FZ 1000: Unschärfen in 4K-Videos

Alles rund um die Superzoomer von Panasonic – von der legendären FZ50 bis zu FZ200, von der TZ1 bis zur TZ31
Antworten
Laudano
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 17. April 2018, 12:08

FZ 1000: Unschärfen in 4K-Videos

Beitrag von Laudano » Dienstag 12. Juni 2018, 16:12

Hallo, Gemeinde,

ich habe vor kurzem probeweise einige Video-Aufnahmen in 4K gemacht und dabei festgestellt, dass das Video ca. 1/2 Sekunde vor Ende jeder Einzelaufnahme Unschärfen aufweist. Man könnte den Eindruck gewinnen, dass sich nach Betätigen der Aufnahmetaste zum Beenden der Aufnahme zunächst der Auto-Fokus abschaltet und dann erst die Aufnahme beendet wird.
Ist dieses "Verhalten" bei 4K systembedingt? Falls ja, wäre es dann sinnvoller, Video-Aufnahmen in einfachem HD zu machen?
Die Aufnahmen werden in jedem Falle noch abschließend mit einem Schnittprogramm bearbeitet, so dass dieses Problem zwar beseitigt werden kann, aber die Frage nach der Ursache dadurch nicht geklärt ist.

Benutzeravatar
Bilderfreund
Beiträge: 124
Registriert: Sonntag 25. Januar 2015, 09:15

Re: FZ 1000: Unschärfen in 4K-Videos

Beitrag von Bilderfreund » Dienstag 12. Juni 2018, 16:56

Hallo Laudano,
ich habe mit meiner FZ1000 auch schon 4k-Videos genacht, so etwas ist mir jedoch noch nicht aufgefallen, wie ich zugeben muss. Immerhin werden innerhalb einer halben Sekunde ja noch 12 Bilder geschossen, die allerdings nicht einzeln kodiert werden, sondern als sogenannte "Group of Pictures". Nur so ist es möglich, die Ähnlichkeiten in aufeinanderfolgenden Bildern zur Datenreduktion einzusetzen. Eine GoP, wie man sie nennt, von einer halben Sekunde ist recht kurz, meistens liegt man irgendwo im Bereich zwischen 1 und 2 Sekunden. Bitte teste doch auch mal, ob solch eine Unschärfe auch dann auftritt, wenn Du die Kamera auf einem Stativ hast. Im Handbetrieb könnte ich mir vorstellen, dass das Drücken auf den Videoknopf die Kamera minimal verreißt und der Autofokus so schnell nicht gegensteuern kann. Vielleicht hat ja einer der FZ1000-Filmer hier im Forum Ähnliches auch schon festgestellt.

Benutzeravatar
videoL
Ehrenmitglied
Beiträge: 14275
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 14:32
Wohnort: Berlin-Lichterfelde

Re: FZ 1000: Unschärfen in 4K-Videos

Beitrag von videoL » Mittwoch 13. Juni 2018, 13:50

Hallo Laudano,,
da ich alle 4K Videos bereits bearbeitet habe, kann ich jetzt keine sichere Aussage zu deiner Frage machen.
Bisher ist mir dein Problem nicht aufgefallen.
Allerdings filme ich zu 98% vom Stativ und 70 % mit der Pana App.
Viele Grüße Bild videowilli
Das Motiv, es kommt darauf an, wie man es sieht.
Kamera = FZ 1000, LED Videoleuchte, Stative, DCR 150, Canon 500d, 3D Schlitten, Hoya Filter
Foto = Darkroom 6, Cut Out pro 4, PSE 10, Color projekts
Video = Magix Video deluxe 2016 Premium

LukasG1978
Beiträge: 17
Registriert: Sonntag 8. Mai 2016, 14:46
Wohnort: hier-ist-es-schön

Re: FZ 1000: Unschärfen in 4K-Videos

Beitrag von LukasG1978 » Mittwoch 11. Juli 2018, 12:07

edit : falscher Post.
FZ100,FZ72,FZ300 ausprobiert,genossen..nun anderer Hobbyschwerpunkt.

Antworten