Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Hier könnt Ihr Eure (bitte konkreten) Wünsche und/oder Verbesserungsvorschläge zu bestimmten Produkten posten, die Ihr an Panasonic habt.
Forumsregeln
Bitte am besten die Kamera (-Gattung) mit angeben und möglichst "realistische" Wünsche äußern ;-) Ihr könnte auch Wunsch-Produkte nennen, die Ihr Euch als Lumix-User von Panasonic erwartet.
Ich gebe die Wünsche von Zeit zu Zeit an Panasonic weiter und hoffe, dass der eine oder andere berücksichtgt wird.
Antworten
FotoKunst
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 23:59

Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von FotoKunst » Freitag 6. April 2012, 13:53

Also ich werde mit diesem Zoom- und Fokushebel an der Kamera echt langsam verrückt. Sowas von ungenau und wenn man denkt, es passt, liegt der Fokus doch wieder minimal daneben. Ebenso wie mit diesem ********** Rädchen da, wo man immer nur einen Klick weiterdrehen kann, um dann zu kucken, wie die Gesamtaufnahme wohl werden wird, um dann festzustellen, dass man doch noch weiterdrehen muss. Da bekommt man echt Frust, sorry. Die FZ50 ist zwar alt, aber was das zoomen und fokussieren betrifft, immer noch einen Schritt voraus. Mein Wunsch wäre, dass die Lumix FZ200 oder FZ250 wieder die fotografischen Qualitäten der FZ150 aufweisen kann (oder halt besser) und obendrein wieder über diesen Zoomring und Fokusring verfügt! Jeder der mal mit der FZ50 fotografiert hat und nun auf die FZ100 oder FZ150 umgestiegen ist, wird mir da wohl Recht geben.

Benutzeravatar
amarok vom solling
Beiträge: 2280
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:53
Wohnort: 50 Meter bis zur Weser

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von amarok vom solling » Freitag 6. April 2012, 19:37

bingo, lieber toni,
aber bitte beides MECHANISCH,
nicht jedoch "sehen aus wie ringe, sind aber letztlich nur runde schalter" !!!
du kommst von der fz 50, ich von nikon-el mit tokina-zooms - letztlich
vergleichbare ausgangsbasis, was das handling angeht.
also - meine stimme hast du !!!
Mit besten Grüßen
Bild


Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
(Indische Weisheit)


FZ 1000, Marumi-Achr. +3; vorher FZ 8, dann FZ 200,
davor analog: Nikon-EL mit Tokina-Zooms und Zubehör

FotoKunst
Beiträge: 2298
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 23:59

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von FotoKunst » Freitag 6. April 2012, 21:43

Du hattest doch auch schon mit der Fuji X-S1 rumgemacht, oder? Hat die nicht auch mechanische Ringe? Hab von ihr gelesen, war eigentlich meine erste Wahl damals, wegen dem größeren Sensor. Aber hat mir zu lange gedauert mit der europäischen Markteinführung und eine aus Japan wollte ich nicht haben. Aber sonst bin ich ja auch mit der Lumix zufrieden.

Benutzeravatar
amarok vom solling
Beiträge: 2280
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:53
Wohnort: 50 Meter bis zur Weser

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von amarok vom solling » Samstag 7. April 2012, 12:42

nein, ich hab auch mit ihr noch nicht rumgemacht ;) .
aber ich beobachte die und deren kleinere schwester hs 30 exr,
die ja ebenfalls einen noch etwas größeren sensor und vor allem
zoom- und focus-ring hat (aber ob mechanisch ???).
NOCH hoffe ich auf den willen der panas, die mitbewerber nicht
davonlaufen zu lassen !
trotz aller überzeugtheit von pana (siehe: ich nutze immer noch die fz 8
und habe meiner frau die fz 150 gegönnt - und tv und video-recorder,,,)
werde ich nicht den namen einer neuen kamera kaufen.

kann man nur hoffen, daß die pana-fachleute hier reinschauen und
ihre erkenntnisse ins reich der aufgehenden sonne weitergeben !
Mit besten Grüßen
Bild


Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
(Indische Weisheit)


FZ 1000, Marumi-Achr. +3; vorher FZ 8, dann FZ 200,
davor analog: Nikon-EL mit Tokina-Zooms und Zubehör

springm
Beiträge: 120
Registriert: Freitag 13. Januar 2012, 10:32
Wohnort: Bad Reichenhall

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von springm » Samstag 7. April 2012, 15:10

Ja, fly-by-wire ist besch... - ich ärgere mich immer wieder beim Oly 1,8/45mm und beim Pana 1,7/20mm darüber. Nicht dass ich alles bei den alten (Film-)kameras besser finden würde, oder bei meiner DSLR, aber *das* ist definitiv besser.

