rumors für eine G90

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Gesperrt
Benutzeravatar
baarknipser
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 12. Januar 2016, 14:32
Wohnort: Blumberg Baden

rumors für eine G90

Beitrag von baarknipser » Freitag 17. August 2018, 10:33

Wird das der Nachfolger für die G81 oder doch eher eine andere G9?

http://thenewcamera.com/category/panasonic-rumors/
Roland der Baarknipser

Lumix G81 | PanaLeica SUMMILUX 15/1,7 | Pana 25/1,7 | PanaLeica ELMARIT 45/2,8 | Pana 12-35/2,8 | Pana 35-100/2,8 | Pana 100-300 II |NISSIN i40 MFT | Sirui t-2204x + K20x| NOVOFLEX CASTEL-Q

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3412
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: rumors für eine G90

Beitrag von Berniyh » Freitag 17. August 2018, 11:13

Wohl eher eine GH50s
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

DennisR
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 27. Juli 2018, 13:35
Wohnort: NRW

Re: rumors für eine G90

Beitrag von DennisR » Freitag 17. August 2018, 12:37

Ich war wegen der Information, das sie den GH5s Sensor bekommen soll mehr als enttäuscht. Es soll den Gerüchten zur Folge ein Konter zur Blackmagic Design Pocket Cinema 4K werden. Ich habe ja eigentlich gehofft, das eine G90/G91/G95 eine Mittelklasse-Allround-Kamera mit 20 Megapixel MFT Sensor wird. 4K mit 30 FPS (ohne Cinema-Profile und mit begrenzter Aufnahmedauer), Serienbldgeschwindigkeit der G80/G81/G85, Display, Gehäuse und Sucher des Vorgängers. Also im Grunde der Vorgänger mit mehr Foto-Auflösung.

Stattdessen deuten die Gerüchte darauf hin, das Panasonic mit dieser Serie brechen will. Ich hoffe wirklich, das sie die Kamera als G90s anbieten und eine G80/G81/G85 mit 20 MP als G90 nachliefern.
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Canon EOS 1000D + 18-55 + 70-300

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 9208
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: rumors für eine G90

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 17. August 2018, 12:53

Ich fände einen GH5s Sensor für Foto interessant. Eine Art GPS.

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Binärius
Moderator
Beiträge: 9481
Registriert: Montag 20. Juni 2011, 12:27
Wohnort: Neumünster

Re: rumors für eine G90

Beitrag von Binärius » Freitag 17. August 2018, 13:21

GPS??? Mach mich schlau. :?
Gruß Binärius aka Jens

Lumix FZ38 || Lumix G81 || Lumix G Vario 12-32mm || Lumix G Vario 45-150mm || Sigma 2.8/19/30/60mm || Olympus 8.0/9mm || Novflexar 5.6/400mm || Raynox-DCR 150/250
Meine Fotos auf flickr

DennisR
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 27. Juli 2018, 13:35
Wohnort: NRW

Re: rumors für eine G90

Beitrag von DennisR » Freitag 17. August 2018, 13:30

mikesch0815 hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 12:53
Ich fände einen GH5s Sensor für Foto interessant. Eine Art GPS.
Das wäre dann Low-Light gegen Auflösung. Ich habe aber schon an meiner EOS gemerkt, das 10 Megapixel zu wenig sind. Aber was du mit GPS in dem Kontext meinst, verstehe ich auch nicht :D
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Canon EOS 1000D + 18-55 + 70-300

Benutzeravatar
mikesch0815
Ehrenmitglied
Beiträge: 9208
Registriert: Freitag 2. Dezember 2011, 23:29
Wohnort: Schotten
Kontaktdaten:

Re: rumors für eine G90

Beitrag von mikesch0815 » Freitag 17. August 2018, 14:31

Autokorrektur meines Smartphones.. Ich meinte G9s

so weit
Maico
GX8, GX7, Leica 12-60, Leica 25, Oly 45, Oly 8-18, Pan 14 Pan 100-300, Rokkor 50 Makro, Wali 7.5

Benutzeravatar
Guillaume
Moderator
Beiträge: 20870
Registriert: Dienstag 21. Mai 2013, 16:43
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: rumors für eine G90

Beitrag von Guillaume » Freitag 17. August 2018, 15:05

Ich wusste gar nicht, dass es so viele lowlight Fotografen gibt auf der Welt, dass es sich wirklich lohnt nach der GH5s noch so'n Ding auf den Markt zu werfen.
liebe Grüße.
Peter


GX80 / Olympus Pen-F / Fujifilm X100V
Diverse Objektive von Olympus, Samyang sowie adaptierte betagte Linsen

mein Flickr

Benutzeravatar
Berniyh
Beiträge: 3412
Registriert: Freitag 3. Januar 2014, 15:54

Re: rumors für eine G90

Beitrag von Berniyh » Freitag 17. August 2018, 15:40

Guillaume hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 15:05
Ich wusste gar nicht, dass es so viele lowlight Fotografen gibt auf der Welt, dass es sich wirklich lohnt nach der GH5s noch so'n Ding auf den Markt zu werfen.
Das Teil wäre weniger für Lowlight Fotografen gedacht (wobei ich die Fotos bei ISO 25600) schon beeindruckend finde, sondern eher darum eine günstigere Alternative zur Blackmagic auf dem Markt zu platzieren.
Wäre also auch wieder eher mit Fokus auf Video und nicht Foto, genauso wie die GH5s.
(Was jetzt nicht heißen soll, dass sie keine Fotos könnte.)

