Photoshop CC 2018

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
x-DIABLO-x
Beiträge: 1082
Registriert: Dienstag 4. September 2012, 13:13
Wohnort: Berlin

Photoshop CC 2018

Beitrag von x-DIABLO-x » Donnerstag 19. Oktober 2017, 17:28

Seit gestern ist die neue Version für PS und andere Programme verfügbar, http://www.adobe.com/de/products/photos ... 19162535:s, https://www.docma.info/blog/adobe-photo ... om-updates.
Gruß Sven

Lumix G70/ Lumix GX80/ G-Vario 14-42/ G Vario 45-150/ G Macro 30 mm/f 2,8/ Leica DG Summilux 15 mm/f1,7 / Carbon Stativ K&F Concept® Bearbeitung: Photoshop CC 2018/WACOM Intuos

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 2971
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Photoshop CC 2018

Beitrag von emeise » Montag 23. Oktober 2017, 12:54

Wie schon im anderen Thread beschrieben, - hat Suchtpotential, mit darauf folgender Abhängigkeit. :o

Bin selbst hin- und hergerissen :roll:
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15249
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Photoshop CC 2018

Beitrag von Lenno » Montag 23. Oktober 2017, 13:02

Das isses ja, die Sachen sind schon sehr geil was die machen, wenn bloss diese Abhängigkeit nicht da wäre ....

Benutzeravatar
x-DIABLO-x
Beiträge: 1082
Registriert: Dienstag 4. September 2012, 13:13
Wohnort: Berlin

Re: Photoshop CC 2018

Beitrag von x-DIABLO-x » Mittwoch 15. November 2017, 16:36

Es gibt ein neues Update das einige Bugs behebt.
Gruß Sven

Lumix G70/ Lumix GX80/ G-Vario 14-42/ G Vario 45-150/ G Macro 30 mm/f 2,8/ Leica DG Summilux 15 mm/f1,7 / Carbon Stativ K&F Concept® Bearbeitung: Photoshop CC 2018/WACOM Intuos

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 2971
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Photoshop CC 2018

Beitrag von emeise » Dienstag 13. Februar 2018, 09:04

Wie ich jetzt gemerkt habe, gibt es für PS-CC keinen 'Creator' mehr, zur Erstellung von Panels.

Panels sind sehr nützliche, persönliche Helfer, um schnell und übersichtlich zu arbeiten ( workflow ).

Für mich absolut unverständlich, wie man die Kunden so im Regen stehen lassen kann und wie demütig die PS Jünger es schlucken.
Da soll man das Ding also selbst in HTML5 programmieren oder so ... - :roll:

Ein deutscher Entwickler hat das auch erkannt und sich mal auf den Weg gemacht :
http://pixelsucht.net/configurator-relo ... l/de/home/

Wiedermal ein Beispiel, wie Adobe vom Kunden - quasi über Nacht - verlangt, Gewohntes über Board zu schmeißen und sich neu einzulernen.
Kompatibel - für Adobe ein Fremdwort ( Stichwörter - DNG, Flash, HTML, Cloud, PS Versionen, Betriebssystem, Creator, etc. )
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Benutzeravatar
Jock-l
Beiträge: 5322
Registriert: Sonntag 10. Januar 2016, 13:26

Re: Photoshop CC 2018

Beitrag von Jock-l » Dienstag 13. Februar 2018, 09:25

... klingt wie früher bei MS ... ;)

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 2971
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Photoshop CC 2018

Beitrag von emeise » Dienstag 13. Februar 2018, 09:55

x-DIABLO-x hat geschrieben:Es gibt ein neues Update das einige Bugs behebt.
Ja und viele Cracks. Wie einer auf YouTube sagte, 80% ( ??? klingt verdammt viel ) der User arbeiten mit gecracktem CC.

Kommt für mich keinesfalls in Frage, aber es könnte sein, dass es mit der Abo Version auch nicht besser wird, was illegale Nutzung angeht.

Ich erinnere mich, Photoshop war mal die am meisten, - illegal kopierte - verwendete Software. So hieß es seinerzeit jedenfalls.
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Antworten