle (für die Fotoleute aus dieser Region), um immer mal wieder zu schauen, welches Licht, welcher Himmel und welche Wasseraction da einem dargeboten wird.
Umgebung/Szenario als Kulisse für den Surfer ein Plus. "Hinterer Surfer" ein Minus; ich finde seine Position n bissl ungünstig und ablenkend.

Der güldene Scherenschnitt hat neben Goldener-Stunde-Stimmung auch ne coole szenische Dynamik.
So hat Dagobert Duck in jüngeren Jahren sicher auch seinen Geldspeicher durchpflügt ;) :mrgreen:
"Ne Lappalie", die dem Motiv aber hilft: die oberste Kante hat ja diesen detailverflüchtigten, etwas dunkleren Streifen-Eindruck.
Das wirkt auf mich wie ein "Dach" über das ganze. An sich sagt mir das- so ein simplistisches Motiv braucht im fernen HG irgend ne Art von Kulisse, die als Begrenzung und Abschluß dient (und v.a. auch die Tiefendimension bildlich darstellt/den Eindruck unterstützt.

Das Judo-Bild gefällt mir motivisch/szenisch auch super. Mit dem neumodischen AI-Schickschnack (den ich gerade in Form von Topaz Denoise AI teste) kriegt man das auch sicher auf nen "ISO200"-Look* :P
Dem "blauen Kämpfer" hätte ein scharfes Gesicht halt super zu..... :? ... Gesicht gestanden :P ;)

* (Ich hab dein Pic von Flickr in 2048px auch mal kurz für ein AI-Denoising "entführt"; ein aktuelles Hallen-/Indoorbild mit "mittlerer" (-> bei dem Pic: ISO 800) Empfindlichkeit und deutlicherem Rauschen hatte ich zum Testen nicht parat; das kam mir gerade recht :mrgreen: (thanks!). Falls du Interesse hast, schick ich dir das Ergebnis natürlich gerne rüber.
GUT an Denoise AI: wenig Detailverlust, praktisch kein Farbtonwertverlust bei Einstellungen der Stärke (in etwa) 'niedrig-mittlerer Entrauschungsgrad' und eben schnell erledigt.
SCHLECHT an Denoise AI: das AI lässt zu wenig H(uman)I zu. Und es gibt keine Selektions-Tools oder Masken.
So würde ich beim Judo-Pic v.a. die graue Wand VÖLLIG anders entrauschen, als den Tribünenbereich, als den VG-Bereich (Matte, Bande, Ref, Kämpfer).

PS: als alter Kampfkunstfan (und entspr. Filme) hat mich der Look des Referees gleich mal an die guten alten Zeiten zurückerinnert- so einige der Martial Arts Schauspieler und Stuntmen aus Hong Kong der 70er und 80er Jahre hatten sehr oft die exakt gleiche Frisur :lol:
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

dietger
Beiträge: 3650
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von dietger » Sonntag 4. Oktober 2020, 15:38

Coronazeiten. Kraftsporttraining outdoor


Bild
Paarbindung by Dietger Arnst, auf Flickr
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von Guillaume » Sonntag 4. Oktober 2020, 15:40

Tut das nicht weh? :lol:
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
BodoH
Beiträge: 241
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 09:53
Wohnort: Hütschenhausen

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von BodoH » Sonntag 4. Oktober 2020, 15:52

Der GImperator hat geschrieben:
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:05
Das Judo-Bild gefällt mir motivisch/szenisch auch super.
Danke für dein Feedback!
Der GImperator hat geschrieben:
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:05
Dem "blauen Kämpfer" hätte ein scharfes Gesicht halt super zu..... :? ... Gesicht gestanden :P ;)

