Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Panasonic G 81
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 19:58

Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Panasonic G 81 » Montag 17. Februar 2020, 14:23

Hallo
ich habe ein Problem
ich stelle auf Manuell am Rad
dann auf Manuell dort wo vorne rehts neben dem Sichtfeld wo ich durchschaue, da schalte ich nach rechts auf Mf
und trotzdem obwohl ich am Rad drehe am Objektiv jetzt, dem Makro Objektiv, geht das nicht dass es bei Makro egal welche Entfernung scharf stellt, und ich mache da irgendwas falsch udn bin am Verzweifeln
wie geht das bitt?

und die 2. Frage

es gibt doch das mti dme Einstellen der Wahlräder
ich hbe da die Anzeige + / -
ich finde nicht raus wo man die verstellen kann wo man mehr + oder mehr - einstellen kann

vielelicht kennt sich der eine oder andere aus

3. Frage

ich weiß nie - bei Fotos in der natur z.b. ob ich da fu 49 er Feld oder auf andere Einstellungen gehen soll ich habe immer das mit dem 49 er Feld wo man auswählen kann ob Punktgenau oder nicht anvisiert sein soll

leider weiß ich die ganzen Fachausdrücke nicht

4. Frage

Der Akku meien Güte
Winter, Schnee, 3 Grad, Wind
100 Fotos Akkus aus
Warmes Wetter - 800 - 1000 Fotos kein Problem
das ist echt schlimm

Wieso ist das so was spielt sich technsich ab wie umgeht man das?

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 914
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Anspo » Montag 17. Februar 2020, 14:42

Hallo,
lass es mich so ausdrücken.

Wir befinden uns ja hier im Lumixforum von Frank Späth.
Frank ist Autor diverser Bücher zu LUMIX Kameras.
Fällt dir dazu etwas auf? ;)

All deine Fragen werden mit einer solchen Lektüre vermutlich beantwortet.
Ich kann nur empfehlen, gerade für Einsteiger, ein Buch zur G81 zu erwerben.
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 // 45/1.8 | und sonstiges Gedöns Bild
Bin auch bei Flickr

Panasonic G 81
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 19:58

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Panasonic G 81 » Montag 17. Februar 2020, 14:53

wenn du die Antwort weißt, bitte verwreise mich nicth auf ein Buch sondern direkt auf die richtige Antwort

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 914
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Anspo » Montag 17. Februar 2020, 15:10

Panasonic G 81 hat geschrieben:
Montag 17. Februar 2020, 14:53
wenn du die Antwort weißt, bitte verwreise mich nicth auf ein Buch sondern direkt auf die richtige Antwort
Du, dazu habe ich keinerlei Veranlassung. (schon garnicht nachdem ich deine bisherigen Postings in dem anderen Thema eben gelesen habe)
Nettiquette ist offenbar ein Fremdwort für dich ?

Den Tipp mit dem Buch habe ich dir gegeben und da beisst keine Maus den Faden ab.
Wenn Du der Meinung bist, du bist ohne besser bedient, bitte. Deine Entscheidung.

Weil wir aber trotzdem nett sind, hier im Lunixforum: ;)
Deine 4. Frage kannst du unter den Stichworten die du selbst verwendet hast, leicht im www erkunden.
Es ist eine simple, chemische Reaktion. Warum und wieso, was da simpel Abhilfe schaffen kann...werde ich hier nicht nachkauen.
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 // 45/1.8 | und sonstiges Gedöns Bild
Bin auch bei Flickr

Panasonic G 81
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 19:58

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Panasonic G 81 » Montag 17. Februar 2020, 15:23

aha ok also ich muß mir zuerst das Buch kaufen
ja wozu ist das Forum da?
das mit dem Makro Objektiv weiß ich jedenfalls nicht
Nun ich habe noch nie ein Forum gesehen dass keine Fragen beantwortet sondern mit kauf dir das Buch kontert, ok ja interessant

caprinz
Beiträge: 1074
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von caprinz » Montag 17. Februar 2020, 16:11

Hallo,
deine Fragen habe ich teilweise nicht verstanden, daher empfehle ich zumindest die Lektüre der Bedienungsanleitung.

https://www.libble.de/panasonic-dmc-g81-lumix/c/641956/

Was die Akkuleistung betrifft, so bricht diese bei Kälte extrem ein.
Wenn du den Akku bis kurz vor dem Einsatz warm hälst, z.B. in der Hosentasche, hält er vielleicht etwas länger durch.
Gruß Carsten

idefixbt
Beiträge: 700
Registriert: Dienstag 7. Mai 2013, 08:49
Wohnort: 63165 Mühlheim

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von idefixbt » Montag 17. Februar 2020, 16:17

Hallo Panasonic G 81,
ist bei dem Objektiv eine Bedienungsanleitung dabei gewesen?
Dort sind die Funktionen der einzelnen Schalter mit Zeichnung erklärt.

