Am Wasser - offener Thread

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
grinsinnelins
Ehrenmitglied
Beiträge: 14280
Registriert: Montag 7. November 2011, 13:29
Wohnort: Niederrhein

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von grinsinnelins » Mittwoch 14. Oktober 2020, 19:11

Das am Wasser ist an der Bislicher Insel



BildPENF1136 by Bernhard Scherhag, auf Flickr
LG Bernhard
Ich bin nicht auf der Welt, um zu sein, wie andere mich gerne hätten !!
mein-flickr mein-fluidr

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12566
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von Jock-l » Mittwoch 14. Oktober 2020, 19:27

videoL hat geschrieben:
Montag 12. Oktober 2020, 06:38
Hallo Herbert,
ist das ein Oldtimer-Kreuzfahrer der durch die Speicherstadt fährt ? ;)
Solche kann man buchen via Museumshafen Övelgönne- ich war ja auch auf einem Zollboot vor einiger Zeit durch Bereiche des Hafens geschippert, wo die üblichen Touriboote nicht langkommen... ;)
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 4366
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von cani#68 » Mittwoch 14. Oktober 2020, 19:34

Knapp über Wasser unterwegs
200923_For_1190070.jpg
200923_For_1190070.jpg (69.38 KiB) 716 mal betrachtet
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
ManneM
Beiträge: 918
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 17:19
Wohnort: Ostallgäu

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von ManneM » Samstag 17. Oktober 2020, 09:11

Spaziergang am herbstlichen Schmuttersee, mit wunderschönen Fotomomenten, ich darf Euch mal wieder einladen:

Nimm´Platz...
Bild
Sigma 8-16mm
Viele Grüße, Manfred
Lumix FZ200, Lumix G81, Viltrox EF-M2, Sigma 8-16/4.5-5.6, Sigma 10-20/4-5.6, Sigma 19/2.8, Sigma 17-70/2.8-4, Sigma 18-125/3.8-5.6, Sigma 18-300/3.5-6.3, Canon 28-135/3.5-5.6
flickr Galerie

Benutzeravatar
Safra
Beiträge: 1563
Registriert: Samstag 21. Oktober 2017, 16:27
Wohnort: Sachsen-Anhalt

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von Safra » Samstag 17. Oktober 2020, 09:41

Aber gern! Dagegen unser graues Wetter hier :x
Anregungen und Kritiken sind immer willkommen :)
Gruß Sabine

FZ 1000

BerndP
Beiträge: 1352
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von BerndP » Samstag 17. Oktober 2020, 09:44

Hallo Manfred!

Danke für die Einladung. Ja, es ist wieder Mal ein schöner Blick, an dem Du uns teilhaben lässt.

Ich finde, Deine Bilder haben einen Dir eigenen Look. Nicht nur, was die Perspektive und den Weitwinkel betrifft. Auch die Farben, das Licht...
Vielleicht nutzt Du ein bereits hinterlegtes / gespeichertes "Setting", welches Du der neuen Datei entsprechend anpasst?

Hier erst mal ein "Nimm Platz" Bild von einer Radtour durch die Fehnlandschaft in Ostfriesland, an einem Kanal Nähe Wiesmoor Mitte September ->


nimm Platz reverse.jpg
nimm Platz reverse.jpg (455.3 KiB) 677 mal betrachtet
Der Blick vom Wasser weg ist allerdings nicht so attraktiv...
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 200, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

BerndP
Beiträge: 1352
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von BerndP » Samstag 17. Oktober 2020, 09:55

Bzgl. einer vermuteten Filtereinstellung in der Kamera oder einer besonderen Nachbearbeitung bei Manfreds Bildern habe ich gestern mal an der Pinnau bei Pinneberg einen Test gemacht ->


Pinnau normal.jpg
Pinnau normal.jpg (285.66 KiB) 676 mal betrachtet

Pinnau HD.jpg
Pinnau HD.jpg (308.77 KiB) 676 mal betrachtet

jeweils GX8 mit 8-18 bei 9 mm

Ist der - in der Nachbearbeitung abgeschwächte - "hohe Dynakik"-Filter der Kamera in Euren Augen noch akzeptabel für ein natürliches Bild, oder geht das schon sehr in Richtung verfremdete Anmutung?
Ich weiß, das hat viel mit persönlichen Vorlieben zu tun, ich freue mich gleichwohl über Eure Einschätzungen. Danke!
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 200, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
ManneM
Beiträge: 918
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 17:19
Wohnort: Ostallgäu

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von ManneM » Samstag 17. Oktober 2020, 12:31

BerndP hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 09:44
Hallo Manfred!

Danke für die Einladung. Ja, es ist wieder Mal ein schöner Blick, an dem Du uns teilhaben lässt.

Ich finde, Deine Bilder haben einen Dir eigenen Look. Nicht nur, was die Perspektive und den Weitwinkel betrifft. Auch die Farben, das Licht...
Vielleicht nutzt Du ein bereits hinterlegtes / gespeichertes "Setting", welches Du der neuen Datei entsprechend anpasst?

