G81 löst teilweise nicht aus

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
Leon99
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:26

G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von Leon99 » Montag 11. Juni 2018, 20:23

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen eine G81. Abgelöst habe ich damit meine G6 und bin grundsätzlich sehr zufrieden.

Jetzt ist mir allerdings etwas aufgefallen und ich frage mich, ob ich was falsch mache oder die Kamera eventuell defekt sein könnte.

Wenn ich ein Objekt anfokussiere (egal ob AFS oder AFC oder MF) und ich den Auslöser halb gedrückt halte, das grüne Quadrat als Anzeige der richtigen Fokussierung erscheint, kann ich teilweise trotzdem nicht auslösen. Lasse ich den Auslöser dann einmal kurz los, fokussiere noch einmal, dann löst er aus. Das passiert immer mal wieder, ich habe aber immer noch nicht rausgefunden, warum das passiert.

Auch das Objektiv spielt dabei keine Rolle, habe schon mehrere ausgetestet.

Ebenso Belichtungsmethoden ( Mehrfeld, Spot) sind egal.

Wäre schön wenn mir da jemand helfen könnte und mir einen Tipp geben könnte, was ich vielleicht falsch mache oder woran es liegen könnte.

Benutzeravatar
Holger R.
Beiträge: 2490
Registriert: Mittwoch 16. November 2016, 07:25
Wohnort: bei Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von Holger R. » Dienstag 12. Juni 2018, 06:19

hm, schwierig. Ich würde mal als erstes einen Werksreset durchführen, nicht daß im Menü irgendwas verstellt wurde.
Wenn das Problem dann noch besteht, vermute ich einen Defekt der Kamera, wenn sie auch bei MF nicht auslöst.
Gruß Holger

Mein Flickr-Best-of
Meine bisherigen Explores

-G9, GX9, GM1
-Leica 25 f1,4 & 50-200 f2,8-f4 & 200 f2.8 mit TC-1.4 & TC 2.0 - Lumix 20 f1,7 & 42,5 f1,7 & 14-140 f3,5-5,6 - M.Zuiko 9-18 f4-5,6 & 60 f2,8 Macro - SIGMA 60 f2,8

Benutzeravatar
Wolf38
Beiträge: 776
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 19:49
Wohnort: Leonberg

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von Wolf38 » Dienstag 12. Juni 2018, 06:22

Kenne ich. Macht meine auch gelegentlic h. Das tritt insbesondere dann auf wenn ich eine Nahaufnahme machen will und der Abstand zum Objekt zuerst zu klein war.
Habe jedoch keine Ahnung warum.
Nachdem das Problem sich bei erneutem Fokusieren erledigt ist es ertragbar.
Gruß Wolf

Benutzeravatar
amarok vom solling
Beiträge: 2379
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:53
Wohnort: 50 Meter bis zur Weser

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von amarok vom solling » Dienstag 12. Juni 2018, 09:05

moin Wolf, hier ist Amarok ;) ,

nun ernsthaft:
du schreibst: "und der Abstand zum Objekt zuerst zu klein war."

DAS kann's mEa nicht sein, denn Leon schreibt ja, daß der Focusrahmen
schon grünt - also hat er scharfgestellt.
Mit besten Grüßen
Bild


Ha - nur noch einmal schlafen -
dann ist schon morgen ! ;)


FZ 1000, Marumi-Achr. +3; vorher FZ 8, dann FZ 200,
davor analog: Nikon-EL mit Tokina-Zooms und Zubehör

Benutzeravatar
Wolf38
Beiträge: 776
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 19:49
Wohnort: Leonberg

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von Wolf38 » Dienstag 12. Juni 2018, 09:54

Vielleicht habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt.
Also nocheinmal:
Ich versuche ein Objekt zu fokusieren. Der Abstand ist zu gering (roter Fokusrahmen). ich vergrößere den Abstand und fokusiere erneut (der Fokusrahmen ist nun grün). Die Kamera löst nicht aus.
Gruß Wolf

