Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Benutzeravatar
Uli's Pana
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 22. April 2016, 06:46
Wohnort: Hagen

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von Uli's Pana » Dienstag 19. November 2019, 20:35

Kamera bekommt auch trotz Major-Firmware 2.0 kein Reset, das ist sehr gut.

Benutzeravatar
mopswerk
Beiträge: 4027
Registriert: Freitag 13. Dezember 2013, 16:09
Wohnort: Nordbadische Provinz

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von mopswerk » Dienstag 19. November 2019, 22:01

Harry53 hat geschrieben:
Dienstag 19. November 2019, 08:05
Mal sehen was meine beiden kleinen Wuffis zum neuen Tier-Fokus sagen. ;) :lol:
Falls es jemand interessieren sollte, es gibt auch für die GX80 ein neues Update.
Finde ich cool von Panasonic, solche Features nachzurüsten :!: Bei Sony muss man für sowas neue Kamerabodies kaufen :roll: :!:
Henrik| 500px| Instagram |My Best Of Forum Links| Fotorechner
ohne MFT unterwegs

Benutzeravatar
WFSimpson
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 21:00
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von WFSimpson » Dienstag 19. November 2019, 22:31

Da habe ich noch Hoffnung für die GX9. Dann brauche ich nur noch Tiere :lol:
Gruss, Werner

SpaceMaster
Beiträge: 22
Registriert: Montag 12. Oktober 2015, 19:57
Wohnort: Hessen

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von SpaceMaster » Dienstag 19. November 2019, 23:01

Hallo zusammen,

ich habe die neue Firmware 2.0 auf meine G9 geladen. Nun möchte ich gerne die V-Log Lizenz DMW-SFU1 kaufen. Auf der Panasonic Seite kostet diese 99 EUR
https://www.panasonic.com/de/consumer/f ... -sfu1.html

Wenn ich Google bemühe, bekomme ich von anderen Anbietern güstigere Preise. Allerdings steht dort dann aber
PANASONIC DMW-SFU1GU Aktivierungscode für V LOG L

Ist dies dasselbe? Kann mich dazu jemand mal aufklären? Das wäre sehr nett :-)

Gruß Thomas
Lumix GH3, G9, Pan 14-140, Pan 20 1.7, Pan 12-35 2.8, Pan 100-300, Pan 42.5, Oly Macro 60mm, Metz Mecablitz 58 AF-2, Lightroom Classic 6.14

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 3312
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von emeise » Dienstag 19. November 2019, 23:35

Für V log L Video ist allerdings eine Nachbearbeitung in einem leistungsstarken Programm ein Muss :

https://roggemann-fotografie.de/v-log-a ... tivierung/
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

SpaceMaster
Beiträge: 22
Registriert: Montag 12. Oktober 2015, 19:57
Wohnort: Hessen

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von SpaceMaster » Mittwoch 20. November 2019, 08:06

Ja, das ist mir bekannt. Ich scheide in Vegas Pro und habe auch die entsprechenden LUTs. Du hast da einen guten Artikel geschrieben, allerdings erklärt mir das nicht meine Frage. Mich stört dieses GU im Artikel Name bei den Händlern. Ist das nun der richtige Key oder nicht?

Gruß Thomas
Lumix GH3, G9, Pan 14-140, Pan 20 1.7, Pan 12-35 2.8, Pan 100-300, Pan 42.5, Oly Macro 60mm, Metz Mecablitz 58 AF-2, Lightroom Classic 6.14

kl007
Beiträge: 347
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von kl007 » Mittwoch 20. November 2019, 09:03

Hallo Thomas,
ich habe für dich mal gegoogelt und bin auf
https://www.digitfoto.de/Software-aFA00 ... FU1GU.html
gestoßen.
Bisher habe ich bei DF Foto recht gute Erfahrungen gemacht. Ich würde einfach mal eine email dorthin schicken, ob man den key auch für die G9 nutzen kann.
83,90 bis zum 24.11.2019

Benutzeravatar
WFSimpson
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 21:00
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von WFSimpson » Mittwoch 20. November 2019, 12:06

Reine Vermutung... ich tippe auf Länderspezifikationen. Die haben ja bei den Kameras selber auch die Kürzel dahinter (EG) und beim runterladen der neuen Anleitung muss man das auch auswählen. Dagegen spricht, dass es bei den ganzen Kürzeln keines mit GU gibt.

Erklärung der Kürzel:

https://calumoth.de/wordpress/panasonic ... selt-2322/
Gruss, Werner

idefixbt
Beiträge: 686
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von idefixbt » Mittwoch 20. November 2019, 12:31

Hallo,
die "Einst.Belichtungsversatz" im Individual Menü hat sich mir noch nicht so ganz erschlossen, kann mir das jemand einmal
etwas verständlicher erklären?

Viele Grüße Gerhard

P.S.
Bin positiv überrascht von den mitgelieferten Beschreibungen, die Panasonic als Anhang zur Bedienungsanleitung erstellt hat.
Jedoch können die Erklärungen leider noch nicht an die Qualität von Franks Anleitungen heran reichen.
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
WFSimpson
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 21:00
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von WFSimpson » Mittwoch 20. November 2019, 13:03

idefixbt hat geschrieben:
Mittwoch 20. November 2019, 12:31
Hallo,
die "Einst.Belichtungsversatz" im Individual Menü hat sich mir noch nicht so ganz erschlossen, kann mir das jemand einmal
etwas verständlicher erklären?