Viele Grüße Gerhard
G6, G70, G9,Pana 12-35 + 12-60 +14-140 + 35-100 + 100-300 I, Metz Mecablitz 58 AF-2, Nissin MG10,
Azden SMX 30 Software: Photoshop CS6, Wings 4, Edius 8.5x

Panasonic G 81
Beiträge: 19
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2019, 19:58

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Panasonic G 81 » Montag 17. Februar 2020, 20:41

also keiner von euch weiß das
nein keine Bedeinungsanleitung
ich denke mir in einem Forum kriegt man Antwort auf Fragne die hilfreich sind nicht einfach Antworten die auf was anderes hinweisen
das ist mir neu

Benutzeravatar
sasssoft
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 08:45
Wohnort: 25767
Kontaktdaten:

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von sasssoft » Montag 17. Februar 2020, 21:12

Grundvoraussetzung zur Bedienung einer Kamera und eines Objektivs sollte ja wohl sein, dass man sich mit der Bedienungsanleitung beschäftigt. Dazu ist sie schließlich da!! Die Geräte sind teils mit so vielen Funktionen versehen, dass man nicht alles mit Versuch und Irrtum herausfinden kann. Es kann nicht Aufgabe eines Forums sein, jede kleine Frage zu beantworten, die bereits in der Bedienungsanleitung nachzulesen ist.

Es ist ja wohl bei technischen Geräten nicht zuviel verlangt, dass zu verwenden, was der Hersteller als Information mitliefert! Zusätzlich gibt es sehr hilfreiche Bücher (wie bereits weiter oben beschrieben), die eine Ergänzung zur Anleitung sind, um Funktionen ausführlicher und mit praktischen Anwendungen zu beschreiben.

Wenn dann noch Fragen offen sind oder tiefergehende Antworten vonnöten sind, dann ist das Forum hilfreich.

Gruß
Alfred
Bild Bild
Pana G9, GM5, 12-32, 35-100, 100-300 II, PanaLeica 15, 8-18, 12-60, Sigma 60, Rokinon 7,5; Makro: Olympus 60, Raynox 150, 250, 202; Blitz: Metz 58 AF-2; Kompakt: Nikon P300; Beamer: ACER PD-521, BenQ W1720

Benutzeravatar
Anspo
Beiträge: 914
Registriert: Donnerstag 26. Juli 2018, 06:17
Wohnort: Niedersachsen

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Anspo » Montag 17. Februar 2020, 21:14

Panasonic G 81 hat geschrieben:
Montag 17. Februar 2020, 20:41
also keiner von euch weiß das
nein keine Bedeinungsanleitung
ich denke mir in einem Forum kriegt man Antwort auf Fragne die hilfreich sind nicht einfach Antworten die auf was anderes hinweisen
das ist mir neu
Ich denke Du gehst etwas zu blauäugig damit um.
Im Support von Panasonic findest Du zumindest die Kurz-Bedienungsanleitungen. Wenn man sich derart schwertut, so wie Du offenbar, sollte man nach Lösungen suchen, nicht unbedingt in einem Forum nach den (selbst zu erwerbenden) Grundkenntnissen fragen und beratungsressistent reagieren indem man das Forum kritisiert wenn einem nicht alles mundgerecht vorgekaut wird.
Egal. Vergessen wir das jetzt.

Also nochmal, aber dann bin ich auch raus ;)

Ich mutmaße mal, dass du das "H-ES045E" und die "DMC-G81" verwendest.

Da kannst Du unter:
https://www.panasonic.eu/downloads/de_DE/popup.html
die beiden Kurzbedienungsanleitungen einlesen.

Die erweiterte Anleitung zur G81 findest du z.B. hier:
https://images-eu.ssl-images-amazon.com ... KSr45S.pdf

Du machst es einem wirklich nicht leicht, zu helfen ;)


Edit: Sorry, Alfred war schneller ;)
Gruß vom Leo

G81 & Pana 15/1.7 | 12-60/3,5 | 14-140 II | 100-300 II | Oly 60/2.8 // 45/1.8 | und sonstiges Gedöns Bild
Bin auch bei Flickr

Benutzeravatar
jackyo
Beiträge: 2777
Registriert: Freitag 18. November 2011, 14:21
Wohnort: CH-7000 Chur (Schweiz)
Kontaktdaten:

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von jackyo » Montag 17. Februar 2020, 21:49

Also wenn ich den Thread hier lese, finde ich es immer noch keine so schlechte Idee, dass man sich hier im Forum erst mal vorstellt und danach Fragen stellt.
Aber wenn man so etwas anmerkt, wird man mittels Link ja schnell darauf verwiesen, das die Obrigkeit das etwas anders sieht...

