GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Antworten
MarkusR
Beiträge: 38
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 08:17

GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von MarkusR » Montag 24. Juni 2019, 15:06

Hallo - bin zur Zeit mit dem 30er Macro auf Insektenjagd auf Blüten. Der Post Focus Modus mit ggf. nachfolgendem Stacking wäre ja schon der Traum dazu. Beim letzten Firmware Update 09-2016 bewirbt Panasonic genau dies.

Jetzt wollte ich das probieren, die Kamera weigert sich jedoch überhaupt nah auszulösen.

Ich habe gehofft, die Focusbox dabei zum fixieren zB einer Biene nutzen zu können. Die Box ist jedoch im Post Focus Modus gar nicht zu sehen. Bei Testschüssen weigert sich der Photo überhaupt ein Bild auszulösen, die Displaysicht bleibt dabei völlig unscharf und trüb. Mir scheint, der Modus nur für bildfüllende Übrsichten zu taugen, Macro geht so (bisher) überhaupt nicht.

Wo liegt mein Fehler denn - bin ratlos ?

Danke Markus
_____________________

Danke und Gruss Markus

GX 80/14-140 und 30 Macro, diverses OM-Altglas über Adapter

Benutzeravatar
x-DIABLO-x
Beiträge: 1139
Registriert: Dienstag 4. September 2012, 13:13
Wohnort: Berlin

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von x-DIABLO-x » Montag 24. Juni 2019, 15:30

Die Frage ist eher mit welchen Objektiv und im welchem Abstand du die Makros versuchst. Jedes Objektiv hat eine Naheinstellgrenze, wenn du diese unterschreitest dann wird nix scharf, egal ob mit M-,A-, S-Modus oder in 4k.
Gruß Sven

Lumix G70/ Lumix GX80/ G-Vario 14-42/ G Vario 45-150/ G Macro 30 mm/f 2,8/ Leica DG Summilux 15 mm/f1,7 / Carbon Stativ K&F Concept® Bearbeitung: Photoshop CC 2018/WACOM Intuos

MarkusR
Beiträge: 38
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 08:17

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von MarkusR » Montag 24. Juni 2019, 15:43

Hi - habe eben nochmals probiert: man muss offenbar den Auslöser fast 2 sek halb durchdrücken, bis die Optik nah focussiert. Dabei wird wild hin und her focussiert, bis ein scharfes Displaybild steht. Das ist im AFS Modus ohne Post Focus quasi nach einem schnellen Halbauslösen in Bruchteilen von Sekunden möglich.

Nun gut - das kostet mich wertvolle Zeit beim Objekt erfassen, leider sind Insekten oft etwas wuselig und gleich wieder weg :? .

Wie stellt ihr bei solchen Macros optimal ein? Hab ich evtl. noch ein Problem mit irgendeinem Setting?
_____________________

Danke und Gruss Markus

GX 80/14-140 und 30 Macro, diverses OM-Altglas über Adapter

MarkusR
Beiträge: 38
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 08:17

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von MarkusR » Dienstag 25. Juni 2019, 10:07

Dankeeeeee für die vielfältige Hilfe !!!
_____________________

Danke und Gruss Markus

GX 80/14-140 und 30 Macro, diverses OM-Altglas über Adapter

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4677
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von jessig1 » Dienstag 25. Juni 2019, 10:28

Hallo,

das Problem mit dem Fokus gibt es schon, seit es diese Funkton gibt.
Schneller bist du da mit manuellem Fokus.

Aber zu deinem Ansinnen: Zum stakken ist der Postfokus nicht geeignet. Dazu musst du das Fokusbraketing nehmen, falls deine Kamera das hat.

Fokusstakking an sich funktioniert aber nur bei statischen Motiven, oder bei einem Motiv das sich während der Aufnahmen nicht bewegt.
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
jessig1
Beiträge: 4677
Registriert: Sonntag 28. Oktober 2012, 09:47
Wohnort: Rheinstetten

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von jessig1 » Dienstag 25. Juni 2019, 14:58

jessig1 hat geschrieben:
Dienstag 25. Juni 2019, 10:28
Hallo,

das Problem mit dem Fokus gibt es schon, seit es diese Funkton gibt.
Schneller bist du da mit manuellem Fokus.

