Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 20850
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Freitag 20. März 2020, 16:16

Was hatte ich heute einen Bammel vor dem Einkauf nach meinem letzten von voriger Woche, als so ein Volldepp mir offen hustend entgegenkam und auch sonst die Leute vollkommen undiszipliniert den Laden gestürmt hatten, als gäb's kein Morgen mehr. Zudem waren viele als Familie mit zwei, drei Kindern angetreten - was für ein Wahnsinn. Umso erstaunter war ich heute, wie schön leer der Laden war und wie sich diszipliniert aus dem Weg gegangen und an der Kasse angestellt wurde. Ich fühlte mich in keiner Weise bedroht.

So eine geordnete Schlange an der Kasse habe ich noch nie gesehen:

disziplinierter Einkauf fo.jpg
disziplinierter Einkauf fo.jpg (193.3 KiB) 3962 mal betrachtet
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 16430
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von basaltfreund » Freitag 20. März 2020, 16:27

ist ja klar das keine Leute da sind und die da sind sich disipliniert verhalten :idea:
.....Klopapier und Nudeln sind aus :shock: :shock: :lol: :lol:
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1491
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von OlyPan » Freitag 20. März 2020, 16:38

Also ich war heute morgen einkaufen.

Keine Nudeln, keine Knödel, kein Reis, kein Öl und sagenhafte 5 Säcke Kartoffeln um 8:30 Uhr.

Nach Klopapier hab ich nichtmal geschaut.

Aber es gab jede Menge Tiefkühlkuchen. Ess ich halt das zum Schnitzel. 8-)

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 20850
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Guillaume » Freitag 20. März 2020, 16:42

Hamsterkäufe werden zumindest in dem Laden nicht mehr zugelassen. Es werden nur noch Haushalts übliche Mengen verkauft. Bargeld wird gar nicht mehr angenommen und bis auf Klopapier, Händeseife und Knäckebrot war alles da. Und um vollkommen kontaktlos einzukaufen, habe ich dazu noch das erste Mal überhaupt mit dem Handy gezahlt.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 7278
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von wozim » Freitag 20. März 2020, 17:17

Leute, wenn schon Corona im Foto-Forum, dann bitte mit Bildern.
Portraits, Details, euer erster Kontakt mit dem Virus, die betroffene Schwiegermutter, Corona-Party-Gast in Handschellen usw. 8-)
Geht ran ans Geschehen. ;)
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen

Benutzeravatar
phoenix66
Beiträge: 792
Registriert: Freitag 13. September 2019, 16:45
Wohnort: 07548 Gera

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von phoenix66 » Freitag 20. März 2020, 17:46

bei uns gehen die Hamster als Menschen verkleidet einkaufen :D Weil ich Risiko-Rentner bin, geht meine Frau einkaufen. Sie ist zwar auch Rentnerin, aber nicht so risikobehaftet.
Aus Datenschutzgründen dürfen auch Hamster nicht fotografiert werden :mrgreen:

Gruß Martin ohne Bilder
Panasonic Lumix G 81 mit Tamron 14-150 mm; Fuji S 1; Nikon P 900
PC: Linuxmint-20 cinnamon 64 bit,
Browser Chrome
https://www.flickr.com/photos/146254480@N08/

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12608
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Jock-l » Freitag 20. März 2020, 17:48

wozim hat geschrieben:
Freitag 20. März 2020, 17:17
... bitte mit Bildern. Portraits, Details, euer erster Kontakt mit dem Virus, die betroffene Schwiegermutter, Corona-Party-Gast in Handschellen usw. 8-)
Geht ran ans Geschehen. ;)
... das willst Du nicht sehen ... ;)

Bild
Beispielbild, bereits vor derzeitigen Malaisen entstanden ;)

Vorhin habe ich eine Person aus einer der Nachbarkliniken gemaßregelt- das vor der Betriebskantine stehende Schild "Nur für Mitarbeiter" (Zum Schutz der Pat./Mitarbeiter) herausgenommen und der Person so zwischen Teller und Gesicht gehalten, daß man wirklich nicht vorbeikam ... ;)

