GX7 Auto ISO

Hier könnt Ihr Eure (bitte konkreten) Wünsche und/oder Verbesserungsvorschläge zu bestimmten Produkten posten, die Ihr an Panasonic habt.
Forumsregeln
Bitte am besten die Kamera (-Gattung) mit angeben und möglichst "realistische" Wünsche äußern ;-) Ihr könnte auch Wunsch-Produkte nennen, die Ihr Euch als Lumix-User von Panasonic erwartet.
Ich gebe die Wünsche von Zeit zu Zeit an Panasonic weiter und hoffe, dass der eine oder andere berücksichtgt wird.
Antworten
tgro
Beiträge: 88
Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2011, 08:43

GX7 Auto ISO

Beitrag von tgro » Freitag 8. November 2013, 15:22

Bei Auto ISO sollte die GX7 mit ISO 125 beginnen,
nicht erst bei ISO 200.
FZ1000

Benutzeravatar
Janer
Beiträge: 2702
Registriert: Montag 12. März 2012, 07:59

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von Janer » Freitag 8. November 2013, 17:52

Ich kenne die gx7 nicht, kann dir aber irgendwie nicht folgen was du uns jetzt damit sagen willst, oder soll es eine Frage sein? :roll:
Bei der GH3 muss man um mit iso 125 zu fotografieren den erweiterten iso Bereich zuschalten, dann kann man aber nur manuell auf iso125 stellen.

Gruß Jan
OM-D E-M1 MarkII, EM5 MarkII,Zuiko f1.8 25mm,Zuiko f1.8 45 mm, Zuiko f1.8 75mm, f2.8 12-40mm, f2.8 40-150mm + TC14, f4 12-100mm, Lumix f4 7-14mm
Metz 52/Yongnuo 560III + Yongnuo YN560-TX
Lightroom CC

mein flickr

dietger
Beiträge: 3440
Registriert: Dienstag 23. August 2011, 00:29
Wohnort: Wuppertal

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von dietger » Freitag 8. November 2013, 17:54

Bei der GH3 muss man um mit iso 125 zu fotografieren den erweiterten iso Bereich zuschalten, dann kann man aber nur manuell auf iso125 stellen.
Ist bei der GX7 auch so.


Dietger
Panasonic Lumix GX8 und GX80, Lumix X Vario 2,8/12-35mm, Leica DG Summilux 1,7/15mm, Lumix 4-5,6/35-100mm, Leica DG Vario-Elmar 4-6,3/100-400mm, Sigma 2,8/60mm, Lumix 4/7-14mm
Mein Flickr Stream: http://www.flickr.com/photos/diarnst" onclick="window.open(this.href);return false;

partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von partisan » Freitag 8. November 2013, 17:56

available hat mir mal versucht das zu erklären: Ehrlich, ich habe das nicht verstanden. :oops:

Wenn Iso "die" Norm ist, müsste ja 100 Iso an einer Lumix gleich 100 Iso an einer Canon entsprechen, dem ist aber doch nicht so.
Warum kann dann eine Kamera nicht einfach mit 100 Iso beginnen?
Und wie kommt available darauf, dass die nächsten Kameragenerationen alle mit einer höheren Iso-Zahl beginnen werden?

Ich bin da wohl zu dumm, um das zu schnallen. :(
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von partisan » Freitag 8. November 2013, 18:19

Ach ja: Wenn ich den Isowert der GX7 manuell auf 125 Iso erweitere (erschummel) sollte dieses doch nur denselben Effekt fürs RAW haben, als würde ich Iso-200 wählen und 0,75 Blenden überbelichten und NIX anderes machen, oder bin ich jetzt völlig schief gewickelt? :shock:
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

partisan
Beiträge: 3334
Registriert: Freitag 25. Mai 2012, 12:49

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von partisan » Freitag 8. November 2013, 18:45

Ich habe hiertzu mal einen eigenen Thread aufgemacht. Vielleicht verziehen sich dann bei mir bald die Nebelwolken :D

http://lumix-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=18581" onclick="window.open(this.href);return false;
Lumix GM1, Oly OMD 5 II; pan 7-14mm, pan 12-32mm, pan 14mm, Voigtländer 17,5mm, pan 20mm, pan 25mm f 1,4, oly 45mm, pan 100-300mm, oly 300mm f4; Sirui T-025X mit C-10X, Manfrotto 190 CLB, Benro KB-2; PS CS6, LR6, Nik

Benutzeravatar
Cristobal
Beiträge: 1104
Registriert: Samstag 20. Oktober 2012, 16:54

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von Cristobal » Samstag 7. Dezember 2013, 12:24

Hallo Mat,

ISO 100 bleibt ISO 100. Da die Sensoren durch neue Techniken immer empfindlicher werden, verschiebt sich der Bereich in dem der Sensor sein optimales Rauschverhalten hat, auch immer mehr nach oben, z.B. ISO 200 bei der GX 7. Meine G 5 hat noch ISO 160.
Man muss sich da etwas vom analogen Film-Denken verabschieden, da bedeutet weniger ISO auch immer weniger Korn (war aber noch von anderen Faktoren, wie Film, Entwickler etc. abhängig).
Bei Digital kann es sein, dass ein Bild bei weniger ISO schlechter ist, als bei Standard-ISO, da man den optimalen Bereich verlässt. Den verlässt man auch, wenn man mit der ISO hoch geht, das Bild rauscht mehr, Dynamik wird schlechter etc. Das ist für jeden normal und man versucht das in der RAW-Entwicklung oder in der Kamera direkt zu kompensieren.
Das kann ich dann aber nicht mehr erklären, wie das genau funktioniert.

