GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Hier gibt`s Infos und Diskussionen rund um die Micro-Four-Thirds-Modelle der Lumix G-, GH-, GF- und GX-Reihe.
Fotisto
Beiträge: 91
Registriert: Montag 4. November 2019, 15:30

GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von Fotisto » Montag 8. Juni 2020, 10:54

Hallo, ich möchte mit meiner GH5 und meinem Godox-Blitz TT685o TTL auch Serienbilder schießen. Doch das Blitzsymbol onscreen ist im Modus Seriebilder durchgestrichen. Ich habe aber in der BDA nichts dazu gefunden, dass Blitzen bei Serienbildern nicht möglich sei. Da wo es nicht funktioniert wird wie folgt aufgelistet:

- Während einer Videoaufnahme ist der Blitz abgeschaltet
- Beim Aufnehmen von 4K-Fotos ist der Blitz nicht nutzbar
- Beim Aufnehmen mit der Post-Fokus Funktion kann der Blitz nicht aktiviert werden
- Bei Verwendung des elektronischen Verschlusses ist der Blitz deaktiviert
- Wenn [HDR] auf [ON] eingestellt ist, ist der Blitz aus
- Wenn [Stummschaltung] auf [ON] eingestellt ist
- Wenn ein Bildeffekt unter [Filtereffekt] von [Filter-Einstellungen] eingestellt ist

Aber egal ob entfesselt oder den Blitz direkt im Blitzschuh der GH5 eingeschoben,...es funktioniert einfach nicht. Der Godox-Blitz sollte dazu in der Lange sein, weil auch Strobo machbar ist.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 11:18

Strobo hat nichts mit Serienbild zu tun. Da Strobo z.B. dazu genutzt wird um z.B. einen Bewegungsablauf in einer einzigen Aufnahme darzustellen.
Serienbilder sind zu schnell aufeinanderfolgend so das die Ladezeit des Blitzes nicht hinterherkommt.
Hierzu wird ein Blitz benötigt der so schnell nachladen kann das er den Serienbildern folgen kann und eine Kamera die dann einen solchen Blitz unterstützt.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 11:51

Ich würde es mit Dauerlicht versuchen, die Lösung ist wohl am einfachsten.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 12:19

Ich habs mal gerade mit meinem Studioblitz und der High Speed Sync Funktion probiert.
Da lässt sich eine langsame Serie damit machen. Leider habe ich keinen Blitz der so ultrakurze Nachladezeiten ermöglicht. Auf jedenfall muss High Speed Sync (HSS) aktiviert sein. Ich weiß nicht ob deine Kamera das direkt mit deinem Godox direkt auf der Kamera machen kann. Eventuell brauchst du einen Trigger. Ich benutze den X- Pro um diese Funktion einzustellen am Studioblitz der TT350 ist dafür viel zu lahm von der Aufladezeit.

Wie gesagt, Dauerlicht ist wohl die günstigere Lösung.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 12:29

Gerade die Bilder gecheckt, auch mein Studioblitz kommt selbst mit der langsamen Serienbild Einstellung nicht hinterher, da hats zu viele Schwarzbilder dazwischen.

Ein solcher Blitz wäre z.B. der AD600 mit Aufladezeit 0,1-0,9 sec.

http://www.godox.com/EN/Products_Witstr ... 00Pro.html

AD400
http://www.godox.com/EN/Products_Witstr ... 00Pro.html

Fotisto
Beiträge: 91
Registriert: Montag 4. November 2019, 15:30

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von Fotisto » Montag 8. Juni 2020, 13:17

Okay, dankeschön. Dauerlicht wollte ich möglichst vermeiden. Zudem man dafür auch einfach nur ne Studioleuchte nehmen kann. Verstehe nur nicht, wie das andere machen. Wenn man z.B. in den TV-Nachrichten Fotografen sieht, wo die mit nem normalen Aufsteckblitz super schnell hintereinader blitzen. Aber auch, dass die Kamera in der Position "Serienbilder" den Aufsteckblitz gar nicht erkennt (durchgestrichenes Blitzsymbol). :shock: Vorrangig wäre es zunächst gut zu wissen, warum die GH5 den Blitz in der Serienbildfunktion nicht akzeptiert. Habe in der BDA alles zum Blitzen durchgelesen, aber von Serienbilder mit Blitz stand da nichts.
Zuletzt geändert von Fotisto am Montag 8. Juni 2020, 13:21, insgesamt 1-mal geändert.

