neuen Computer gesucht

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Oli_kf
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 18:42

neuen Computer gesucht

Beitrag von Oli_kf » Montag 21. März 2016, 13:37

Einen schönen Nachmittag zusammen,

mit dem Kauf meiner FZ1000 habe ich bereits den Einstieg in mein neues Hobby vollbracht, allerdings möchte ich mich natürlich zeitgleich mit der digitalen Bildbearbeitung beschäftigen. Zur Zeit besitze ich ein ASUS Ultrabook in 13 Zoll. Leider ist das Display für die Bildbearbeitung doch etwas klein und nun denke ich über den Kauf eines neuen Computers nach. Da ich mich Hardwaretechnisch absolut nicht auskenne, bin ich für jeden Vorschlag dankbar. Drauf laufen sollten LR/GIMP/Office. Was könnt ihr mir empfehlen?

Oliver

Konrad-99

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Konrad-99 » Montag 21. März 2016, 13:50

Reicht nicht auch ein großer externer Monitor.
Wollte nicht alle Programme neu laden.
So habs ich gemacht. (GL2760H) Bin zufrieden.

Oli_kf
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 11. November 2015, 18:42

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Oli_kf » Montag 21. März 2016, 13:56

Ja bin mir auch etwas unsicher ob die Hardware ausreichend ist.

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-3517U CPU @ 1.90GHz, 2401 MHz, 2 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)

RAM 4GB / 64bit

NVIDIA GeForce GT 620M

WIN 10

250GB Hybridfestplatte

Konrad-99

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Konrad-99 » Montag 21. März 2016, 14:15

Oli_kf hat geschrieben:Ja bin mir auch etwas unsicher ob die Hardware ausreichend ist.
Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-3517U CPU @ 1.90GHz, 2401 MHz, 2 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)
RAM 4GB / 64bit - NVIDIA GeForce GT 620M - WIN 10 - 250GB Hybridfestplatte
Über die Technik brauchte ich mir keine Gedanken machen: sie reicht bei mir.

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3761
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von winterhexe » Montag 21. März 2016, 14:16

ich mache heftig bildbearbeitung und von daher sind mindestens 8 GB Ram besser als 4

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 18449
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Guillaume » Montag 21. März 2016, 14:28

Die Hardware ist m.E. ausreichend bis auf zwei Sachen: Wenn die Möglichkeit besteht, würde ich mindestens 8GB (besser 16GB) RAM einbauen und die Hybrid-Festplatte gegen eine "echte" SSD (kostet nicht die Welt - bei MM 480 GB Sandisk z.B. 129,--) austauschen. Die Hybrid kann dann in ein USB 3 Gehäuse schlüpfen und als Backup dienen. Dann einen 24" (besser 27") externen Monitor und der Bildbearbeitung steht nichts mehr im Wege.
liebe Grüße aus der vielleicht schönsten Stadt der Welt
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Olympus E-PM2 / Sony RX100 M3
Diverse Objektive von Panasonic, Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Konrad-99

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Konrad-99 » Montag 21. März 2016, 14:38

Nachtrag: Eine Grafikkarte mit zwei Monitorausgängen einbauen lassen, wenns ein neuer PC werden soll.

Benutzeravatar
UdoFZ
Beiträge: 47
Registriert: Dienstag 23. Februar 2016, 12:56
Wohnort: Niederlande, Provinz Limburg, unweit vom Flughafen Weeze

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von UdoFZ » Montag 21. März 2016, 15:14

Hi,
die meisten Laptops verfügen über einen HDMI Anschluß, über diesen lässt sich ein TV anschließen.
So erspart man sich vielleicht den weiteren Monitor.
Gruß Udo
Lumix DMC- FZ200

Benutzeravatar
Lithographin
Beiträge: 977
Registriert: Samstag 2. Februar 2013, 11:55
Wohnort: Oberösterreich

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Lithographin » Montag 21. März 2016, 15:21

Im Idealfall zum nächsten Fachhändler gehen der auch Rechner zusammenstellt.
Wenn die Technik auf Zack ist wird Dir ein perfekt zugeschnittenes Gerät angeboten das mit Deinen Anforderungen wachsen kann.