Am beklagenswertesten ist da Oly für mich: mit der OM-D eine Kamera bauen, die halt nur so ausschaut als ob sie eine klassische DSLR ist, aber Objektive wie das 2,0/12mm oder das 1,8/45mm eben dann doch angepasst an das Spielkonsolenzeitalter bauen. Immerhin hat die OM aber einen offensichtlich sehr genauen Gesichtserkennungs-AF, der einem sogar die Wahl des automatisch zu selektierenden Auges ermöglicht, das ist in den üblichen Porträt-Situationen sicher hilfreich. Aber das sollte einem mechanischen Entfernungsring eigentlich nicht im Weg stehen.

Und weil wir bei den Einstellringen sind: Auch der Blendenring geht mir ab. Schließlich habe ich zwei Hände, die manchmal sogar gleichzeitig aktiv sind!

Markus
Blog: http://markus-spring.info Ausrüstung: 2 Augen, 1 Hirn, verschiedene Kameras

Benutzeravatar
wozim
Administrator
Beiträge: 6240
Registriert: Mittwoch 25. Mai 2011, 07:37
Wohnort: Herten Westerholt

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von wozim » Sonntag 8. April 2012, 07:41

Hallo Markus,

alle deine Wünsche und Anmerkungen sind verständlich.
Aber hier geht es um die Kompakten FZ-Kameras. :lol:

Gruß Wolfgang
Gruß Wolfgang

https://www.flickr.com/photos/fz100/

G3, GX80, 14 - 140 mm 3,6 - 5,6, Oly 45 mm 1:1,8, Sigma 19 mm und 60 mm 1:2,8, umfangreiche Altglassammlung, div. Raynox-Linsen


Uli1
Beiträge: 268
Registriert: Donnerstag 5. Juli 2012, 23:58

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von Uli1 » Samstag 29. September 2012, 19:28

Da bin ich wohl noch nicht so verwöhnt. Ich komme gut mit dem Zoomen zerecht, zumal man auch mit unterschiedlicher Geschwindigkeit zoomen kann.

fred999
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 10:32

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von fred999 » Donnerstag 25. Oktober 2012, 15:57

Mit einem mechanischen Zoomring/Focusring wäre die FZ 150 perfekt.
(Ein besserer Sucher wäre auch noch wünschenswert.)

hellwi

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von hellwi » Sonntag 11. November 2012, 10:28

fred999 hat geschrieben:Mit einem mechanischen Zoomring/Focusring wäre die FZ 150 perfekt.
(Ein besserer Sucher wäre auch noch wünschenswert.)
Das Leben ist voller Kompromisse. Meiner Meinung nach wird Panasonic in der FZ-Klasse keinen mechanischen Zoom mehr anbieten. Der mechanische Zoom ist aufwendiger und damit schwerer, teurer und benötigt mehr Platz. Schon jetzt sind die letzten FZ-Modelle FZ38, FZ100(150) und FZ200 stetig größer und schwerer geworden. Bridgekameras sind in vielen Belangen ein Kompromiss zur DSLR bezüglich BIldqualität und Handling. Die Vorteile der Bidgekameras (Größe, Gewicht) dürfen daher nicht auf der Strecke bleiben, ansonsten kann ich mit gleich eine DSLR um den Hals hängen (daher liegt diese zumindest im Urlaub immer zuhause rum). Hinzu kommt, dass schon jetzt die FZ-Serie den Preislevel der Einsteiger-DSLRs erreicht, bzw. sogar schon übertroffen hat. Ein mechanischer Zoom würde daher die Preise der Panasonic Bridge-Kameras noch weiter in die Höhe treiben.

Den besseren Sucher hat die FZ200 bereits.

fred999
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 10:32

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von fred999 » Sonntag 11. November 2012, 14:59

hellwi hat geschrieben: Der mechanische Zoom ist aufwendiger und damit schwerer, teurer und benötigt mehr Platz.
Warum gehts bei den vergleichbaren Fuji Modellen zum günstigeren Preis? Etwas größer und schwerer würde mich nicht stören, ganz im Gegeteil.