Hier erst mal ein "Nimm Platz" Bild von einer Radtour durch die Fehnlandschaft in Ostfriesland, an einem Kanal Nähe Wiesmoor Mitte September ->
....
Hallo Bernd,
schön getroffen, da nehm´ich gern Platz...

Vielen Dank für dein Feedback; es ist für mich immer wieder interessant, wie meine Bilder beim Betrachter wirken, und da freue ich mich über jede Rückmeldung.
In Darktable kann man Stile hinterlegen und auch eigene Stile generieren. Aber meistens passen die dann nicht auf den festgehaltenen Foto-Moment. Und so wird jedes Foto, das die Vor-Selektion geschafft hat, einzeln durch die Bearbeitungsschritte in Darktable und Gimp geschleust, ganz individuell auf den abgelichteten Moment abgestimmt. Da sind oftmals ganz andere Parameter geändert.

Bezogen auf die gezeigten Farben mag es zudem eine Rolle spielen, dass ich Sigma-DSLR-Gläser verwende, die haben einen ganz eigenen "Look", der zuweilen deutlich von den mFT-Aufnahmen hier im Forum abweicht, ich mag diese Sigma-Farben zusammen mit meiner G81. Mein letzter Beitrag kommt aus einer Fuji mit einem X-Trans-Sensor, und da spielen die Farben nochmals eine andere Rolle; obwohl ich grundsätzlich aus dem RAW entwickle, gibt es zur G81 deutliche Unterschiede.

Alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.
Viele Grüße, Manfred
Lumix FZ200, Lumix G81, Viltrox EF-M2, Sigma 8-16/4.5-5.6, Sigma 10-20/4-5.6, Sigma 19/2.8, Sigma 17-70/2.8-4, Sigma 18-125/3.8-5.6, Sigma 18-300/3.5-6.3, Canon 28-135/3.5-5.6
flickr Galerie

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8517
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von Der GImperator » Samstag 17. Oktober 2020, 14:06

Zu eurer beider Austausch:
Ich finde sowas erfrischend ("eigener Look" von z.B. Sigma-Linsen in der Kombi/Anwendung mit mFT/OlySonic).
"Dein Look" Manfred ist allein deshalb schonmal gut, weil es "ein Look" ist. Ich mag und respektiere das bei jedem Mit-Hobbyisten, der sich in jedem vorhandenen Lern-/Erfahrungs-/Anwendungsmöglichkeiten-Bereich "seine eigenen" Werte erarbeitet. Diese dann zusammengewürfelt und kombiniert (inkl. der Nachentwicklungsfaktoren) auf den Punkt gebracht, bringt Abwechslung in die Bude.
Das kann subtil oder auch plakativ herausplatzend daher kommen (halt immer im Vergleich zu und im Pool der anderen mFT-Fotos, die wir so zu Gesicht bekommen).
Mal am Rande: Mannes "Hue-Ästhetik" (als auch, in verminderter Ausprägung, deine "Kontraste-Ästhetik") ist für mich auffallend anders wie die meinige.
D.h., wir sehen und arbeiten das Licht vor Ort vermutlich ein wenig anders, wir haben ein sich doch schon erkennbar unterscheidendes Arbeitswerkzeug an der Hand, wir haben andere Geschmackstendenzen/Prioritäten bei der Fotoentwicklung in der EBV.
Bernd, hast du schon mal das 20er von Pana drauf gehabt ? Das hatte aus meiner Wahrnehmung heraus schon immer den Ruf, sich "vom Look" etwas vom "klassischen Pana-Look" abzuheben (wo ich zustimmen würde).
ICH finde: so etwas ist ein die Linse interessant(er als schon wegen ihrer anderen positiv hervorstechenden Parameter) machender Faktor.
(wenn man dann in Funktion eines "(Video) Color Graders" tätig ist (und sein Projekt mit versch. Linsen/Systemen schießt), hat man da bisweilen vielleicht auch mal ne andere Haltung zu :P ;) )

Ach ja- und ich wollte schon vor nem Weilchen mal meine Daumen öffentlich in die Höhe recken für das mal wieder "Typisch Bernhard" gewordene, schön stimmungsvoll-dunkle Seeblickfoto (in netter Inszenierungs-Kulisse und mir sehr angenehmer Farbpalette) :)
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

Benutzeravatar
oberbayer
Ehrenmitglied
Beiträge: 9801
Registriert: Freitag 2. November 2012, 17:43
Wohnort: Aichach in Bayern
Kontaktdaten:

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von oberbayer » Samstag 17. Oktober 2020, 14:38

Rechts rein und links raus :lol:
comp_P1000394a.jpg
comp_P1000394a.jpg (181.15 KiB) 630 mal betrachtet
Gruß aus Bayern, Herbert

TZ202, FZ1000, G9
PL 12/f1.4 + 10-25/f1.7 + 12-60/f2.8-4.0 + 42,5/f1.2 + 50-200/f2.8-4.0 + 100-400/f4.0-6.3 + 200/f2.8+TK1.4 -Lumix 20/f1,7 & 35-100/f2.8 -M.Zuiko 60/f2,8 Macro uvm.
mein-flickr

BerndP
Beiträge: 1352
Registriert: Samstag 11. Januar 2020, 15:24
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von BerndP » Samstag 17. Oktober 2020, 15:18

Manfred und Jürgen, vielen Dank für Eure Statements!