Und wenn was ist, hast Du das Gerät und den Service aus einer Hand.
Für zu Hause würde ich auch über einen Desktoprechner nachdenken. Der ist bei gleicher Leistung deutlich günstiger und ist auch leichter aufzurüsten, oder um das gleiche Geld leistungsfähiger.

Ich war vor kurzem bei einem Fachbetrieb bei uns und mir ein Erstangebot machen Lassen
Was mache ich, wie arbeite ich, wie groß sind die Dateien bei Fotografie und Video.
Immer mehr Programme greifen auf den Grafikspeicher zurück der aber bei vielen Modellen viel zu klein ist.
Auch in der Bildbearbeitung ist die Harwarebeschleunigung / Open CL mittlerweile schon Standard.

Welche Geräte möchte ich wie anschließen? Monitor, Drucker, Festplatten, Tastatur und andere Eingabegeräte.
Wie sieht es mit der Lüftung / Lautstärke aus ?

Ich habe alles zusammengeschrieben und die Beratung war absolut top und wenn ich kaufe, mache ich das auch noch im Ort und bekomme das was ich brauche und nicht das was es gibt, respektive man mir einreden möchte.
Servus, Cristina
Ich fotografiere wie ich es sehe und schreibe wie ich es empfinde, nicht wie es ist
https://www.flickr.com/photos/154393312@N07/

Bitte keine Bildbearbeitung und andere Bilder einstellen

klaas
Beiträge: 303
Registriert: Donnerstag 29. September 2011, 14:39

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von klaas » Montag 21. März 2016, 23:33

Oli_kf hat geschrieben:Ja bin mir auch etwas unsicher ob die Hardware ausreichend ist.

Prozessor Intel(R) Core(TM) i7-3517U CPU @ 1.90GHz, 2401 MHz, 2 Kern(e), 4 logische(r) Prozessor(en)

RAM 4GB / 64bit

NVIDIA GeForce GT 620M

WIN 10

250GB Hybridfestplatte
Ein i7-Prozessor sollte in jedem Fall ausreichen. In meinem Laptop werkelt ein i5 und damit bin ich immer noch zufrieden. Allerdings würde ich dringend mehr RAM empfehlen. 8GB sollten es bei der gewünschten Software schon sein. Mehr wäre besser. RAM kostet nicht die Welt.

Ebenso habe ich mit der Festplatte meine Probleme. Nicht, weil da Mechanik drin ist, die ist immer noch schnell genug, sondern wegen der Größe. Heutzutage sollten es mindestens 500GB sein, vor allem mit Win 10. Wenn man erst einmal mit Lightroom und raw-Dateien anfängt, fallen sehr schnell riesige Datenmengen an. Bei mir sind es nach 5 Jahren Photographie mit einer Lumix mehr als 800GB. Damit wäre meine arme 500GB-Festplatte in meinem Laptop klar überfordert. Daher liegen die Photos extern auf einer Synology-NAS (mit 2TB), nur der Katalog von Lightroom liegt auf dem Laptop. Die Daten eines NAS muß man sichern, daher kommt für diese Datensicherung noch eine externe Festplatte mit 2TB hinzu.

Klaas
Lumix GH2 mit 12-60 mm, 20 mm, 14-42 mm, 45-200 mm, Nikon Coolscan V ED.
Windows 10 64 Bit, Lightroom 6.7, Photomatix Essentials, Gimp 2.8, Nikon Scan 4.0.3.

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 3234
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von emeise » Dienstag 22. März 2016, 11:53

Vor meinem 24" IPS wide-gamut Monitor hatte ich auch schon einen guten 19" Samsung Monitor.