Fotisto
Beiträge: 91
Registriert: Montag 4. November 2019, 15:30

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von Fotisto » Montag 8. Juni 2020, 13:19

David hat geschrieben:
Montag 8. Juni 2020, 12:19
Ich habs mal gerade mit meinem Studioblitz und der High Speed Sync Funktion probiert.
Da lässt sich eine langsame Serie damit machen. Leider habe ich keinen Blitz der so ultrakurze Nachladezeiten ermöglicht. Auf jedenfall muss High Speed Sync (HSS) aktiviert sein. Ich weiß nicht ob deine Kamera das direkt mit deinem Godox direkt auf der Kamera machen kann. Eventuell brauchst du einen Trigger. Ich benutze den X- Pro um diese Funktion einzustellen am Studioblitz der TT350 ist dafür viel zu lahm von der Aufladezeit.

Wie gesagt, Dauerlicht ist wohl die günstigere Lösung.
Genau diesen Godox Trigger Transmitter Xpro besitze ich. Aber wie gesagt, auch dieser wird nicht als Blitz erkannt. Auch hier ist das Blitzsymbol durchgestrichen. Wo finde ich denn da HSS? Kann das echt nicht finden.

Fotisto
Beiträge: 91
Registriert: Montag 4. November 2019, 15:30

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von Fotisto » Montag 8. Juni 2020, 14:00

So, Blitz wird jetzt erkannt. Aber wenn ich den Auslöser drücke macht die GH5 mir, statt mehrere Bilder, nur ein einziges Bild.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 14:07

Da ich nicht weiß ob deine Kamera das zulässt, war nur eine Idee mit der HSS Funktion. Diese Funktion ist nicht explizit für Serienbilder, vielmehr ist sie dazu gedacht um bei kürzeren Zeiten ein längeres Blitzleuchten zu aktivieren.
Denn deine Kamera schliesst bei sehr kurzen Belichtungszeiten schon wieder den 1.ten Verschlussvorhang während der 2.te Verschlussvorhang erst geöffnet wird. Dadurch rast nur eine schmale Öffnung über den Sensor. Würde man da hineinblitzen, hätte man an einer Stelle einen hell belichteten Streifen. Durch HSS wird dem Blitz gesagt das er so lange leuchten muss, damit das Bild gleichmäßig belichtet werden kann.
Wenn du das einstellst am Trigger und deine Kamera lässt dann immer noch nicht zu, geht es vermutlich nicht.

Würdest du einen Panasonic eigenen Blitz nehmen würde es vielleicht gehen. Nur weil die so teuer sind, hat kaum einer einen solchen.
Die Kameras die du auf Presseveranstaltungen so schnell blitzen siehst sind oft Canon oder Nikon.

Deine Kamera steht auf "Blitz forciert ein"?