Viele Grüsse
jackyo

https://lumix-forum.de/viewtopic.php?f= ... ng#p646678
Fotograf*Innen setzen sich mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen auseinander. Sie fotografieren und dokumentieren Diese und leisten damit einen Beitrag zur freien Meinungsbildung...
jackyo

Benutzeravatar
OlyPan
Beiträge: 1486
Registriert: Sonntag 26. November 2017, 13:23

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von OlyPan » Montag 17. Februar 2020, 22:45

Beim Objektiv und dem Focusproblem vermute ich den aktivierten Limiter.

Benutzeravatar
sasssoft
Beiträge: 402
Registriert: Sonntag 22. April 2012, 08:45
Wohnort: 25767
Kontaktdaten:

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von sasssoft » Dienstag 18. Februar 2020, 09:06

vermute ich den aktivierten Limiter
Bei dem Kenntnisstand des Fragesteller musst Du wahrscheinlicht erstmal erklären, was ein Limiter ist, wozu man ihn einsetzen kann, wie man ihn ein- und auch wieder ausschaltet :shock: .

Gruß
Alfred
Bild Bild
Pana G9, GM5, 12-32, 35-100, 100-300 II, PanaLeica 15, 8-18, 12-60, Sigma 60, Rokinon 7,5; Makro: Olympus 60, Raynox 150, 250, 202; Blitz: Metz 58 AF-2; Kompakt: Nikon P300; Beamer: ACER PD-521, BenQ W1720

Benutzeravatar
Schmiddi
Beiträge: 173
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 12:28
Wohnort: Wolfsburg

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von Schmiddi » Dienstag 18. Februar 2020, 09:50

Der TE hat diese Frage auch im Systemkamera Forum gestellt. In der gleichen unvertsändlichen Form. Dort nennt er sich dann Panasonic GH2 und postet seine Frage im L-Mount Bereich. Die Reaktion im Forum war die gleiche wie hier.

@Panasonic G81

Du solltest den Ratschlag befolgen und dir das Buch zur G81 kaufen oder wahlweise die Bedienungsanleitungen lesen. Vor allen Dingen, solltest du dir das Buch zur G81 kaufen, musst du es auch lesen. Nicht wie bei dem Fotobuch was du angeblich gekauft hast aber nicht gelesen hast.
Grüße Jörg

kl007
Beiträge: 406
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 08:13

Re: Lumix G 81 + Makro Leica 45 Mm (und noch einiges)

Beitrag von kl007 » Dienstag 18. Februar 2020, 12:13

Hallo Panasonic81
zu 1) Das obere Rad ist für die Blende / Belichtung, kannst du z.B. auch auf A (Blende) stellen.
Am Kamerarad kannst du dann den Blendenwert (z.B. 2.8 oder 4) einstellen (kleinerer Wert lichtstärker aber geringe Schärfentiefe, größerer Wert lichtschwach aber große Schärfentiefe).
Wenn du die Kamera auf AFM (manueller Fokus) rechts neben dem Sucher ist der Hebel (AFS / AFC / AFM) gestellt hast, sollte sich durch das drehen am Objektivring das Wunschobjekt scharfstellen lassen . Am besten den Schalter am Objektiv auch auf "Focus Full" und nicht "Limit" stellen.

zu 2) Wenn du die Taste Fn1 mal kurz drückst, kannst du mit dem Kameradrehrad eine Belichtungskorrektur machen (falls du das Obere Drehrad auf P / A oder S gestellt hast).
+ bedeutet: Bild wird heller
- bedeutet: Bild wird dunkler
Aber beachte: Meistens wird die Belichtungskorrektur auch beim ausschalten der Kamera gespeichert, d.h. du solltest die Korrektur auch wieder auf 0 stellen, damit nicht alle anderen Bilder über oder unterbelichtet werden.

zu 3) Ich würde nur ein kleines Einzelfeld einstellen und es selber (z.B. per Touchscreen) auf das gewünschte Objekt ausrichten oder die Kamera so schwenken, dass das Wunschobjekt mittig im Fokusfeld ist.

zu 4) mir kommt der Akku auch immer als halb leer als halb voll vor.
Leider gibt es von Panasonic keine grösseren Akkus (wie z.B. bei einer Sony A7III)

Gesperrt