Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Benutzeravatar
amarok vom solling
Beiträge: 2242
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:53
Wohnort: 50 Meter bis zur Weser

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von amarok vom solling » Mittwoch 30. August 2017, 15:34

hi micha,

knapp 4.000 ?!

DAS ist wirklich nicht viel (die fz 150 meiner frau hatte über 330.000 geschafft).

stellt sich die - nicht reell beatwortbare frage, warum diese cam schon wieder
abgestoßen wurde.
ICH würde mit dem "schlagloch" argumentieren ;)
Mit besten Grüßen
Bild


Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
(Indische Weisheit)


FZ 1000, Marumi-Achr. +3; vorher FZ 8, dann FZ 200,
davor analog: Nikon-EL mit Tokina-Zooms und Zubehör

Benutzeravatar
Micha Hecht
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 22. September 2015, 19:17
Wohnort: Trautskirchen
Kontaktdaten:

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von Micha Hecht » Mittwoch 30. August 2017, 15:44

Hiho,

die Artikelbeschreibung sagt:

"Sie wurde kurzzeitig als "planespotting-kamera" verwendet."

Aber ob man sich eine 300+€ Kamera nur dafür holt und man
keine "normalen" Photos damit macht, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
Ansonsten hätten die Mängel ja auffallen dürfen.

MfG
Micha
Panasonic Lumix FZ28 & Panasonic Lumix FZ1000 - Raynox-250 - WCON-08B - MCON-35 - TCON-14B - TCON-300S - Vivitar Series1 0.43x Pro Wide Angle Lens with Macro - Unitor VC3500

Benutzeravatar
Micha Hecht
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 22. September 2015, 19:17
Wohnort: Trautskirchen
Kontaktdaten:

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von Micha Hecht » Donnerstag 7. September 2017, 19:43

Hiho,

wollte mal berichten wie der Stand der Dinge ist.
Hab die FZ82 wieder zurückgegeben und mir nun doch
eine FZ1000 geholt. Hab mich auch direkt in die neue Cam
verliebt, ein tolles Teil. Nun machen auch die Bilder wieder Spaß.
Das Zoomen und Focusieren über das Rad am Objektiv ein TRAUM.

Hier mal ein leicht verkleinerter 100% Crop
P1460393.jpg
Zikade ca. 1cm KL
P1460393.jpg (89.3 KiB) 462 mal betrachtet
MfG
Micha
Panasonic Lumix FZ28 & Panasonic Lumix FZ1000 - Raynox-250 - WCON-08B - MCON-35 - TCON-14B - TCON-300S - Vivitar Series1 0.43x Pro Wide Angle Lens with Macro - Unitor VC3500

Benutzeravatar
winterhexe
Beiträge: 3435
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 16:13

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von winterhexe » Donnerstag 7. September 2017, 19:56

glückwunsch :)

dann hat ja alles noch ein gutes ende genommen...

ich freu mich mit dir

gruss hermine

Benutzeravatar
Micha Hecht
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 22. September 2015, 19:17
Wohnort: Trautskirchen
Kontaktdaten:

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von Micha Hecht » Donnerstag 7. September 2017, 21:28

Hiho,

danke dir, bin auch froh das es so ausging.
Nächstes Ziel Raynox 250 :D

MfG
Micha
Panasonic Lumix FZ28 & Panasonic Lumix FZ1000 - Raynox-250 - WCON-08B - MCON-35 - TCON-14B - TCON-300S - Vivitar Series1 0.43x Pro Wide Angle Lens with Macro - Unitor VC3500

Benutzeravatar
amarok vom solling
Beiträge: 2242
Registriert: Sonntag 18. März 2012, 11:53
Wohnort: 50 Meter bis zur Weser

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von amarok vom solling » Freitag 8. September 2017, 17:00

DAS ist doch mal ne super info !!!

glückwunsch - alles hat sich wohl zum guten gedreht

(neee - sorry - DU hast es gedreht !)

freu mich für dich - du wirst bestimmt viel erfolg und freude mit
der fz 1000 haben !

ein tip noch:
die raynox ist ein tolles teil - reduziert aber aufgrund ihrer bauweise
den lichteintritt. aus alten zeiten mit fz 150 und 2 x fz 200 haben wir
noch unsere raynox 150 (um diese gaaanz schnell draufklipsen zu können);

aber wenn ich weiß, daß es ans macro gehen soll, nutze ich lieber die
zwangsläufig lichstärkere Marumi DHG Achromat +3

guckst du hier:

https://www.amazon.de/Marumi-Achromat-N ... B000VZ2RFK" onclick="window.open(this.href);return false;

dies nur als tip !!!
Mit besten Grüßen
Bild


Der Mensch sagt: die Zeit vergeht;
die Zeit sagt: der Mensch vergeht.
(Indische Weisheit)


FZ 1000, Marumi-Achr. +3; vorher FZ 8, dann FZ 200,
davor analog: Nikon-EL mit Tokina-Zooms und Zubehör

Benutzeravatar
videoL
Beiträge: 14019
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von videoL » Freitag 8. September 2017, 18:45

Hallo Micha,
schön, dass es so ausging.
Gratulation zur FZ 1000, ist eine tolle Kamera.
Von dem Raynox DCR 250 würde ich dir abraten.
Es ist ein sehr guter Achromat, aber mit 43mm Durcmesser für die FZ 1000 nicht besonders geeignet.
Ich habe die FZ 1000 und aus früheren Zeiten den Raynox DCR 150.
Der Raynox DCR 150 kommt kaum noch zum Einsatz.
Wenn du schon so stark vergrößern willst, dann nimm einen Achromaten mit +5 Dioptrin.
Ich persönlich bevorzuge (habe) wegen der Schärfentiefe, Achromaten mit +2 und +3 Dioptrin.
Falls du dir unsicher bist, kaufe dir zum Probieren im Netz einen Satz Nahlinsen um 15,00 €.
Die BQ ist m. E. n. grausam, Randunschärfe und evtl. chromatische Aberrationen,
aber es gibt dir den Vergleich zur Beurteilung der Vergrößerung.
Und dann kaufe dir den entsprechenden Achromaten.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

Benutzeravatar
emeise
Beiträge: 2966
Registriert: Montag 29. August 2011, 21:37
Wohnort: Sindelfingen

Re: Bildqualität der FZ82 enttäuscht gegen alte FZ28

Beitrag von emeise » Donnerstag 14. September 2017, 11:44

Ich habe den Thread interessiert gelesen und es bestätigt sich oft : Das Neueste oder das Neue ist nicht immer auch das Bessere.

Bei den Kaufentscheidungen einer neuen Kamera war mir immer auch das 'das ist der Brüller' Gefühl wichtig.

Das hatten die GX7, FZ150, FZ1000, GX80, Oly M5m2, GH5 ... und andere.
Nicht dazu gehörten die FZ200, FZ2000, TZ101 ...

Und Schrott waren FZ100 , ...
FZ18/FZ150 - verschenkt, FZ1K, TZ101, EOS40D/600D, GX7, E-M5 m II / 12-40 und 7-14mm 2.8 Pro
Wenn ich all mein Equipment aufzähle, ist die Seite vollgemüllt.

keep it simple
Grüßle, Dieter

Antworten