Durch den Kauf des Neuen stieß ich aber in eine ganz neue Welt der Bildbetrachtung. War einfach nur geil 8-)

Das liegt jetzt aber schon ein Weilchen hinter mir. Inzwischen ist das ganze Niveau nochmal gehoben worden ( 4k, 3D-Fähgkeit, Display Port )
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Steffen_G.
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 15:51

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Steffen_G. » Freitag 1. April 2016, 18:16

Hallo,
auch ich stehe vor dem Problem mir einen neuen Rechner anschaffen zu müssen. Zwar ist mein Laptop mit 17" FHD-Bildschirm ausgestattet, welcher mir ausreicht, aber Prozessor (Intel Core2 T7200 2GHz) und 3GB RAM reichen vorne und hinten nicht aus. Aufrüsten kann ich den Speicher noch bis 4GB, aber bei DDR2 kommt noch die langsam Geschwindigkeit hinzu.

Ich liebäugele zur Zeit mit einem Intel NUC6i3 http://www.amazon.de/INTEL-NUC-BOXNUC6I ... rds=nuc6i3 oder NUC6i5 http://www.amazon.de/Intel-BOXNUC6I5SYH ... rds=nuc6i5. Dazu 16GB DDR4 eine 250GB SSD für Win7 (10), LR6, LR-Timelaps und den Lighroom-Katalog. Auf eine 2-2TB Festplatte sollen die Daten.

Hat jemand mit den NUC's Erfahrungen gemacht, ob die ausreichend sind? Reicht der i3-6100U mit max. 2,3GHz oder solltes es doch lieber der i5-6260U mit max 2,8GHz (Turbo). Die Onchip Grafik des i5 ist doppelt so schnell wie die des i3. Brauche ich das zur Bildbearbeitung?

Gruß Steffen
G70 12-60 F3,5 & 45-150 F4

partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von partisan » Freitag 1. April 2016, 18:24

Für Bildbearbeitung benötigt man KEINE Grafikkarte, zumindest tut es die interne Intel GPU im Chip auch völlig.
Ich habe jedenfalls keine - immer noch keine!


Mein Rechner läuft immer noch flott und rund.. ;)

Hier mein leicht gepimpter Bauvorschlag vom letzten Jahr, der sich an der Empfehlung aus der c´t für einen Photoshop Rechner orientiert.
Ich würde ihn mir heute wohl immer noch genauso wiederzusammenbauen.

Der Zusammenbau war auch easy.

Wenn du dir das zugehörige c´t Heft besorgst, findest du auch alle Einstellungen für den bios dazu.
Im c´t Forum wurden damals alternative Komponenten diskutiert, falls einiges so nicht mehr erhältlich ist. (muss man im Netz suchen...)

Die Idee ist: Der Rechner läuft rund, sehr leise, schnell und sparsam.

Kosten heute, unter 1000 Euro


Grüße ** mat
Zuletzt geändert von partisan am Freitag 1. April 2016, 18:41, insgesamt 2-mal geändert.
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von partisan » Freitag 1. April 2016, 18:25

Ups der link: http://www.lumix-forum.de/viewtopic.php?f=27&t=27723" onclick="window.open(this.href);return false;
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

Benutzeravatar
Matthes72
Beiträge: 967
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 16:26
Wohnort: im Spessart
Kontaktdaten:

Re: neuen Computer gesucht

Beitrag von Matthes72 » Freitag 1. April 2016, 21:48

Es kommt natürlich auch darauf an, was Du alles mit dem Rechner machen willst.

Meiner PC geriet bei der Videobearbeitung stark an seine Grenzen und da ich nicht soviel Ahnung von der Soft- und Hardware habe und keine kenne, der mir einen PC zusammen schraubt, habe ich mir diesen hier gekauft.
https://www.alternate.de/html/themeworl ... 8&lk=14383
Ich meine, die Anforderungen eines Gamer-PC sind denen zur Videobearbeitung nicht unähnlich.
Also er läuft jetzt seit 2 Wochen - ist extrem leise und im Vergleich zum alten PC unglaublich schnell.

Klar, ein Tausender ist nicht gerade wenig, aber der muss dann auch wieder einige Jahre halten und in der Leistung ausreichend sein.
bis bald,
Matthias

Lumix G70 & 15mm & 14-140mm & 100-300mm; Lumix TZ71; Lumix SZ-7
http://www.outdoorbiker.de

Antworten