fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Alles rund um Hard- und Software, die man zur Bildbearbeitung benötigt.
Antworten
Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3667
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Beitrag von winterhexe » Sonntag 7. Oktober 2018, 21:11

hallo liebe lumix-gemeinde...

habe in letzter zeit hier einige threads gesehen, in denen foto-grafik gezeigt wird...
da ich dieses thema immer schon spannend fand, möchte auch ich einmal zeigen, wie ich die foto-grafik für mich umsetze.. ich werde auch erläutern, wie ich dabei vorgegangen bin...vielleicht bekommt der/die eine dann auch mal lust um basteln...

in den jahren 2002 bis ca. 2010 verschlang ich monatlich geradezu gierig die zu photoshop erscheinenden hefte wie "photoshop advanced" und "photoshop creative" oder auch "dogma"...

diesen heften lagen übrigens immer dvd's mit tollem material bei... u.a. auch diverse cliparts und pinselspitzen für photoshop... diese sammelte ich fleissig... konnte man ja mal irgendwann brauchen...

in dieser zeit gab es eine phase, in der es total "In" war, fotos mit grafischen elementen neu zu komponieren... vorzugsweise mit fotografiertem "street-people"...
das fand ich total toll und wollte das auch machen...
aber in unserem dorf fand ich kein geeignetes "street-people"... was auch immer man darunter verstand (ick kann keen englisch)

das einzig verfügbare street-people in meinem dorf waren kühe, schafe und pferde.... also nicht so prickelnd...
also kuckte ich meine vorhandenen fotos mal so durch und fand eines von unserer dicken gemütlichen katze molli, wie sie mal wieder auf der hölzernen terasse selig träumte...

gut, die qualität meiner damaligen aufnahmen hinkten noch etwas hinterher und die perspektive war auch ziemlich blöde... aber zum üben musste es gehen...
hier ist also das original-ausgangsfoto der träumenden katze...:
molli-original.jpg
molli-original.jpg (546.42 KiB) 428 mal betrachtet
und nun ging es an die arbeit... zunächst musste ich die arme katze freistellen / ausschneiden... was angesichts des katzenfells eine teilweise kniffelige und zeitaufwendige sache war..
deswegen speicherte ich mir die freigestellte katze mit transparentem hintergrund auch ab.... konnte ich evtl. später ja auch wieder mal gebrauchen...
ich sammle ja so gern.... :)

zunächst entwarf ich den hintergrund... bestehend aus farbverläufen unterschiedlicher deckkraft... plazierte dann meine grafischen elemente, füllte diese ebenfalls mit farbe oder farbverläufen... und "spritze" und "kleckste"... und stellte davon einige ebenen auf den modus "negativ multiplizieren" - das ergibt interessante effekte...

hier mal eine zusammenstellung der von mir benutzten elemente und pinselspitzen:
molli-grafikelemente.jpg
molli-grafikelemente.jpg (293.17 KiB) 428 mal betrachtet
auf den fertigen hintergrund plazierte ich die katze... aber damit das arme tier nicht so in der luft freischwebte...malte ich ihr ein kissen unter den körper...
ich wollte doch nicht riskieren, dass das arme viech plötzlich aufwacht und feststellen musste, dass es da einfach so in der luft herumhing...

dann garnierte ich das ganze noch mit clipart-blüten und schmetterlingen und noch einigen klecksen und spritzern...

und so sah unsere träumende molli dann hinterher aus:
molli_fotografik.jpg
molli_fotografik.jpg (557.58 KiB) 428 mal betrachtet
da unsere molli leider vor vier jahren eingeschläfert werden musste, hängt sie mit dieser grafik zur erinnerung zuhause an der wand...

und jedesmal, wenn ich das bild betrachte, würde ich aufs neue immer wieder was daran verändern...
jedenfalls hab ich jezt wieder lust bekommen und werde mal wieder eine neue foto - grafik fabrizieren....
hab schon eine idee...

liebe grüsse hermine

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15982
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Beitrag von Lenno » Sonntag 7. Oktober 2018, 21:17

Sehr schönes Kombinat, toll gemacht.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15982
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Beitrag von Lenno » Sonntag 7. Oktober 2018, 21:21

Wer gerne Photoshop Pinselspitzen haben möchte, der soll ganz laut "hier" schreien, ich stell sie euch gerne in die Dropbox zum herunterladen,
hab da jede Menge davon.

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3667
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Beitrag von winterhexe » Montag 8. Oktober 2018, 08:40

danke lenno :)

gruss hermine

Benutzeravatar
basaltfreund
Ehrenmitglied
Beiträge: 14646
Registriert: Freitag 23. Dezember 2011, 20:13

Re: fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Beitrag von basaltfreund » Montag 8. Oktober 2018, 09:05

absolut professionell gemacht Hermine!! :D :D
.....mein Geschmack ist es nicht....muss es aber ja auch nicht :) :D
viele Grüsse aus der Eifel Michael
G3 - Kit 14-42 - Raynox 150 - Pana 100-300 | SONY RX100M3 | SAMSUNG S7edge

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 6996
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Beitrag von Horka » Montag 8. Oktober 2018, 11:22

Hermine, das Bild ist professionell gemacht, Du kannst es als Karte zum Katzengeburtstag verkaufen!

Horst
Handliche Kameras

Benutzeravatar
winterhexe
Ehrenmitglied
Beiträge: 3667
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: fotos mit grafischen elementen neu komponieren

Beitrag von winterhexe » Montag 8. Oktober 2018, 13:18

lieber horst und auch lieber freund des basaltes...

ich danke euch...
und ja.. es stimmt... sowas ist nicht jedermanns/frau geschmack... und passt auch nur mit wenigen motiven...

dieses hier, was ich gemacht habe, ist kitsch pur :mrgreen: aber wie so immer, wollte ich unbedingt ausprobieren, ob ich sowas kann... :)
in jedem fall ist es eine beschäftigung für lange, langweilige winterabende :D (und ich war "vonne strasse wech" ) :lol: :lol:


gruss hermine

Antworten