Ja, das stimmt! Ärgerlich!
Aber mit dieser Bewegungsunschärfe hatte ich im Vorfeld nicht gerechnet. Ich hätte gleich mit Iso 1600 fotografieren müssen und die 1/320 hätten u.U. ausgereicht. Bei dem Oly 12-100mm, das ich im Einsatz hatte, ist halt bei Blende 4 Schluss.
Der GImperator hat geschrieben:
Sonntag 4. Oktober 2020, 14:05
Mit dem neumodischen AI-Schickschnack (den ich gerade in Form von Topaz Denoise AI teste) kriegt man das auch sicher auf nen "ISO200"-Look* :P
* (Ich hab dein Pic von Flickr in 2048px auch mal kurz für ein AI-Denoising "entführt"; ein aktuelles Hallen-/Indoorbild mit "mittlerer" (-> bei dem Pic: ISO 800) Empfindlichkeit und deutlicherem Rauschen hatte ich zum Testen nicht parat; das kam mir gerade recht :mrgreen: (thanks!). Falls du Interesse hast, schick ich dir das Ergebnis natürlich gerne rüber.
GUT an Denoise AI: wenig Detailverlust, praktisch kein Farbtonwertverlust bei Einstellungen der Stärke (in etwa) 'niedrig-mittlerer Entrauschungsgrad' und eben schnell erledigt.
SCHLECHT an Denoise AI: das AI lässt zu wenig H(uman)I zu. Und es gibt keine Selektions-Tools oder Masken.
So würde ich beim Judo-Pic v.a. die graue Wand VÖLLIG anders entrauschen, als den Tribünenbereich, als den VG-Bereich (Matte, Bande, Ref, Kämpfer).
Topaz Denoise AI habe ich auch und ich bin begeistert. Ich kann es dir wirklich empfehlen.
Danke für dein Angebot.

Wenn du den Remove-Regler zu stark anwendest wirst du auch schon mal Details verlieren. Ich glaube er funktioniert so ähnlich wie ein „Schwellenregler“, damit meine ich, er regelt, ab wann Details erhalten bleiben und wann sie in den Unschärfebereich rutschen. Ist scheinbar bei jedem Foto auch etwas anders.
Auch der Schärferegler ist mit Bedacht zu benutzen, sonst erzeugt er auch irgendwann Artefakte.

Topaz bietet auch Scharpen AI an. Der Unterschied zu Denoise ist, Denoise entrauscht und schärft etwas und Scharpen schärft und entrauscht etwas. Bei den meisten "normalen" Bildern macht das im Endeffekt keinen Unterschied.
Ich habe mich für Denoise entschieden, also für die etwas bessere Entrauschung und brauche deshalb das Scharpen dann nicht, weil das Schärfetool mit Denoise für mich völlig ausreicht.

Was ich gerne mit Topaz Denoise AI mache, ist damit Schärfeartefakte zu entfernen! Ich bearbeite normalerweise als erstes meine Fotos mit Corel Photo Paint und weiß mittlerweile, wie weit ich „unscharf über-maskieren“ muss, um mit Topaz AI wieder alles „klar“ zu bekommen. Somit ist aus vielen Bildern noch einiges herauszuholen.

Hier noch eine weitere „Flugnummer“:
BildDeutsche Pokalmeisterschaft Yoko gake by Bodo Hoffmann, auf Flickr
Zuletzt geändert von BodoH am Sonntag 4. Oktober 2020, 15:55, insgesamt 1-mal geändert.
Viele nette Grüße!
Bodo

- Natürlich braucht man immer Glück! - https://www.flickr.com/photos/183221005@N08/

dietger
Beiträge: 3650
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von dietger » Sonntag 4. Oktober 2020, 15:54

Tut das nicht weh? :lol:

:D :D :D
Offensichtlich nicht. Die haben das mind. 30 Min. lang immer wieder gemacht.
Panasonic Lumix G9, GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst

Benutzeravatar
BodoH
Beiträge: 241
Registriert: Sonntag 19. Mai 2019, 09:53
Wohnort: Hütschenhausen

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von BodoH » Sonntag 11. Oktober 2020, 11:17

Noch ein Sportfoto!
Bild
Stufenbarren
by Bodo Hoffmann, auf Flickr
Viele nette Grüße!
Bodo

- Natürlich braucht man immer Glück! - https://www.flickr.com/photos/183221005@N08/

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 20851
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von Guillaume » Sonntag 11. Oktober 2020, 11:32

Wow! Genau im richtigen Augenblick ausgelöst. Als wenn sie schwebt :D
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
lomix
Ehrenmitglied
Beiträge: 30201
Registriert: Samstag 24. März 2012, 18:10
Wohnort: -Vulkaneifel-

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von lomix » Sonntag 11. Oktober 2020, 11:52

vor Turnern ziehe ich meinen Hut, schöne Aufnahme😃
GX8 seit 1.9.2016 mit 14-42, Pana 35-100 2.8 Pro,PanLeica 100-400, Oly 60mm makro 2.8
FZ200- Raynox 150, Canon500D-Nahlinse,Funk-Fernauslöser,
https://www.flickr.com/photos/128753322@N08/sets/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 9338
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: Sportfotos...offener Thread

Beitrag von Horka » Sonntag 11. Oktober 2020, 17:41

Etwas weniger anstrengend.

Bild

Horst
Handliche Kameras

Antworten