Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Hier könnt Ihr Eure (bitte konkreten) Wünsche und/oder Verbesserungsvorschläge zu bestimmten Produkten posten, die Ihr an Panasonic habt.
Forumsregeln
Bitte am besten die Kamera (-Gattung) mit angeben und möglichst "realistische" Wünsche äußern ;-) Ihr könnte auch Wunsch-Produkte nennen, die Ihr Euch als Lumix-User von Panasonic erwartet.
Ich gebe die Wünsche von Zeit zu Zeit an Panasonic weiter und hoffe, dass der eine oder andere berücksichtgt wird.
Benutzeravatar
piet
Beiträge: 5527
Registriert: Freitag 22. Juli 2011, 22:29
Wohnort: Wattenbek

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von piet » Sonntag 25. Januar 2015, 17:55

Gruß Piet
aus dem Land zwischen den Meeren

G5, GX80 mit Pan 14-42 II; Pan 45-200; Oly 45, Sigma 19; Sigma 60, Walim 7,5;
div. Altglas u. a. Zeiss Planar 2/45; Zeiss Sonnar 2,8/90; div. Pentax-Linsen
Entwickl./Bearbeit.Silkypix Pro/Corel Paint Shop Pro

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15995
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Lenno » Sonntag 25. Januar 2015, 18:21

Genau, oder dafür .... ;)

rb0
Beiträge: 784
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 08:52
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von rb0 » Sonntag 25. Januar 2015, 21:10

Was ich noch vergessen habe, einen Bildstabilisator wie in der GX7 das wäre noch gut.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15995
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Lenno » Sonntag 25. Januar 2015, 21:17

Das wär Super.

Benutzeravatar
Michael.V
Beiträge: 863
Registriert: Samstag 3. August 2013, 15:42
Wohnort: Wien

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Michael.V » Sonntag 25. Januar 2015, 22:21

Ich glaub, der Global Shutter fehlt noch. ;)

BTW Ich will ja kein Spielverderber sein, aber das hört sich (fast) alles nach OM-D E-M1 an. :oops:
Schöne Grüße aus Wien,
Michael


Panasonic LUMIX G6, H-FS14140; Olympus M.ZUIKO 25|45/1.8; SIGMA Art 60/2.8 DN; Metz 52 AF-1; Nissin i40; RØDE VideoMic GO; div. Software/Zubehör;

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15995
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Lenno » Sonntag 25. Januar 2015, 22:25

Wir wollen das auch in der Lumix haben, können die nicht einfach ein Lumix Gehäuse um die E-M1 machen und Lumix G7 draufschreiben, meinetwegen auch G8. :P

rb0
Beiträge: 784
Registriert: Sonntag 6. November 2011, 08:52
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von rb0 » Sonntag 25. Januar 2015, 22:31

Meinetwegen kann es auch ein Gegenstück zur EM 5 sein, die ist dann auch nicht gleich so teuer 8-)

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 3485
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Wolfgang B. » Sonntag 25. Januar 2015, 22:32

Michael hat geschrieben:
Ich glaub, der Global Shutter fehlt noch. ;)

BTW Ich will ja kein Spielverderber sein, aber das hört sich (fast) alles nach OM-D E-M1 an. :oops:
Hallo Michael, da muss ich aber widersprechen. Bei Olympus hängt man immer noch beim mechanischen Verschluss. Selbst ein "normaler" zeilenweise auslösender elektronischer Verschluss, wie er bei Panasonic seit der G5 verwendet wird, ist bei Olympus noch nicht in Sicht. In ein paar Jahren, werden wir unseren Kinder erzählen können, dass es früher mal Fotoapparate mit mechanischem Verschluss gegeben hat.
Der fehlende elektronische Verschluss und der fehlende dreh- und schwenkbare Monitor sind Dinge, die mich von Olympus fernhalten. - Trotz des vorzüglichen internen Stabilisators.

Liebe Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

Benutzeravatar
Moonbull
Beiträge: 1207
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 18:27
Wohnort: Neuss am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Moonbull » Montag 26. Januar 2015, 07:57

Die Rundumglücklichfürjedermannkamera wird es nie geben! Grund, zu teuer und deshalb zu wenig Käufer.
LG, Wolfgang
Es wird immer mehr Motive wie Bilder geben.
Moonbull-exhibition

Benutzeravatar
Joe333
Beiträge: 79
Registriert: Dienstag 10. Dezember 2013, 21:50
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Joe333 » Freitag 1. Mai 2015, 22:34

Ein paar Wünsche hätte ich auch :-)

- gut positionierte Drehräder vorne und hinten, denn bei der G6 stört mich zum einen das man vorne nur den Schalter anstatt eines Rades hat und das Rad hinten schlecht dreht und nicht gut positioniert ist ( ich verstelle permanent das Display), jedenfalls Olympus zeigt an den OMD's wie man so was aus meiner Sicht richtig macht.
- eine besseren Sucher der für Brillenträger geeignet ist.
- SD-Slot nicht bei der Batterie und idealerweise von außen zugänglich.
- Batterie Wechselbad ohne das man die Stativplatte abschrauben muss.
- Gehäuse aus einem wertigeren Material.

Sicher könnte mir noch mehr einfallen, aber die meisten der oben genannten Gründe, werden mich wohl früher oder später zu Olympus wechseln lassen ;-)
Lumix DMC-G6, Oly OMD-EM10 ii, AF 14-140, Oly 1,8/25 Oly 1.8/45, Oly 12-42 EZ,Sigma 2.8/19mm, Oly 75–300 II, Oly 8,0/9 Body Cap Lens, Metz 52 AF-1, MD-ROKKOR 1.4F=50mm adaptiert.
>>Flickr

Benutzeravatar
kolja
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag 13. Februar 2014, 14:45
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von kolja » Freitag 1. Mai 2015, 22:56

Ich bin ja sehr zufrieden mit meiner G6, wenn ich dürfte würde ich aber noch Folgendes einbauen bzw. verbessern:

interner Stabilisator, damit es auch mit den Altgläsern mehr Spaß macht.

das Rad zum Blend einstellen etwas griffiger machen.

die Fokus-Peaking Farbe durch den Benutzer verändern lassen.

Aber nochmal: ich will mich nicht beklagen! Alles gut so wie es ist, zumindest von der technischen Seite :?
Engineering is the art of making what you want from things you can get.

Benutzeravatar
Lenno
Ehrenmitglied
Beiträge: 15995
Registriert: Samstag 21. Mai 2011, 11:13
Wohnort: Umkreis Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Lenno » Freitag 1. Mai 2015, 22:57

die Fokus-Peaking Farbe durch den Benutzer verändern lassen.
Ebenso

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3018
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Ein Wunsch für das Nachfolgemodell der G6

Beitrag von Berniyh » Samstag 2. Mai 2015, 15:07

Lenno hat geschrieben:
die Fokus-Peaking Farbe durch den Benutzer verändern lassen.
Ebenso
Bei der GM5 kann man zwischen 2 Farben wählen. Zumindest die beiden wird die G7 sicher auch bekommen, aber mehr Auswahl wäre sicher auch nicht schlecht. ;)
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Antworten