Viele Grüße Gerhard

P.S.
Bin positiv überrascht von den mitgelieferten Beschreibungen, die Panasonic als Anhang zur Bedienungsanleitung erstellt hat.
Jedoch können die Erklärungen leider noch nicht an die Qualität von Franks Anleitungen heran reichen.
Das sieht für mich so aus, als dass da eine generelle Belichtungskorrektur eingestellt werden kann. Das man sagen kann die oder jene Belichtungsmethode ist mir zu hell/dunkel und dafür je Messmethode direkt einen individuellen Ausgleich einstellen kann.
Gerade mal nachgeschaut. So ist es auch in der Anleitung beschrieben. Vom Prinzip her "ganz einfach".
Gruss, Werner

Benutzeravatar
Uli's Pana
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 22. April 2016, 06:46
Wohnort: Hagen

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von Uli's Pana » Mittwoch 20. November 2019, 13:19

Ich halte es einfach nur für eine unglückliche Übersetzung ins deutsche. Schalte mal die Sprache um in Englisch.

"Exposure Offset Adjust " entspricht individuelle Belichtungskorrektur in den Messmethoden "Mehrfeld, mittenbetont, Spot und Spitzlichter" unter Fn2

idefixbt
Beiträge: 686
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von idefixbt » Mittwoch 20. November 2019, 14:13

Uli's Pana hat geschrieben:
Mittwoch 20. November 2019, 13:19
Ich halte es einfach nur für eine unglückliche Übersetzung ins deutsche. Schalte mal die Sprache um in Englisch.

"Exposure Offset Adjust " entspricht individuelle Belichtungskorrektur in den Messmethoden "Mehrfeld, mittenbetont, Spot und Spitzlichter" unter Fn2
Hallo,
wenn das Wetter wieder einmal zum rausgehen ist, werde ich die Einstellungen einmal testen, besonders wie es sich zusammen mit der generellen Belichtungskorrektur, die mit der "Plus/Minus" Taste eingestellt wird, verhält.
Wird dieser Wert noch einmal mit der "individuellen Belichtungskorrektur" ergänzt, oder wird der "generelle Wert" überschrieben?
Hier hilft halt nur selber Testen, aber zur Zeit jagt man bei uns ja keinen Hund vor die Tür.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Benutzeravatar
WFSimpson
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 21:00
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von WFSimpson » Mittwoch 20. November 2019, 15:34

Warum auf das Wetter warten...? :D

Wenn man den Wert ändert schreibt die Kamera "Der Wert hat keinen Einfluss auf den tatsächlichen Wert für die Belichtungskorrektur".
Was immer das meint. Aber ausprobiert scheint es zu funktionieren wie ich es verstanden habe. In den Einstellungen auf -1 Belichtet das Bild knapper.
Stelle ich dann die Korrektur über +/- auf +1 bin ich wieder bei "0" Als wenn ich die Korrektur im Menü auch auf 0 gelassen hätte und +/- auf 0.
Gruss, Werner

kl007
Beiträge: 347
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von kl007 » Mittwoch 20. November 2019, 16:54

Da hier ja auch die "V-Log Lizenz DMW-SFU1" erwähnt wurde wollte ich mal fragen ob sich dadurch auch die Aufnahmezeit (10 Min 4K 60B/s / 30 Min. 4K 30 B/s,...) verlängert ?
Ich habe bei meiner G9 gestern auch das Firmware Update auf 2.0 gemacht und auf einem Abendspaziergang mal die neue Live-View-Verstärkung MODE1 getestet.
Sie ist natürlich dunklerer als MODE2 aber für ein manuelles fokussieren deutlich geeigneter.

Benutzeravatar
WFSimpson
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 15. Januar 2019, 21:00
Wohnort: Oberbergischer Kreis

Re: Firmwareupdate für G9, GH5, GH5S

Beitrag von WFSimpson » Mittwoch 20. November 2019, 17:01

kl007 hat geschrieben:
Mittwoch 20. November 2019, 16:54
Da hier ja auch die "V-Log Lizenz DMW-SFU1" erwähnt wurde wollte ich mal fragen ob sich dadurch auch die Aufnahmezeit (10 Min 4K 60B/s / 30 Min. 4K 30 B/s,...) verlängert ?
Ich habe bei meiner G9 gestern auch das Firmware Update auf 2.0 gemacht und auf einem Abendspaziergang mal die neue Live-View-Verstärkung MODE1 getestet.
Sie ist natürlich dunklerer als MODE2 aber für ein manuelles fokussieren deutlich geeigneter.
Da das ja wohl Steuerrechtliche Gründe hat (Einfuhr) wird sich da im Nachgang nichts ändern bzw. an die G91 anpassen. Das soll dann wohl Anfang 2021 kommen so wie ich mal las für die neuen Kameras.

https://www.slashcam.de/news/single/Die ... 14348.html
Gruss, Werner

Antworten