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1077
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von berlin » Dienstag 12. Juni 2018, 10:04

Na, immer noch zu nah!
Mal nachmessen und mit dem Objektivdatenblatt vergleichen.
Da noch paar Zentimeter zugeben.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
Wolf38
Beiträge: 776
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 19:49
Wohnort: Leonberg

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von Wolf38 » Dienstag 12. Juni 2018, 10:23

berlin hat geschrieben:Na, immer noch zu nah!
Der Fokusrahmen ist grün.
Gruß Wolf

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1077
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von berlin » Dienstag 12. Juni 2018, 10:44

Wolf38 hat geschrieben:
berlin hat geschrieben:Na, immer noch zu nah!
Der Fokusrahmen ist grün.
Na und? Kontrast AF kann nun mal keine Abstände messen, und wenn alles ein bißchen unscharf ist wird der Rahmen
auch mal grün im Nahbereich. Andere beschweren sich, daß die Kamera im Nahbereich auslöst, aber die Bilder
unscharf sind. Außerhab der Nahgrenze ist der AF nicht zuverlässig, das Objektiv muß aber bis in den
Nahbereich verstellt werden können (Kontrast AF)
Also im Zweifel nachmessen.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
Wolf38
Beiträge: 776
Registriert: Freitag 8. Februar 2013, 19:49
Wohnort: Leonberg

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von Wolf38 » Dienstag 12. Juni 2018, 10:57

berlin hat geschrieben:Na und? Kontrast AF kann nun mal keine Abstände messen
Genau!

Wenn der Fokusrahmen grün ist, dann ist für die Kamera scharfgeatellt und es müsste ausgelöst werden können.
Gruß Wolf

Leon99
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 31. März 2018, 15:26

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von Leon99 » Dienstag 12. Juni 2018, 14:55

Hallo,

erst einmal vielen Dank für die vielen Lösungsansätze. Ich werde mal die Werkseinstellungen wiederherstellen und testen.
Ich berichte dann mal wieder.

Benutzeravatar
baarknipser
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 14:32
Wohnort: Blumberg Baden

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von baarknipser » Mittwoch 13. Juni 2018, 11:25

Manchmal ist bei meiner G81 der Fokusrahmen grün aber es gab trotzdem noch keinen Freigabe-Piep.
Dann löst die Kamera nicht aus.#
Nachdem der Abstand zum Objekt noch ein bisschen vergrößert wurde, kam der Piep und dann auch das Auslösen.
Roland der Baarknipser

Lumix G81 | PanaLeica SUMMILUX 15/1,7 | Pana 25/1,7 | PanaLeica ELMARIT 45/2,8 | Pana 12-35/2,8 | Pana 35-100/2,8 | Pana 100-300 II |NISSIN i40 MFT | Sirui t-2204x + K20x| NOVOFLEX CASTEL-Q

Benutzeravatar
propper
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 9. August 2016, 09:12
Wohnort: Schweiz

Re: G81 löst teilweise nicht aus

Beitrag von propper » Mittwoch 13. Juni 2018, 13:25

Hallo
Sowas hatte ich bei meiner G81 auch. So gingen mir anfänglich auch ein paar Schnappschüsse flöten.
Mittlerweile, nach einigem Gebrauch (~ 4000 Auslösungen) hat sich das Problem zu 98% erledigt.
Ich vermute, dass es sich um ein elektrisches Kontaktproblem im Auslöseschalter gehandelt hat, Oxydation oder so, welche sich mit dem Gebrauch
abgearbeitet hat. Versuch doch mal bei Nichtauslösen etwas kräftiger zu drücken, bei mir hat das jeweils geholfen.
Die Gefahr beim Einsenden zur Reparatur besteht halt bei solchen kleinen Problemen immer, dass beim Reparieren was anderes in Mitleidenschaft gezogen wird.
Beste Grüsse

Thomas

Antworten