Konstante Fokusentfernung

Hier könnt Ihr Eure (bitte konkreten) Wünsche und/oder Verbesserungsvorschläge zu bestimmten Produkten posten, die Ihr an Panasonic habt.
Forumsregeln
Bitte am besten die Kamera (-Gattung) mit angeben und möglichst "realistische" Wünsche äußern ;-) Ihr könnte auch Wunsch-Produkte nennen, die Ihr Euch als Lumix-User von Panasonic erwartet.
Ich gebe die Wünsche von Zeit zu Zeit an Panasonic weiter und hoffe, dass der eine oder andere berücksichtgt wird.
Antworten
Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 2654
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Konstante Fokusentfernung

Beitrag von Berniyh » Freitag 4. September 2015, 17:01

Die Idee kam mir beim Lesen von Kommentaren neulich. Mit dem 100-300mm gibt es wohl einige, die 100mm als "Übersichtsmodus" nutzen und dann bei Bedarf auf 300mm wechseln.
Mit dem 14-140mm hab ich das auch schon so ähnlich gemacht.

Meiner Erfahrung nach wird der Fokus dabei aber nicht verändert, d.h. je nach Konstruktion ist in der neuen Brennweite der Fokus anders gesetzt. Dem könnte man Abhilfe schaffen, indem die Kamera den Fokus nachfährt, so dass bei jeder Brennweite die Fokusentfernung gleich gesetzt ist (der Bereich der Schärfentiefe ändert sich aber natürlich), so dass nur evtl. nachfokussiert werden muss, aber man sofort ein halbwegs scharfes Bild hat.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4185
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: Konstante Fokusentfernung

Beitrag von jessig1 » Freitag 4. September 2015, 18:16

Hallo,

es gibt sogenannte "Parfokale"-Objektive, die beim zoomen den Schärfepunkt halten.

Meines Wissens nach gibt es aber noch keine mft-Zooms mit dieser Eigenschaft.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark und manchmal La Gomera

Re: Konstante Fokusentfernung

Beitrag von veo » Samstag 5. September 2015, 10:45

Berniyh hat geschrieben:... so dass nur evtl. nachfokussiert werden muss, aber man sofort ein halbwegs scharfes Bild hat.
Gibt's schon. [Quick AF] nennt sich das :mrgreen: Zwar nicht als Funktion des Objektivs und nicht sauschnell und braucht mehr Strom, aber immerhin.
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 2654
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Konstante Fokusentfernung

Beitrag von Berniyh » Samstag 5. September 2015, 12:06

jessig1 hat geschrieben:Hallo,

es gibt sogenannte "Parfokale"-Objektive, die beim zoomen den Schärfepunkt halten.

Meines Wissens nach gibt es aber noch keine mft-Zooms mit dieser Eigenschaft.
Muss ja nicht mal in Hardware implementiert sein, das sollte ziemlich leicht sein das in Software zu realisieren.
veo hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben:... so dass nur evtl. nachfokussiert werden muss, aber man sofort ein halbwegs scharfes Bild hat.
Gibt's schon. [Quick AF] nennt sich das :mrgreen: Zwar nicht als Funktion des Objektivs und nicht sauschnell und braucht mehr Strom, aber immerhin.
Das is was anderes. Das sorgt ja nur dafür, dass automatisch fokussiert wird, wenn sich das Bild nicht mehr bewegt.

Wie gesagt, es muss auch keine Funktion des Objektivs sein. Die Kamera kennt ja die Fokusentfernung und die gleiche Entfernung für eine andere Brennweite anzusteuern sollte nicht schwer sein.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
veo
the artist formerly known as G3X
Beiträge: 6354
Registriert: Sonntag 29. April 2012, 13:27
Wohnort: Kurz vor Dänemark und manchmal La Gomera

Re: Konstante Fokusentfernung

Beitrag von veo » Samstag 5. September 2015, 13:42

Berniyh hat geschrieben:Das is was anderes. Das sorgt ja nur dafür, dass automatisch fokussiert wird, wenn sich das Bild nicht mehr bewegt.
Klar, ist es was anderes, im Effekt passiert aber das, was Du Dir wünscht. Probier's aus.
GX9+Vario 3,5/14-140+Vario 100-300+GII 1,7/20+M.Zuiko 1,8/45+Fisheye 8,0/9+Sigma 28-200 (Minolta adaptiert), TZ101, Sirui T-025X, PSE 13+Lightroom 5.7
https://www.visionen-online.eu
Im Lumix-Foto- und Video-Forum: Kritische Bildbetrachtungen willkommen!

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 2654
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: Konstante Fokusentfernung

Beitrag von Berniyh » Samstag 5. September 2015, 14:32

veo hat geschrieben:
Berniyh hat geschrieben:Das is was anderes. Das sorgt ja nur dafür, dass automatisch fokussiert wird, wenn sich das Bild nicht mehr bewegt.
Klar, ist es was anderes, im Effekt passiert aber das, was Du Dir wünscht. Probier's aus.
Ich kenn die Funktion durchaus, aber es ist trotzdem nicht ganz das Gleiche, da der Fokus durchaus trotzdem weglaufen kann, was unter Umständen sogar Pumpen nach sich zieht.

Das macht nicht extrem viel aus, aber manchmal können 1-3 Sekunden Verzögerung schon nervig sein.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Antworten