Aber zu deinem Ansinnen: Zum stakken ist der Postfokus nicht geeignet. Dazu musst du das Fokusbraketing nehmen, falls deine Kamera das hat.

Fokusstakking an sich funktioniert aber nur bei statischen Motiven, oder bei einem Motiv das sich während der Aufnahmen nicht bewegt.
Bitte diesen Beitrag vergessen.
Mir ist da was durcheinander geraten. :oops: :oops: :oops:
Gruß Jürgen

Wär in meinen Texden Schreibfheler findet darf diese bhalten

https://www.flickr.com/photos/jessig1je" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Wolfgang B.
Beiträge: 4016
Registriert: Dienstag 10. Juli 2012, 14:00
Wohnort: Wahl-Berliner aus Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von Wolfgang B. » Dienstag 25. Juni 2019, 18:05

Ich habe weder eine GX80 und Stacken kann ich auch nicht, aber vielleicht hilft Dir dieses Video ja weiter.

https://www.youtube.com/watch?v=9Flmomej-f8

Beste Grüße, Wolfgang
G70, G81

Nikon, Canon sprach die Tante, als sie Lumix noch nicht kannte.

http://ansichtssachen.bruchhagen.de
Unser Skulpturen-Flickr: https://www.flickr.com/photos/christa-u ... ang/albums

MarkusR
Beiträge: 38
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 08:17

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von MarkusR » Dienstag 25. Juni 2019, 19:49

Tausend Dank Wolfgang. Das Video zeigt genau was ich finde. Das heftige Focuspumpen hab ich erst gar nicht ausgelöst, da ich wie gewohnt nur kurz halb auslöste. Damit bleibts unscharf. Also Auslöser "halb" länger halten. Die Philosophie des Modus ist wohl die Tiefe vorher abzufahren, um dann das Bild auszulösen, bzw. die Bilder.

Wenn ein Motiv, Insekt wirklich still sitzen bleibt, müsste das Stacking ja sehr schöne Bilder liefern. Ich werd es probieren :D
_____________________

Danke und Gruss Markus

GX 80/14-140 und 30 Macro, diverses OM-Altglas über Adapter

Benutzeravatar
j73
Beiträge: 163
Registriert: Dienstag 10. Juli 2018, 13:55
Wohnort: Raum HN

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von j73 » Dienstag 25. Juni 2019, 21:18

MarkusR hat geschrieben:
Dienstag 25. Juni 2019, 19:49
Wenn ein Motiv, Insekt wirklich still sitzen bleibt, müsste das Stacking ja sehr schöne Bilder liefern. Ich werd es probieren :D
Kannst ja mal ein Ergebnis hier einstellen .....
------------------------------------------------------------------
Lumix GX9 & Lumix GX80 & Lumix TZ71

https://www.flickr.com/photos/joerg2019/

MarkusR
Beiträge: 38
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 08:17

Re: GX 80: Post Focus mit Macro ? Wie denn?

Beitrag von MarkusR » Donnerstag 27. Juni 2019, 16:54

Hi - prinzipiell (unbewegliche Motive) klappt es nun ganz gut. Wenn halt eine Bewegung im Motiv während der Aufnahme stattfindet, läuft der Stacker nicht mehr durch. Aber das ist ja klar!

Man braucht ein Insekt o.ä. das wirklich einen Moment unbewegt bleibt. Muss das mal mit Käfern auf Blüten probieren, wenn es etwas kälter ist. Die Hitze macht die Insekten zZ extrem wuselig und agil, da sind die allermeisten permanent in Bewegung. Dauert noch !
_____________________

Danke und Gruss Markus

GX 80/14-140 und 30 Macro, diverses OM-Altglas über Adapter

Antworten