Entweder machen alle mit und üben für Dritte eine Vorbildfunktion aus oder es gibt arbeitsrechtl. Schritte. Das anzuregen war mein zweiter Schritt heute.
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 16430
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von basaltfreund » Freitag 20. März 2020, 17:54

gut gemacht Jürgen :D :D :D
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
ChristinaM
Beiträge: 3073
Registriert: Sonntag 2. Juni 2013, 19:22

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von ChristinaM » Freitag 20. März 2020, 18:57

Positiv:
20200320_175900.jpg
20200320_175900.jpg (113.77 KiB) 3863 mal betrachtet
Negativ:
20200320_081243.jpg
20200320_081243.jpg (138.42 KiB) 3863 mal betrachtet
Das ist das Taschentücher/Küchenrollen-Regal. Ich erspare Euch den Anblick des vollständig leeren Toilettenpapier-Regals... :shock:
LG
Christina
FZ300, G6, Samyang 12 mm, Marumi Achromat +5.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12608
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Jock-l » Freitag 20. März 2020, 20:12

Rossmann am Hbf Berlin ist noch/wieder gut bestückt- weiß ich durch häufige Umstiege dort...

Durch eigene OP/Zeit danach im vergangenen Jahr habe ich Vorratshaltung beibehalten und dachte ich könne auf ein niedrigeres Level ausweichen, also allmählich runterfahren... hatte aber nicht mit neuerlichen Viren gerechnet. Daher war mein Einkaufsbummel eben durch Rewe-Markt entspannt. Zeit für Rundblick auf Gebäck, an Waffeln habe ich nicht gedacht, aber andere Dinge für die sich eine Waage durchaus interessieren würde :D
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 4384
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von cani#68 » Freitag 20. März 2020, 21:40

Das ist, wie ich finde, mal eine passende Reaktion auf die Hamsterkäufe... https://www.watson.de/international/sup ... esem-kniff

Und zum Thema Toilettenpapier: https://www.youtube.com/watch?v=wA4KS546rZo
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

Benutzeravatar
Thorsten_K
Beiträge: 845
Registriert: Dienstag 17. Juli 2018, 08:51
Wohnort: Nürnberg

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Thorsten_K » Samstag 21. März 2020, 06:57

Auch noch ein Tip für Toilettenpapier

https://howmuchtoiletpaper.com

Da kann man sehr genau durchrechnen wann das letzte Papier aufgebraucht ist...

Thorsten
--
Lumix G9, GH5 & GX9 , 8-18/F2.8, 12-60/F2.8-4, 100-400/F4.0-6.3; Canon EOS 5DsR 11-24,24-70L II, 70-200LIS | CaptureOne 20 - Final Cut Pro X | Atomos Ninja V

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von David » Samstag 21. März 2020, 08:07

Leider gibt es Menschen die auch solche Zeiten für sich nutzen um andere Menschen übers Ohr zu hauen.
So geht gerade die Masche um, das man an der Tür klingelt um sich als Seuchenschutzbeauftragter ausgibt der dann um Einlass bittet um etwas zu überprüfen und damit Zugang zur Wohnung bekommt. Vor allen älteren Menschen sei hier nahegelegt, am besten nicht öffnen.
So geschehen bei meinen Eltern, in Schleswig-Holstein . Die glücklicherweise vorher noch über Bekannte gewarnt wurden.

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 12608
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von Jock-l » Samstag 21. März 2020, 08:21

Echt ?
Dann sollte man über gewisse gezielte Investitionen nachdenken- nein nicht Baseballschläger... aber diese Richtung ;)

Im Ernst- Dummheit ist nicht aus der Welt, der eigene Blick links und rechts auf das was in der Nachbarschaft los ist bleibt da hilfreich. Der Appell an Rücksicht beinhaltet ja nicht, daß Kontakte verloren gehen ...
Im bürgerlichen Leben ist Jürgen ein Allerweltsvorname, in Foren (oft vergeben) nutze ich Jockel in einer leicht veränderten Schreibweise -> Jock-l ;)
Mehr Lametta ist da nicht :lol:

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 9206
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: Corona-Zeit _ positive oder negative Erlebnisse

Beitrag von mikesch0815 » Samstag 21. März 2020, 13:20

Aldi hat erstaunlich zügig einen gewissen Schutz für seine Mitarbeiter (Respekt) installiert!

Bild

Man bekommt auch fast alles.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Antworten