Ich bin mit den G-Kameras eingesteigen in eine neue Art zu fotografieren (Schwenkdisplay, telelastger, Beteiligung an diesem Forum...), und in die Betrachtung von Fotos anderer, habe mich um eine Foto-Freunde-Gruppe bemüht (die leider wg. Corona pausiert) usw. Und damit auch in die Welt der "Looks". Das war mir vorher nicht recht klar... Vorher hab ich die Minolta-Sonydateien mit dem vorhandenen IPhoto bearbeitet, und das Beste "in meinen Augen" rausgeholt. Fertig war die Laube.

Manfred, Darktable und die Sigmas werden einen (gehörigen?) Anteil an Deinem Look haben, danke für diese Hinweise. Allein schon das Wort Darktable macht mich darauf aufmerksam, dass ich in letzter Zeit ein Auge auf die Betonung der dunklen Seiten der Macht, öh, meiner Bilddateien werfe...

Jürgen, nein, das 20er Pana (das ist doch das Pancake, welche ein paar Geräusche beim Fokussieren macht?) kenne ich nicht, ich habe mich seinerzeit für das hochgelobte 1.7 / 15 entschieden, welches aber aufgrund meiner allgegenwärtigen Zooms kaum in der Anwendung ist. Das sollte sich nun mit der dunkleren Jahreszeit ändern.

Herbert, Dein Foto ist eine Eintrittskarte für den Corona-thread, meinst Du nicht auch?
Schönen Gruß Bernd
Lumix-Kameras von klein bis groß, P und PL Objektive von 8 - 200, adaptiert Pentax K 50/1.7, 135/3.5. Sony (A700, A58) mit lichtstarken Minolta A Linsen. Analoge Teile im Schrank (RIP).

Benutzeravatar
Sinuett
Beiträge: 1664
Registriert: Samstag 13. Januar 2018, 18:54

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von Sinuett » Samstag 17. Oktober 2020, 16:01

Der GImperator hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 14:06

....
Ach ja- und ich wollte schon vor nem Weilchen mal meine Daumen öffentlich in die Höhe recken für das mal wieder "Typisch Bernhard" gewordene, schön stimmungsvoll-dunkle Seeblickfoto (in netter Inszenierungs-Kulisse und mir sehr angenehmer Farbpalette) :)
Auch von mir ein deutliches "Daumen hoch" für Bernhard.
:mrgreen:

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1487
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von OlyPan » Sonntag 18. Oktober 2020, 23:20

Ich war heut auch an einem riesigem Meer samt Wasserfall. :D Wetter war halt nicht so sonnig, lag vermutlich an den Wolken. ;)

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
ifi1
Beiträge: 2815
Registriert: Freitag 18. März 2016, 15:18
Wohnort: Altdorf

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von ifi1 » Montag 19. Oktober 2020, 00:25

Das 1. Bild ist ein sehr gelungenes Übersichtsfoto von der Gegend. Der Wasserfall fließt schön weich
im 2. Bild ohne das die ganze Stuktur zum Teufel geht - gelungen. Bild 3 wäre mein Favorit, wenn da nicht
der waagerechte helle Grasstreifen und die hellen grünen Steifen in der Wasserfläche wären,
waren das Vordergrundgrashalme? So schöne Blubberblasen und Äktschn am Fels - aber tolle Gegend.
Sieht aus wie ein Maar, warst du in der Eifel? Oder doch eine Doline?
Meine Bilder sind grundsätzlich bearbeitet...

Liebe Grüße aus Middel-Frangn
Iris


Flickr

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1487
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Am Wasser - offener Thread

Beitrag von OlyPan » Montag 19. Oktober 2020, 10:31

ifi1 hat geschrieben:
Montag 19. Oktober 2020, 00:25
Das 1. Bild ist ein sehr gelungenes Übersichtsfoto von der Gegend. Der Wasserfall fließt schön weich
im 2. Bild ohne das die ganze Stuktur zum Teufel geht - gelungen. Bild 3 wäre mein Favorit, wenn da nicht
der waagerechte helle Grasstreifen und die hellen grünen Steifen in der Wasserfläche wären,
waren das Vordergrundgrashalme? So schöne Blubberblasen und Äktschn am Fels - aber tolle Gegend.
Sieht aus wie ein Maar, warst du in der Eifel? Oder doch eine Doline?
Das ist der Veringendorfer Wasserfall im Zollernalbkreis. Mich störten die Grashelmchen nun nicht, so sind sie schön am Rand, links und rechts und verdecken nicht das Wesentliche.

Antworten