Bulb und Fernauslöser für die GF Serienmodelle

Hier könnt Ihr Eure (bitte konkreten) Wünsche und/oder Verbesserungsvorschläge zu bestimmten Produkten posten, die Ihr an Panasonic habt.
Forumsregeln
Bitte am besten die Kamera (-Gattung) mit angeben und möglichst "realistische" Wünsche äußern ;-) Ihr könnte auch Wunsch-Produkte nennen, die Ihr Euch als Lumix-User von Panasonic erwartet.
Ich gebe die Wünsche von Zeit zu Zeit an Panasonic weiter und hoffe, dass der eine oder andere berücksichtgt wird.
Antworten
Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15634
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Bulb und Fernauslöser für die GF Serienmodelle

Beitrag von Lenno » Mittwoch 10. April 2013, 13:22

Was mit der GF1 so toll begonnen hat, sie war in aller Munde, damals, war so etwas wie das Vorzeigemodell für MFT.
Klein, kompakt, einfach schön, alles richtig gemacht.

Die wollte ich eigentlich kaufen, ab in nächsten Fotoladen, schade die hatten die GF1 schon nicht mehr,
also GF2 gekauft. Damit wurde ich Lumix Neueinsteiger aber keinesfalls Kameraneuling.

Denn wer sich eine Kamera kauft bei der man Objektive wechseln kann, gehört schon zu den Ambitionierten Fotografen.
Für mich also definitiv keine Einsteigerkamera, auch wenn sie so deklariert wird.

Da ich mir die GF1 ganz genau angesehen hatte, kam ich gar nicht auf die Idee, das man so elementare Funktionen wie
ein Bulb-Belichtungsmodus und die Möglichkeit einen Fernauslöser anzuschliessen weglassen könnte. Dies sind aber
Funktionen die jede Kamera können sollte.

Ich war ganz schön enttäuscht als ich dies dann bemerkte, das die GF2 dies nicht mehr kann.

Mit der GF3 wurde es nicht besser, nun entfällt auch noch der Blitzschuh und die Möglichkeit einen externen Sucher aufzustecken,
stattdessen wird ein neues Modell die GX1 eingeführt, wozu ein weiteres Modell frage ich mich. Enttäuschte Kunden die mit ihrer Mogelpackung unzufrieden waren,
werden auch nicht zu einer neuen Modellreihe wechseln, sondern gleich zum DSLR-Lager.

Von der GF5 hat man hier kaum was gehört ...

Nun ist die GF6 am Start, tolle Dinge wie das tolle Display, Wifi etc. können aber nicht über den Mangel einer fehlenden Möglichkeit eines Fernauslösers und Bulb-Funktion,
hinwegtrösten.

Deshalb mein Wunsch, macht die Lumix GF Modelle, wieder zu der MFT Kamera, wie sie Anfangs gedacht war. Verschmelzt die Modelle GF und GX und vereint das beste aus beiden.
Oder nennt die GF in HF um: "HF=Hausfrauen-Kamera", und führt dafür die GX also Pseudo GF fort.

Für mich hat sich GF erledigt und ich bleibe bei G denn G steht für: Gut, gigantisch, geil, genauso, glotz net - g'hört mir, guckuck, großartig, Genial.

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8633
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Bulb und Fernauslöser für die GF Serienmodelle

Beitrag von Binärius » Mittwoch 10. April 2013, 13:27

Lenno hat geschrieben:...ich bleibe bei G denn G steht für: Gut, gigantisch, geil, genauso, glotz net - g'hört mir, guckuck, großartig, Genial...
Genau genommen gut gesagt! :D
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Benutzeravatar
flying-meikel
Beiträge: 1244
Registriert: Freitag 2. März 2012, 21:24
Wohnort: bei Hildesheim

Re: Bulb und Fernauslöser für die GF Serienmodelle

Beitrag von flying-meikel » Mittwoch 10. April 2013, 14:14

Hallo

Ich hatte schon eine G3 gehabt und mir dann nochmal die GF2 dazugekauft.

Die GF hat bei mir schon ihre Daseinsberechtigung. OK.... Abgespeckt in Gegensatz zur G3, aber bei mir mit dem 20er Pancake als immer dabei Kamera im Einsatz.

Für alle anderen Einsätze hab ich die G3 und die möchte ich nicht missen.
Lumix G70 und Oly OMD EM10 mit Lumix 12-32, 14-140, 100-300, 20/1,7
Sigma DN 60A Canon 50/3,5 Macro, Oly 45/1,8 & 9-18


als Ausgleich: 3 29er (Twentyniner) zum Radeln
und hier: mein Flickr

Benutzeravatar
Frank Spaeth
Administrator
Beiträge: 5091
Registriert: Mittwoch 2. Februar 2011, 16:00
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Bulb und Fernauslöser für die GF Serienmodelle

Beitrag von Frank Spaeth » Donnerstag 11. April 2013, 13:24

Ihr dürft bei der GF-Serie nicht vergessen, dass sie die untere Ausstattungsgrenze für Systemkameras markiert und sich vor allem an Einsteiger wendet, die dennoch mit der Qualität einer Kompaktkamera nicht zufrieden sind. Auch wenn den GF-Modellen vieles aus der G- und GH-Serie fehlt: Nehmt mal eine GF5 in die Hand und überlegt, dass Ihr eine Systemkamera mit großem Sensor habt! Darauf eine schöne Festbrennweite, ab in die Jackentasche - so hat selbst ein anspruchsvoller Fotograf eine ultrakompakte Immer-dabei-Kamera mit sehr guter Abbildungsleistung.

Ich denke, Panasonic wird auch die GX-Serie weiter ausbauen - und hier erwarte ich auch einen eingebauten Sucher in der nächsten Generation, ganz im Stile der NEX6 und NEX7.
Grüße
Frank Späth
lumix-forum
Unser Flickr-Album: http://www.flickr.com/photos/lumixforum/
Unser Vimeo-Kanal: http://vimeo.com/user10418195/videos

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15634
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Bulb und Fernauslöser für die GF Serienmodelle

Beitrag von Lenno » Donnerstag 11. April 2013, 13:30

Als Zweitkamera kein Thema,

aber wer mit der GF einsteigt, ist irgendwann gezwungen mindestens eine G zu kaufen,
wenn er sich solcher Sachen wie Bulb und Fernauslöser bedienen möchte.
Das könnte man den GF's doch ohne weiteres spendieren.

Ich könnte mir denken dadurch würden sich mehr Anhänger für die GF finden lassen.

Benutzeravatar
prestige70
Beiträge: 2441
Registriert: Freitag 15. März 2013, 16:27
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Bulb und Fernauslöser für die GF Serienmodelle

Beitrag von prestige70 » Mittwoch 7. August 2013, 23:13

Binärius hat geschrieben:
Lenno hat geschrieben:...ich bleibe bei G denn G steht für: Gut, gigantisch, geil, genauso, glotz net - g'hört mir, guckuck, großartig, Genial...
Genau genommen gut gesagt! :D
Also Binärius, ich finde deine Interpretation super, das erinnert an Heinz Erhardt´s G-Sketch: "Gerade Gewürzgurken gegessen, gut geschmeckt gell...".

Gut gemacht

Gruß

Geselle
Sonnige Grüße
Dieter

Lumix FZ200 mit DÖRR Funkfernauslöser, MARUMI (+3), TZ 25, PowerShot G3 X mit Fernauslöser, IXUS 990 IS.

Antworten