Daher auch meine Anmerkung, dass es sich (zumindest laut Beschreibung) wohl eher um eine Art GH50s handelt und nicht eine G90.
Kameras: G9, GM5
Objektive: 12-32mm/3.5-5.6, 12-60mm/2.8-4.0, 100-400mm/4.0-6.3, 15mm/1.7, 42.5mm/1.7, Kowa 8.5mm/2.8, Samyang 7.5mm/3.5 Fisheye, Voigtländer 25mm/0.95
Software: Darktable, (selten) GIMP

Benutzeravatar
Der GImperator
Ehrenmitglied
Beiträge: 8537
Registriert: Freitag 22. Juni 2012, 11:28
Kontaktdaten:

Re: rumors für eine G90

Beitrag von Der GImperator » Freitag 17. August 2018, 17:20

Das als "G90" zu betiteln fände ich allerdings wiederum nen weiteren Baustein der verwirrenden Sorte "Pana-Planlos-im-Bezeichnungsfindungsprozess-für-die-nächste-Generation".
Wirkt so langsam in der Außenwirkung verzweifelter, als sie es intern wahrscheinlich sind :P :lol:
In 2030 zurückgeblickt auf die Pana-Serien ab 2017 und wir kapieren vielleicht, was sich Pana "damals" dabei gedacht hatte :idea: :o :!: ;)
Egal, Hauptsach, nen haptisch gescheiten DSLR-Body mit "G5,6,70,81,..."-Nachfolge-Aktivierungsmöglichkeit für die kommende Epoche (für meine Pana-Treue jedenfalls).
G9_G70_FZ150_Samyang 7.5mm f3.5_Oly m.zuiko 7-14mm f2.8_Oly m.zuiko 12-40mm f2.8_Pana 14-140 f3.5-5.6_Pana 42.5 f1.7_Panaleica 50-200mm f2.8-4
Rollei Fotopro CT-5A, Raynox DCR 150, Lowepro Flipside Trek 350 + Nova 160 + Apex 110, Toblerone 400g-Pack

Benutzeravatar
berlin
Beiträge: 1077
Registriert: Dienstag 21. Februar 2012, 14:08

Re: rumors für eine G90

Beitrag von berlin » Freitag 17. August 2018, 18:20

Die sollten mal sprechende Namen, wie Erika, Bernhard oder meinetwegen Berlin oder Tokio für ihre Kameras verwenden.
"Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung" Schiller.
Bernhard

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4507
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: rumors für eine G90

Beitrag von mopswerk » Freitag 17. August 2018, 18:40

DennisR hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 13:30
Das wäre dann Low-Light gegen Auflösung. Ich habe aber schon an meiner EOS gemerkt, das 10 Megapixel zu wenig sind.
Macht's nen Unterschied? Meistens verschimmeln dann die Bilder ohnehin auf Festplatte oder werden zum Anschauen im Netz runterskaliert ... passt auch ganz gut zur Definition von Schärfe ( https://www.lensrentals.com/blog/2013/1 ... ictionary/ )
"Sharpness – The amount of fine detail visible in an image before it is compressed to 1/10th its original size to post online" :lol:
... also für Astro hätte ich ganz gerne höhere ISOs und könnte dann auch auf ein paar MP verzichten ...
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
Photographié sans très petites quatre tiers

Benutzeravatar
cani#68
Beiträge: 4387
Registriert: Freitag 7. August 2015, 18:27

Re: rumors für eine G90

Beitrag von cani#68 » Freitag 17. August 2018, 19:18

berlin hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 18:20
Die sollten mal sprechende Namen, wie Erika, Bernhard oder meinetwegen Berlin oder Tokio für ihre Kameras verwenden.
Und wenn Panasonic dann nicht aufpasst, kommt so was raus:
http://werbung-selber-machen.de/wenn-in ... cher-wird/
______________
Schöne Jrooß
Uwe


Mein Flickr Fotostream

Pansonic G9 & Panasonic FZ1000

tamansari
Beiträge: 939
Registriert: Freitag 17. Februar 2012, 11:47
Wohnort: Köln

Re: rumors für eine G90

Beitrag von tamansari » Freitag 17. August 2018, 19:26

Die Meldung bezieht sich doch auf eine LX
und hat daher mit G absolut nix am Hut.
Imagination is more important than knowledge. Knowledge is limited , Imagination encircles the world. A.E.

G3 - Oly 9 - 18 / GX80 / Pana 25mm 1.7 / Panasonic 14 - 140 II / CANON PIXMA iP 7250 / CANON LIDE 220

DennisR
Beiträge: 113
Registriert: Freitag 27. Juli 2018, 13:35
Wohnort: NRW

Re: rumors für eine G90

Beitrag von DennisR » Freitag 17. August 2018, 19:28

mopswerk hat geschrieben:
Freitag 17. August 2018, 18:40
Macht's nen Unterschied? Meistens verschimmeln dann die Bilder ohnehin auf Festplatte oder werden zum Anschauen im Netz runterskaliert ...
Das ist ja dann das Problem des Fotografen. Das hindert ihn aber trotzdem nicht daran, eine Kamera mit mehr Auflösung haben zu wollen. Ich drucke bei weitem auch nicht alle Bilder. Trotzdem habe ich lieber mehr Auflösung. Denn falls ich mal eines in einem größeren Format drucken will, dann habe ich es direkt auch in höherer Auflösung da und ärgere mich nicht, das alle meine Bilder zu klein sind.
Panasonic Lumix DMC-FZ1000
Canon EOS 1000D + 18-55 + 70-300

Gesperrt