Ich habe die FZ200 im Laden angeschaut, der Sucher ist tatsächlich um einiges besser als bei der 150er.
Aber für einen Wechsel ist es mir noch zuwenig, da müsste schon ein Zoomring mit dazu ;)
Ich geb die Hoffnung (noch) nicht auf.

hellwi

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von hellwi » Sonntag 11. November 2012, 17:57

fred999 hat geschrieben:
hellwi hat geschrieben: Der mechanische Zoom ist aufwendiger und damit schwerer, teurer und benötigt mehr Platz.
Warum gehts bei den vergleichbaren Fuji Modellen zum günstigeren Preis? Etwas größer und schwerer würde mich nicht stören, ganz im Gegeteil.
Die Preispolitik von Panasonic hab ich schon an mehreren Stellen hier im Forum kritisiert. Das hat jetzt weniger etwas mit oder ohne mechanischen Zoom zu tun. Würde Panasonic den mechanischen Zoom wieder verbauen, so kann man mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass dies in der Herstellung auf jeden Fall teurer ist. Inwieweit Panasonic die Mehrkosten dann an den Kunden weitergibt, oder aber auf einen Teil des eigenen Gewinns verzichtet, ist allerdings eine andere Frage.

Benutzeravatar
Karl d 2
Beiträge: 11
Registriert: Sonntag 3. November 2013, 15:37
Wohnort: Erfurt

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von Karl d 2 » Montag 11. November 2013, 17:27

Sorry, das Thema ist zwar schon ein alter Hut, trotzdem einige Worte von mir, da ich diese Diskussion heute entdeckt habe. Die hier dargelegten Argumente wegen des Preises sind gerade heute, im Jahr 2013, nicht von der Hand zu weisen. Einsteiger-DSLR-Preise sind heute noch tiefer im Keller. Gerade wegen des Zoom- und Fokusringes habe ich damals die FZ 50 gekauft. Ein weiterer Vorteil, der damalige riesige Zoom, ohne Objektive zu wechseln (heute eher bescheiden). Und gerade deswegen und wegen des verkleinerten Sensors bin ich bisher nicht auf aktuellere FZ-Modelle umgestiegen. Als SLR-erfahrener komme ich ohne diese Ringe nicht aus. Riesen-Zoom machen heute auch schon die kleinsten Kompakten. Wenn bei den Brigde-Kameras das SLR-Feeling aus Kostengründen weggelassen wird, gibt es eigentlich kein Grund mehr, eine Brigde zu kaufen. Wer mehr will, wird sich die Systemkamaras, oder inzwischen preislich akzeptable DSLR ansehen. Auch bei mir wird irgendwann die Frage kommen, was mache ich.

LG Karl

Benutzeravatar
Tanz(fleder)maus
Beiträge: 2499
Registriert: Donnerstag 12. Januar 2012, 23:14
Wohnort: Berlin

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von Tanz(fleder)maus » Montag 11. November 2013, 19:03

Gerade das geringere Gewicht dürte bei einigen der Grund sein, eher zur Bridge statt zur DSLR zu greifen ;)
TZ 10, FZ 200, FZ 1000
Achromate Raynox DCR150 + 250
Bitte keine eigenen Bilder in meinen Threads einstellen, Danke!

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 8700
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: Neue Lumix FZ bitte wieder mit Zoom- und Fokusringen!!!

Beitrag von Binärius » Montag 11. November 2013, 19:52

hellwi hat geschrieben:...Schon jetzt sind die letzten FZ-Modelle FZ38, FZ100(150) und FZ200 stetig größer und schwerer geworden...
Also... die FZ38 jetzt nicht, selbe Ausmaße und Gewicht wie z.B. die FZ8. ;)
Deshalb liebe ich sie ja auch so. (Und meine Frau natürlich sowieso!) :D :lol:
Gruß Binärius aka Jens

|| Lumix DMC-G5 || Lumix G Vario 14-42mm || Lumix G Vario 45-150mm || Pentax-M 1.7/50mm || Lumix DMC-FZ38 || Raynox-DCR 150 || ** || Lightroom || Photoshop || DXO Optics Pro || NIK Software ||
Meine Fotos auf flickr

Antworten