So siehts dann am Trigger aus: (Taste "Sync" drücken)
20200608_145120-01.jpeg
20200608_145120-01.jpeg (54.71 KiB) 980 mal betrachtet

Fotisto
Beiträge: 91
Registriert: Montag 4. November 2019, 15:30

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von Fotisto » Montag 8. Juni 2020, 16:43

Danke Dir. Du machst es manuell, ich hatte es auf TTL stehen. Aber auch manuell klappt es nicht. Naja, was solls, dann nehme ich halt doch ne Studioleuchte. Wollte nämlich eine Kirsche im freien Fall, welche in ein Wasserglas fällt, blitzen. Also entweder Studioleuchte oder mit einem Shot den perfekten Moment, wenn die Kirsche auf die Wasseroberfläche auftrifft und das Wasser dabei hochspritzt, erwischen :D Blitz forciert gibt es im Blitzmenü der GH5 leider nicht.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 18:00

Fotisto hat geschrieben:
Montag 8. Juni 2020, 16:43
Danke Dir. Du machst es manuell, ich hatte es auf TTL stehen. Aber auch manuell klappt es nicht. Naja, was solls, dann nehme ich halt doch ne Studioleuchte. Wollte nämlich eine Kirsche im freien Fall, welche in ein Wasserglas fällt, blitzen. Also entweder Studioleuchte oder mit einem Shot den perfekten Moment, wenn die Kirsche auf die Wasseroberfläche auftrifft und das Wasser dabei hochspritzt, erwischen :D Blitz forciert gibt es im Blitzmenü der GH5 leider nicht.
Es ist das einfache Blitzsymbol.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 18:03

Um ein Foto zu machen, das dir vorschwebt brauchst du aber nicht unbedingt die Serienbildfunktion. Nur das richtige Timing beim Auslösen.

Benutzeravatar
David
Beiträge: 1224
Registriert: Donnerstag 11. Juli 2019, 08:41
Kontaktdaten:

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von David » Montag 8. Juni 2020, 18:26

Fällt mir gerade noch ein wegen dem Timing.
Beim TTL Blitzen hast du eine kleine Verzögerung drin da hier immer ein Messblitz vorausgeht.
Deshalb fotografier ich lieber in der manuellen Einstellung weil hier der Blitz und der Verschluss im Timing besser zueinander passen, auch oder gerade in der Peoplefotografie mach ich das so, denn dann haben die Personen keine Zeit die Augen zuzukneifen. Beim TTL Blitzen hab ich öfters mal veschlossene Augen weil alles beim Vorblitz schon zusammenzuckt.

caprinz
Beiträge: 1064
Registriert: Sonntag 27. Juli 2014, 18:12

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von caprinz » Dienstag 9. Juni 2020, 06:20

Hallo,
ich habe irgendwo gelesen, dass Serienblitzen im TTL-Modus nicht geht, aber im manuellen Modus.
Vielleicht kannst du den Blitz auch über die PC Synchronbuchse auslösen.
Gruß Carsten

Papillon
Beiträge: 219
Registriert: Dienstag 8. Januar 2013, 15:09

Re: GH5 Keine Blitzfunktion bei Serienbilder

Beitrag von Papillon » Mittwoch 10. Juni 2020, 17:37

Im Buch von Frank Späth zur G9 steht auf Seite 44, dass die Blitzoptionen nicht zur Verfügung stehen , wenn der elektronische Verschluss , HDR, 6K/4K-Foto oder Post-Fokus aktiviert sind. Das gilt natürlich auch für die GH5. Ursprünglich wollte ich genau erklären warum das so ist. Aber vielleicht sollte sich der Fragesteller zuerst informieren was die genannten Funktionen bedeuten, dann beantworten sich die Fragen möglicherweise von selbst.
Bei 4K-Foto zum Beispiel handelt es sich um eine Videofunktion bei der 60 Einzelbilder pro Sekunde aufgezeichnet werden. (natürlich mit elektronischem Verschluss). Sollten sich 60 Bilder pro Sekunde mit einem mechanischen Verschluss realisieren lassen, müsste der Blitz 60x in der Sekunde auslösen.
Das ist bei der erforderlichen Auflade-zeit nach jedem Blitz durch handelsübliche Blitzgeräte nicht möglich. Außerdem sehe ich keinen Sinn bei den genannten Funktionen zu blitzen.
Auch durch die gutgemeinten eher laienhaften Vorschläge lässt sich das Unmögliche nicht möglich machen.

Antworten