Ich sehe es genauso wie Andreas, dass die Kameras immer empfindlicher werden, evtl. ist demnächst ISO 400 Standard. Wäre schön, wenn die Verschlusszeiten dieser Entwicklung dann auch angepasst werden. Der Anfang ist ja schon gemacht, einige haben jetzt 1/8000s und hat die GM 1 nicht sogar schon 1/16000s?

Für die Tele-Fotografie ist diese Entwicklung sehr begrüßenswert, für Portraits wahrscheinlich eher schlechter. Der Nachtfotograf wird sich auch freuen.

LG Reinhard

Benutzeravatar
sardinien
Beiträge: 1368
Registriert: Sonntag 15. April 2012, 15:53

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von sardinien » Sonntag 8. Dezember 2013, 11:57

partisan hat geschrieben:Ach ja: Wenn ich den Isowert der GX7 manuell auf 125 Iso erweitere (erschummel) sollte dieses doch nur denselben Effekt fürs RAW haben, als würde ich Iso-200 wählen und 0,75 Blenden überbelichten und NIX anderes machen, oder bin ich jetzt völlig schief gewickelt? :shock:
Bei "schönem" Wetter fotografiere ich mit ISO 125, da ich nur so die Rauschfreiheit der GF2 mit ISO 100 bekomme. Die etwas verlorene Dynamik reicht mir völlig, doch gegen Rauschen bin ich allergisch, da ich oft Crops anfertige.
Servus Gerd
LX 100 + G9 + GH5 + GX8/80 + f/1.8 8mm fish + 15mm + f/1.7 25mm + f/1.2 42,5mm + f/2.8 60mm macro + f/1.8 75mm + f/2.8 200mm + f/4 280mm + f/4 7-14 + f/2.8 12-35 I + f/2.8 35-100 II + 14-140 II + 100-400

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15995
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von Lenno » Sonntag 8. Dezember 2013, 12:53

Cristobal hat geschrieben:ISO 100 bleibt ISO 100.
Rein rechnerisch stimmen und bleiben die ISO Werte, was die Hersteller aber machen, ist, das sie mit der Signalvertärkung tricksen.
So wird der Sensor nicht unbedingt immer empfindlicher sondern es wird einfach nur das Signal verstärkt was dann zu diesem Effekt führt.

Benutzeravatar
Cristobal
Beiträge: 1104
Registriert: Samstag 20. Oktober 2012, 16:54

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von Cristobal » Sonntag 8. Dezember 2013, 21:11

Hi,

ein "Tricksen" mit der Signalverstärkung hat aber keinen Einfluss auf die Einstellung an der Kamera. Das würde sich dann evtl. im schlechteren Rauschverhalten etc. bemerkbar machen.

Gruß Reinhard

Benutzeravatar
Horka
Beiträge: 7012
Registriert: Sonntag 26. August 2012, 12:08
Wohnort: Südlich von Köln

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von Horka » Sonntag 8. Dezember 2013, 22:22

Lenno hat geschrieben:
Cristobal hat geschrieben:ISO 100 bleibt ISO 100.
Rein rechnerisch stimmen und bleiben die ISO Werte, was die Hersteller aber machen, ist, das sie mit der Signalvertärkung tricksen.
So wird der Sensor nicht unbedingt immer empfindlicher sondern es wird einfach nur das Signal verstärkt was dann zu diesem Effekt führt.
Hast Du Informationen oder Literatur darüber, Lenno? Bisher hat mich die höhere ISO kaltgelassen, da ich kein Freistellungsfreak bin, mit Graufilter umzugehen weiß, glaube, dass die Mindestempfindlichkeit sensorbedingt ist und bei den ISO-Verminderungstricks kein Rauschvorteil erkennbar ist.

Wenn Du Recht hast, dann sind meine schönen Theorien und der Glaube an die Kameraindustrie ruiniert. :) :x

Horka
Handliche Kameras

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15995
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: GX7 Auto ISO

Beitrag von Lenno » Montag 9. Dezember 2013, 10:29

Das war nur meine Vermutng Horka, da Kamerahersteller natürlich nicht preisgeben was sie so machen.
Und außerdem gibt es doch auch gewisse Standards einzuhalten, also keine Sorge, Horka

Was interessantes, "Der EMVA Standard 1288" Quelle hier: http://www.vision-doctor.de/kamera-grun ... ronik.html
... Allerdings werden diese Werte bisher von den einzelnen Herstellern mit unterschiedlichen Methoden gemessen oder erst gar nicht publiziert und sind daher schlecht vergleichbar.

Zur besseren Vergleichbarkeit dieser Kenngrößen wurde von der EMVA (European Machine Vision Organisation) der Standard 1288 definiert, der festlegt, wie diese Größen zu bestimmen sind. Der Standard befindet sich momentan (Frühjahr 2009) in Abstimmung und Überarbeitung mit den einzelnen Mitgliedern der EMVA.
Ob Panasonic da dazu gehört, wahrscheinlich eher nicht, ...

Antworten