Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Hier könnt Ihr Euch, völlig unabhängig davon, welche Kamera Ihr besitzt, über Themen rund um die Fotografie unterhalten und Bilder präsentieren.
Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2821
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von jackyo » Mittwoch 12. August 2020, 15:26

Hi David

Also ich gebe ja im Spyder Programm an ob ich den LT oder den LG Monitor kalibrieren will.
Vor dem kalibrieren gebe ich den Gerätetyp ein und nach dem kalibrieren speichere ich die Kalibrierung unter dem entsprechenden Gerätetyp mit Datum ab.
Oder reden wir da nicht vom Selben?...

Viele Grüsse
jackyo
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Mittwoch 12. August 2020, 15:34

Das ist richtig und du hast auch alles richtig gemacht. Was aber eigentlich geschieht ist "keine" Kalibrierung an den Monitoren selbst, sondern es wird für jeden Monitor ein Farbprofil erstellt die deine Grafikkarte entsprechend so einstellt das die Farben zum dazugehörenden Monitor richtig dargestellt werden.. Du musst also jedesmal wenn du den Bildschirm wechselst auch das entsprechende Farbprofil dazu wechseln damit es wieder zusammen passt.

Vielleicht erinnerst du dich in meinem Video sprach von einer Software Kalibrierung.
Es gibt auch teure Grafikmonitore die eine Hardware Kalibrierung machen.
Das ist der Unterschied.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Mittwoch 12. August 2020, 15:39

Das bedeutet wenn du den LG anschliesst, hast aber das Farbprofil für das Laptop Display drin, bekommst du falsche Farben.
Wenn du den Lg wieder trennst und hast immer noch das Profil vom Lg drin, hast du falsche Farben auf dem Laptop Display.
Beides muss immer gemeinsam getauscht werden.

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2821
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von jackyo » Mittwoch 12. August 2020, 15:48

David hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 15:39
Das bedeutet wenn du den LG anschliesst, hast aber das Farbprofil für das Laptop Display drin, bekommst du falsche Farben.
Wenn du den Lg wieder trennst und hast immer noch das Profil vom Lg drin, hast du falsche Farben auf dem Laptop Display.
Beides muss immer gemeinsam getauscht werden.
Also das heisst, dass ich in meinem LT immer angeben muss auf welchem Monitor ich die Farben ansehen will?
Ich finde aber unter Farben in meinem LT keine Einstellung für verschiedene Monitore... ?

Viele Grüsse
jackyo
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Mittwoch 12. August 2020, 15:59

jackyo hat geschrieben:
Mittwoch 12. August 2020, 15:48

Also das heisst, dass ich in meinem LT immer angeben muss auf welchem Monitor ich die Farben ansehen will?
Ich finde aber unter Farben in meinem LT keine Einstellung für verschiedene Monitore... ?

Viele Grüsse
jackyo
Deshalb mein Hinweis mit der eindeutigen Benennung der Farbprofile. Das erleichtert das finden und wechseln.
Du musst bei dir mal nachsehen, wo du unter Anzeigeeinstellungen die Farbprofile findest, vielleicht kann jemand helfen der auch einen Windows Rechner hat, es ist doch ein Windowsrechner?

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2821
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von jackyo » Mittwoch 12. August 2020, 16:07

Hi David

Also was ich gefunden habe ist Folgendes?:

Meinst Du vielleicht ich muss da zwischen eins und zwei jeweils umschalten?
Bildschirmanzeige.PNG
Bildschirmanzeige.PNG (7.34 KiB) 498 mal betrachtet
Viele Grüsse
jackyo
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Mittwoch 12. August 2020, 17:21

Bei Windows heißt das soviel ich mich erinnere Farbverwaltung in den Sysemeinstellungen.

Ich kann es dir leider nur auf dem Mac zeigen.
1.jpg
1.jpg (37.31 KiB) 481 mal betrachtet
2.jpg
2.jpg (48.55 KiB) 481 mal betrachtet
3.jpg
3.jpg (67.37 KiB) 481 mal betrachtet

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Mittwoch 12. August 2020, 17:31

Was vielleicht weiterhilft. schau mal hier: https://www.edv-lehrgang.de/windows-farbverwaltung/

ich vermute das du die beiden oberen auf dein xy-benanntes Profil umstellen musst. Oder vielleich auch nur das untere der beiden.
Vielleicht kann dir Wolfgang der sich besser mit Windows auskennt das genauer sagen.
Bildschirmfoto 2020-08-12 um 18.27.58.jpg
Bildschirmfoto 2020-08-12 um 18.27.58.jpg (124.99 KiB) 477 mal betrachtet

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Mittwoch 12. August 2020, 17:37

Das habe ich auch noch gefunden, könnte sein das du hier schon dein Profil hinzufügen kannst.
(man ist das bei Windows kompliziert gemacht, aber echt)
Bildschirmfoto 2020-08-12 um 18.35.26.jpg
Bildschirmfoto 2020-08-12 um 18.35.26.jpg (95.37 KiB) 473 mal betrachtet

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Mittwoch 12. August 2020, 22:11

Vielleicht auch noch mal zum Verständnis, der Spyder X kalibriert nichts, er misst.
Er misst die Farben und Helligkeiten des jeweilig angeschlossenen oder eingebauten Monitors. Die Spyder X Software schreibt dann auf Grund dieser Messdaten Korrekturwerte in ein Farbprofil das sie auf dem Computer speichert, und die Grafikkarte greift dann auf diese Korrekturdaten im Farbprofil zurück um die Farben richtig darzustellen.
Deshalb muss jeder Monitor extra eingemessen werden. Und jeder Monitor braucht dann zur richtigen Darstellung das richtige Farbprofil.
D.h. jeder eingemessene Monitor zeigt dann nur im Zusammenhang mit diesem Computer und dem dazugehörigen Farbprofil die korrekten Farben an.

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2821
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von jackyo » Donnerstag 13. August 2020, 09:17

Hi David

Vielen Dank für den Aufwand den Du da für mich betreibst!

Ich bin dank Deiner Erklärungen jetzt auch ein Stück weitergekommen, ich blicke zwar noch nicht ganz durch, denke aber das ich die Sache demnächst in den Griff bekomme. Immerhin bin ich jetzt soweit, dass ich die Farbverwaltung und die Farbprofile gefunden habe. Nur mit dem definitiven zuweisen happert's noch ein wenig.

Sobald ich weiter bin, melde ich mich wieder...

Viele Grüsse :)
jackyo
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von David » Donnerstag 13. August 2020, 09:26

Leider ist mein letzter Stand Windows XP, da war es auch noch relativ einfach mit den Farbeinstellungen.
Schade würde dir gerne weiterhelfen was genau zu tun ist, aber mit den neueren Windowsen kenn ich mich nicht aus.

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2821
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Datacolor SpyderX Pro für Laptop

Beitrag von jackyo » Donnerstag 13. August 2020, 09:33

David hat geschrieben:
Donnerstag 13. August 2020, 09:26
Leider ist mein letzter Stand Windows XP, da war es auch noch relativ einfach mit den Farbeinstellungen.
Schade würde dir gerne weiterhelfen was genau zu tun ist, aber mit den neueren Windowsen kenn ich mich nicht aus.
Ich glaube dank Deiner bisherigen Hilfe bekomme ich es hin. :)
Bin jetzt aber bis in den Nachmittag hinein unterwegs und werde dann noch einen Versuch starten. Mal sehen... ;)

Viele Grüsse
jackyo
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Antworten